Unsere Hochzeitskerze | Kirchliche Trauung | braut.TV

Hochzeitskerzen: ein Muss für eine Hochzeitszeremonie

Eine Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage im Leben eines jeden Mädchens. Bevor jedoch die freudige Wiedervereinigung zweier liebender Herzen gefeiert wird, muss der Urlaub noch vorbereitet werden. Was ist dafür erforderlich? Hochzeiten sind natürlich ganz anders: Jemand möchte eine solche Feier, damit in weiteren zwei Jahren jeder über dieses bedeutende Ereignis diskutieren kann. Und jemand träumt von einer ruhigen Familienfeier im Kreis der Nächsten und Geliebten.

Hochzeitskerzen: ein Muss für eine Hochzeitszeremonie

Wie auch immer, bei jeder Hochzeit sollten mehrere obligatorische Attribute vorhanden sein. Unter ihnen sind zweifellos Eheringe, Symbole und Kerzen.

Hochzeitskerzen sollten dünn, lang und weiß sein. Es wird allgemein angenommen, dass die Kerzen, die bei der Hochzeitszeremonie verwendet wurden, zu einem zuverlässigen Amulett für Ihr Ehepaar werden, wenn Sie sie aufbewahren. Es gibt sogar die Meinung, dass man bei Streitigkeiten in der Familie eine Hochzeitskerze anzünden und einige Minuten brennen lassen kann. Danach werden alle Missverständnisse ausgeräumt und Frieden und Harmonie kehren zur Familie zurück.

Artikelinhalt

Hochzeitskerzen: ein Symbol für den Herd im Haus

Eine der berührendsten Traditionen bei jeder Hochzeitszeremonie ist das Anzünden einer Herdkerze. Diese Tradition reicht bis in die Zeit zurück, als der Kamin zum Kochen verwendet wurde und eine Wärmequelle im Haus war. Deshalb haben sie begonnen, es mit häuslichem Komfort in Verbindung zu bringen.

Diese Tradition basiert auf der Übertragung des Familienherds von den Eltern auf ihre Kinder, die gerade geheiratet haben. Für die korrekte Durchführung einer solchen Zeremonie werden drei Kerzen benötigt. Das Haus sollte mit Bändern, Blumen und Perlen dekoriert sein. Sie wird als Relikt in der neuen Familie aufbewahrt, das Stärke und Komfort symbolisiert.

Die Zeremonie findet wie folgt statt. Zwei Mütter nehmen bereits angezündete Kerzen und zünden gleichzeitig einen Kerzenherd für eine neue Familie an. Auf diese Weise übertragen sie einen Teil ihres häuslichen Komforts auf das Haus ihrer Kinder. Es ist besonders gut, wenn Sie eine solche Herdkerze unter den Gästen anzünden, weil Sie Ihr Glück mit allen teilen müssen.

Nachdem die Hauptkerze bereits angezündet wurde, werden alle drei Kerzen gelöscht und mit Wachs zusammengehalten. Nachdem die Hochzeitszeremonie vorbei ist, nimmt die Braut sie und bringt sie zu ihrem neuen Zuhause. Sie müssen ein solches Relikt bis zum Ende Ihres Lebens aufbewahren.

Dicke Kerzen werden am häufigsten für solche Zwecke verwendet. Aber wenn Sie subtil bevorzugenAls Wachskunstwerk können Sie einen Kerzenhalter verwenden. Der zukünftige Ehemann und die zukünftige Ehefrau kaufen fast nie fertige Kerzen. Meistens werden sie auf Bestellung gefertigt. So können Sie jedes Design für Ihre Hausfrau bestellen.

Dekorationsmerkmale für Hochzeitskerzen

Wie gesagt, Sie können Hochzeitskerzen bestellen. Aber wenn Sie etwas Zeit haben, können Sie versuchen, diese Schönheit mit Ihren eigenen Händen zu schaffen. In diesem Fall ist ein solches Produkt noch symbolischer, weil die Braut es selbst gemacht hat und sich auf ein glückliches Familienleben vorbereitet hat.

Beginnen wir damit, wie Sie die Kerze selbst herstellen können.

Um dies zu erreichen, benötigen Sie:

  • Wachs oder Paraffin;
  • Wick;
  • Kerzenform;
  • Ein Zahnstocher, eine Büroklammer oder ein Streichholz.
  • Als erstes müssen Sie den Docht deutlich in die Mitte der Kerzenform legen. Um zu verhindern, dass sich der Docht beim Eingießen des Wachses verschiebt, befestigen wir ihn mit einer Büroklammer oder einem Zahnstocher. Da sich im Boden der Form ein kleines Loch befindet, müssen Sie es in einen Behälter mit kaltem Wasser geben.

    In diesem Fall härtet das Wachs bei Kontakt mit Kälte schnell aus. Beachtung! Die Höhe des Wassers im Tank sollte nicht höher als zwei Zentimeter sein.

