Hochzeitsplanung - ♥ Wo sollen wir anfangen? ♥

Hochzeit: wo soll ich anfangen?

Eine Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage für jedes Mädchen. An diesem Tag sollte alles perfekt sein. Aber wie können Sie sicherstellen, dass es keine ungeplanten Aktionen gibt und alles reibungslos und erfolgreich verläuft?

Hochzeit: wo soll ich anfangen?

Zu diesem Zweck sollte jede Braut einen Plan für ein so großes Ereignis wie eine Hochzeit erstellen. Warum diesen Urlaub großartig machen, fragst du? Und damit Ihr Familienleben fröhlich und sorglos beginnt, damit alles gut läuft und es kein bisschen Raum für Misserfolge gibt.

Im Allgemeinen können Sie hier sogar ein Sprichwort finden: Wenn Sie Ihre Hochzeit feiern, verbringen Sie Ihr Leben .

Eine grandiose Hochzeit bedeutet jedoch keineswegs, dass die Anzahl der eingeladenen Gäste den gesunden Menschenverstand und die Wünsche der Ehepartner selbst übersteigen sollte. Möchten Sie ein Fest für die ganze Welt veranstalten und alle Verwandten einladen, auch diejenigen, die Sie noch nie gesehen haben? Laden Sie ein!

Wenn Sie jedoch eine kleine, ruhige Feier der Gäste für 40-50 auf diese Weise wünschen, bedeutet dies keineswegs, dass Ihre kleine Hochzeit nicht grandios sein wird. Größe ist schließlich nicht die Anzahl der Gäste, nicht die Kosten des bestellten Restaurants, nicht die eingeladenen Entertainer.

Zuallererst sind dies die Erinnerungen, die Sie für den Rest Ihres Lebens haben werden. Und wenn Sie bei Ihrer Hochzeit unglaublich glücklich waren und alles rundum hell und einzigartig schien, dann gratulieren wir Ihnen - die Hochzeit war ein Erfolg. Wo können Sie sich auf Ihre Hochzeit vorbereiten? Lass es uns herausfinden!

Hochzeitsvorbereitungsplan

Jedes Ereignis sollte mit einem Plan beginnen. Und noch mehr eine Hochzeit. Schließlich müssen Sie so viel tun, und es bleibt noch viel Zeit. Aber selbst wenn Sie ein Jahr vor der Feier ein Restaurant gebucht haben, sollten Sie die ganze Zeit über etwas zu tun finden.

Wenn Sie beispielsweise den Tanz von Braut und Bräutigam sowie der Tochter und des Vaters in Ihre Feier einbeziehen möchten, möchten Sie möglicherweise einige Tanzstunden nehmen. Und Sie müssen nicht zusammenzucken und sagen, dass Sie irgendwie tanzen werden und niemand unter einem üppigen weißen Kleid kleine Fehler in Ihren Bewegungen bemerken wird. Wie sie bemerken werden.

Aber selbst wenn niemand Ihre Ungeschicklichkeit sieht, werden Sie selbst wissen, dass nicht alles perfekt war. Verschwenden Sie also nicht ein wenig Ihrer kostbaren Freizeit und lernen Sie ein paar grundlegende Tänze gründlich.

Natürlich wird Ihnen niemand sagen, wie die Vorbereitung für die Hochzeit Schritt für Schritt aussehen sollte, da dies von vielen Nuancen abhängt, von wie vielen Personen Sie sich entscheiden, in die Farbe der Servietten einzuladen. Aber Planung ist ein Muss!

Da Sie nur so den wichtigsten Urlaub in Ihrem Leben arrangieren können, damit Sie später Ihren Enkelkindern stolz davon erzählen können.

Und der Ausgangspunkt ist nichts anderes als die Auswahl eines Datums. Sie müssen sich nach Ihren eigenen Wünschen entscheiden,und nicht zu vergessen die Arbeitszeiten des Standesamtes, der Kirche, des Restaurants und anderer Einrichtungen, die Sie benötigen.

Wenn Sie an einem Tag unterschreiben und heiraten möchten, vergessen Sie nicht, dass eine Hochzeit in der Kirche während des Fastens und der großen religiösen Feiertage unmöglich ist. Auch dienstags, donnerstags und samstags nicht gekrönt.

Hochzeit: wo soll ich anfangen?

Vielleicht sollten Sie eines Tages darüber nachdenken, Ihre Ehe gemäß dem Gesetzbuch offiziell zu registrieren, aber wenig später können Sie in einer Kirche heiraten.

