Haarmaske aus Hefe selber machen - Hefe Haarkur - für trockenes lebloses sprödes Haar -

Hefe-Haarmaske

Seit der Antike haben Frauen versucht, ihre Weiblichkeit und Schönheit zu betonen. Dabei spielt das Haar eine wichtige Rolle. Leider können sich nicht viele der fairen Geschlechter der dicken Locken rühmen, die die Natur ihnen verliehen hat. Und wenn Sie unseren hektischen Lebensrhythmus, den ständigen Stress, die Ökologie und die völlig unausgewogene Ernährung berücksichtigen, können Sie nur von funkelndem Haar träumen. Was können Sie tun, damit Ihr Haar Gesundheit und Schönheit ausstrahlt?

Artikelinhalt

Wie schütze ich Haare?

Kosmetikunternehmen bieten eine breite Palette von Produkten in Form von Nährstoffen, Masken usw. an. Wie Sie jedoch wissen, sind nicht alle Produkte für alle gleich gut.

Hefe-Haarmaske

Und während Sie Ihre Option durch Ausprobieren auswählen, werden Sie Ihre Zeit und eine angemessene Menge aufwenden, da kosmetische Linien, die auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe hergestellt werden, nicht billig sind.

Was ist in diesem Fall zu tun? Die Antwort ist allen schon sehr lange bekannt. Im Kampf um die Schönheit vergessen wir oft die effektivsten und bewährten Volksrezepte. Ich schlage vor, Sie erinnern sich heute an sie.

Hefemasken

Hefe ist ein Produkt, das Kosmetikerinnen gerne in ihrer Arbeit mit Kunden verwenden. In der Tat enthalten sie Protein und B-Vitamine, und diese Komponenten gelten als unverzichtbar für die Haarpflege. Darüber hinaus ist eine solche nützliche Komponente nicht Mangelware und steht den Verbrauchern selbst mit den bescheidensten finanziellen Mitteln allgemein zur Verfügung.

Maske mit Proteinzusatz

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

Hefe-Haarmaske
  • 3 EL. l. Hefe;
  • 1 Protein;
  • Wasser.
  • Mischen Sie Wasser und Hefe, bis eine dicke Aufschlämmung erhalten wird. Fügen Sie dann das Protein hinzu und stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht heiß ist. Andernfalls kocht das Protein , aber wir brauchen es nicht.

    W.Reiben Sie dann die resultierende Maske in die Kopfhaut, wickeln Sie sie mit einem Frotteetuch ein und warten Sie 40-45 Minuten. Spülen Sie dann alles gut mit Shampoo ab.

    Zwiebelsaftmaske

    Diese Maske wird nicht für Frauen mit heller Haarfarbe empfohlen. Der Bogen kann Ihrer Farbe blond einen grünen Farbton verleihen.

    Voraussetzungen:

    • Trockenhefe;
  • 0,5 EL. l. Zwiebelsaft;
  • Klettenöl .
  • Wie im vorherigen Rezept werden alle Zutaten gemischt und großzügig auf die Kopfhaut aufgetragen. Spülen Sie sie nach 30 Minuten mit warmem Wasser ab.

    Senf-Honig-Maske

    Diese Maske sollte nicht mehr als einmal pro Woche angewendet werden, da sie Senf enthält, der Ihre Haut austrocknen kann.

    Voraussetzungen:

    Hefe-Haarmaske
    • 3 EL. l. Hefe;
    • 3 EL. l. Zucker;
  • 1 EL. l. irgendein Honig;
  • 0,5 TL Senf;
  • Wasser.
  • Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie die oben genannten Zutaten hinzufügen. Hauptsache, Sie erhalten eine klumpenfreie Zusammensetzung und eine einheitliche Farbe.

    Sobald alles fertig ist, kann die Mischung angewendet werden. Verwenden Sie nach 30-40 Minuten Shampoo, um die verbleibende Mischung gründlich mit Wasser abzuspülen.

    Bierhefe mit Milch und Ei

    Diese Maske eignet sich besonders für Personen mit trockenem oder strapaziertem Haar. Es enthält:

    • 250 g Milch;
    • 3 EL. l. Bierhefe;
  • 2 EL. l. Pflanzenöl;
  • 1 Ei;
  • Klettenöl.
  • Hefe-Haarmaske

    Beginnen Sie mit dem Kochen, indem Sie Milch über die Hefe gießen und 40 Minuten ruhen lassen. Nach Beginn des Fermentationsprozesses alle restlichen Zutaten hinzufügen und umrühren. Wickeln Sie Ihren Kopf nach dem Auftragen auf die gesamte Haarlänge mit Zellophan und anschließend mit einem Handtuch ein.

    Ein solcher Saunaeffekt wird es ermöglichen, dass alle nützlichen Substanzen so weit wie möglich von der Kopfhaut und der Kopfhaut absorbiert werden. Nach Ablauf von 30 bis 40 Minuten können Sie sicher auf die Toilette gehen und die Reste der Maske mit Shampoo abwaschen.

    Kefir-Maske

    Milchsäure und Hefe sind eine sehr beliebte Kombination. Diese Maske ist eine großartige Nahrung für Ihre Locken. Es spendet Feuchtigkeit und stärkt gut und beschleunigt das Haarwachstum. Sie müssen ein Glas Kefir nehmen und es ein wenig aufwärmen. Dann 1 Esslöffel Trockenhefe hinzufügen und eine Stunde ruhen lassen, damit die Hefe zu fermentieren beginnt. Die Mischung auf das Haar auftragen, isolieren, eine halbe Stunde einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abspülen.

    Maske für lockiges und schwer zu frisierendes Haar

    45 g Trockenhefe gründlich in warmem Wasser auflösen und 1 EL hinzufügen. ein Löffel Zucker. Lassen Sie die resultierende Mischung bis zur Zeitund sie wird nicht gären. Wenden Sie es an, bevor Sie Ihre Haare waschen. Wenn dies jeden Tag passiert, verwenden Sie es nach mindestens einer Wäsche.

    Stärkemaske mit Klette

    Sie benötigen:

    • 1 Packung Brothefe;
  • Klettenöl;
  • nicht genug Rosmarin;
  • Wasser.
  • Alle Zutaten mischen und auf das Haar auftragen. Die empfohlene Belichtungszeit beträgt ca. 40-50 Minuten.

    Mit Shampoo gründlich mit Wasser abspülen.

    Haarwuchsmischung

    Sie benötigen:

    • 1 EL. ein Löffel trockene Bierhefe;
  • 2 Eigelb;
  • Abkochung von Ringelblume, Kamille oder Minze;
  • ätherisches Öl Ihrer Wahl.
  • Hefe wird in einer zuvor zubereiteten Kräuterbrühe eingeweicht und etwa 1 Stunde lang infundiert. Dann können Sie die restlichen Zutaten hinzufügen und weitere 30 Minuten einwirken lassen. Tragen Sie die resultierende Mischung auf die Wurzeln und die gesamte Länge Ihres Haares auf. Wickeln Sie ein Handtuch über Ihren Kopf und waschen Sie es nach 25 Minuten mit Shampoo ab.

    Masken aus natürlichen Inhaltsstoffen haben keine Kontraindikationen und sind für alle Hauttypen geeignet, von fettig bis trocken.

    Nehmen Sie an einem solchen Heimkurs teil, z. B. 10 bis 14 Tage. Danach reicht es aus, nur 1-2 Mal pro Woche eine der oben genannten Masken anzuwenden. Dies reicht aus, um den erzielten Effekt aufrechtzuerhalten. Hier sind so einfache, aber sehr effektive Masken, die Sie selbst zu Hause machen können.

    Und es wird keine großen finanziellen Kosten von Ihnen erfordern und wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Aber wie angenehm wird es sein, das Ergebnis zu genießen!

    Hefe für Haare verwenden - Haarwachstum fördern

    Vorherigen post Zarengericht für ein festliches Gericht - Rezepte zum Kochen von Sterlet im ganzen Ofen
    Nächster beitrag Die Naht tut nach einem Kaiserschnitt weh - was tun?