Noch eine Nuance! Wenn Sie in Position heiraten wollen, sollten Sie nicht bis zu den letzten Monaten der Schwangerschaft warten. Schließlich müssen Sie fast den ganzen Tag auf den Beinen sein, was sich negativ auf Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Babys auswirken kann.

Aber schauen wir uns die aufeinander folgenden Phasen der Vorbereitung auf die Hochzeit an, damit Sie ein mehr oder weniger vollständiges Bild davon haben, wie das gesamte Ereignis aussehen sollte :

  • Entscheide dich für deinen Hochzeitstag. Es lohnt sich, sowohl die Jahreszeit als auch das Restaurant zu berücksichtigen, in dem Sie den glücklichsten Tag Ihres Lebens verbringen möchten. Beachtung! Vergessen Sie nicht, sich beim Standesamt zu bewerben, da sonst alle Ihre Bemühungen umsonst sind, da die Feier selbst im Gegensatz zu einer Heiratsurkunde keine Rechtskraft hat;
  • Genehmigen Sie die Liste der Gäste und verteilen Sie Einladungen an sie. Es lohnt sich jedoch, diese Phase in dieser Reihenfolge durchzuführen, zuerst zu genehmigen und dann einzuladen. Andernfalls können Sie in einem Anfall des Glücks viel mehr Menschen einladen, als es Ihre finanzielle Situation zulässt.
  • Wir setzen uns und berechnen unsere potenziellen Kosten. In der Regel entstehen in diesem Stadium die Ehepartner aus Träumen einer idealen Hochzeit und sehen sich einer harten Realität gegenüber. In diesem Stadium stellen Sie fest, dass vielleicht ein Teil dessen, was Sie stornieren möchten, viel Geld kostet, da die Erfüllung Ihrer Wünsche viel Geld kostet
  • Wenn der in der Schätzung angegebene Betrag Sie endgültig zufriedenstellt, können Sie direkt mit der Ausführung der Pläne fortfahren. Vergessen Sie nicht, mit Foto- und Videobetreibern zu verhandeln und das erforderliche Zubehör und Outfit zu bestellen.
  • Wie Sie sehen, ist die Vorbereitung auf die Hochzeit selbst eine heikle Angelegenheit. Die Hauptsache ist, alles klar zu planen und dann Schritt für Schritt unabhängig, können Sie mit Ihren eigenen Händen sagen, um es zum Leben zu erwecken. Warum alleine? Nun, Sie werden die Organisation des glücklichsten Tages in Ihrem Leben nicht jemandem anvertrauen, der unbekannt ist.

    Vorbereitung der Braut auf die Hochzeit

    Die Braut ist, könnte man sagen, die Hauptfigur während der Hochzeit. Sie müssen also versuchen, das Teil zu sehen. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit, um ein Kleid auszuwählen. Zunächst können Sie mehrere Online-Ausgaben durchsuchen und einige Stile auswählen, die Ihnen am besten gefallen.

    Hochzeit: wo soll ich anfangen?

    Und dann gehen Sie in den Salon, wo Sie nicht nur das Modell anprobieren können, das Sie mögen, sondern auch abholen könnenfür ihre Schuhe und eine Vielzahl von Accessoires wie Dessous, Blumenstrauß, Schleier, Tiara usw.

    Vergessen Sie auch nicht Maniküre und Make-up. Wenn Sie noch nie zuvor professionelles Make-up gemacht haben, müssen Sie möglicherweise eine Probe-Make-up-Sitzung mit Ihrem Fachmann vereinbaren. Währenddessen können Sie das spektakulärste Bild auswählen. Für die Frisur wird genau das gleiche Verfahren empfohlen.

    Aber unmittelbar vor der Feier sollten Sie Urlaub von der Arbeit machen und sich ein paar Tage widmen. Sie können sich beispielsweise für verschiedene Wellnessanwendungen, Haar- und Gesichtsmasken anmelden. Bringen Sie sich im Allgemeinen in eine göttliche Form und entfernen Sie alle Spuren von Müdigkeit aus Ihrem süßen Gesicht.

    Wie Sie sehen, ist es ziemlich schwierig, sich auf eine Hochzeit zum Selbermachen vorzubereiten, aber ziemlich real. Denken Sie vor allem daran, dass es einen klaren Plan für die Vorbereitungsaktivitäten sowie Ihren großen Wunsch geben sollte, diesen Tag einzigartig zu machen. Wir wünschen Ihnen viel Glück bei der Organisation eines so wichtigen Ereignisses!

    Hochzeitsmakeup selber machen I So plane ich mein Braut Makeup

    Vorherigen post Rote Punkte auf dem Gesicht eines Kindes
    Nächster beitrag Wie kann man sich ohne Schaden sonnen?