    Nachdem der Docht gesichert ist und sich die Form im Wasser befindet, können Sie mit dem Eingießen des geschmolzenen Wachses beginnen. Dies muss sehr sorgfältig durchgeführt werden, da ein Tropfen solchen Wachses auf der Haut zu schweren Verbrennungen führen kann. Um Luftblasen in der Kerze zu vermeiden, können Sie das heiße Wachs an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher durchstechen.

    Bei der Herstellung von Kerzen können Sie auch aromatische Öle hinzufügen. Beachten Sie jedoch, dass der Geruch beim Erhitzen erheblich zunimmt. Übertreiben Sie es also nicht! Und jetzt, da wir Schritt für Schritt herausgefunden haben, wie die Kerze selbst hergestellt wird, lernen wir, wie man sie richtig dekoriert.

    So dekorieren Sie Hochzeitskerzen mit Ihren eigenen Händen

    Hochzeitskerzen: ein Muss für eine Hochzeitszeremonie

    Das Dekorieren von Kerzen ist ein verantwortungsbewusstes Geschäft, das Kreativität und Geduld erfordert. Überlegen Sie sich das Design im Voraus, bevor Sie mit dem Dekorieren einer Kerze beginnen. Schließlich können Sie selbst aus einer kleinen Menge von Strasssteinen und Bändern ein sehr schönes Produkt und einen offenkundig schlechten Geschmack herstellen.

    Daher ist es am besten, wenn Sie zeichnen, was Sie auf die Kerze übertragen möchten. Beachten Sie, dass Symbole auf das Wachs aufgebracht werden können, die für Ihr Paar von besonderer Bedeutung sind. Vergessen Sie nicht farbige Bänder und künstliche Blumen. Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Materialien leicht entflammbar sein dürfen, da Sie sonst anstelle einer Hochzeit ein kleines Feuer löschen.

    Wenn Sie selbst eine Kerze herstellen, können Sie dem geschmolzenen Wachs übrigens etwas Farbe hinzufügen. Verwenden Sie jedoch keine zu dunklen Farben. Schließlich sollten bei einer Hochzeit alle Farben hell und luftig sein.

    In diesem Fall sind die Farben Beige, Pink oder Creme ideal. Das Design von Gläsern kann übrigens dem Design von Kerzen ähneln. So können Sie eine Art originelles Hochzeitsset haben.

    Schauen wir uns also eine Option zum Dekorieren einer Kerze an. Zeichnen Sie zuerst den Umriss des Herzens auf das Wachs. Sie können hierfür einen Bleistift verwenden. Jetzt müssen Sie die gesamte Oberfläche des Wachses mit weißer oder cremefarbener Acrylfarbe bedecken. Aber lassen wir den Umriss des Herzens und seiner Mitte unbemalt.

    Dann können wir aus einem Satinband ein paar Rosen machen. Jede Rose sollte an einer speziellen Haarnadel befestigt werden. Also werden Sie und ich sie nicht auf Wachs kleben, sondern sie festnageln. Dadurch wird die Blume viel besser auf dem Wachs fixiert, sodass sie nicht im ungünstigsten Moment abfällt.

    Wählen Sie nun den Umriss des Herzens mit Perlen aus. Damit sie gut halten, können Sie eine spezielle Klebepistole verwenden. Um das Herz stecken wir die zuvor hergestellten Rosen. Sie können zufällig oder in einer klar definierten Reihenfolge platziert werden. Im Allgemeinen können Sie sich hier nur auf Ihren Geschmack verlassen.

    Achtung! Um den Teil der Kerze nicht mit einer Nadel zu zerkleinern, bevor Sie mit dem Durchstechen des Wachses beginnen, erhitzen Sie die Nadelspitze leicht über einem offenen Feuer. In diesem Fall schmilzt das Wachs um die Nadel allmählich ein wenig, was das Fixieren erheblich erleichtert.

    Mit Hilfe von Kleber können Sie mehrere Perlen an den Rosen selbst befestigen. Für ein noch raffinierteres Design von Hochzeitskerzen können Sie normalen Acrylnagellack und einen dünnen Pinsel verwenden. Sie können beispielsweise einige Locken um das Herz ziehen, entweder in Gold oder Silber.

    Ein goldener oder silberner Taftbogen kann auch als Dekoration verwendet werden. Es sollte beachtet werden, dass der Bogen nicht groß sein sollte, da sonst der gesamte Charme Ihres Produkts durch zu große Details verloren geht.

    Beim Dekorieren von Hochzeitskerzen Kerzen mit Ihren eigenen Händen können Sie einen kleinen Stand machen. Für die Herstellung können Sie einen kleinen Teller und ein Stück haltbaren Karton verwenden. Wenn Sie sich für Pappe entschieden haben, müssen Sie sie schön bemalen. Als Dekoration können Sie dieselben Perlen und eine Rose verwenden, die mit einer Pistole verklebt sind.

    Also haben wir Schritt für Schritt herausgefunden, wie man Hochzeitskerzen macht... Wie Sie sehen können, kann ein solches Produkt Ihrer Feier einen zusätzlichen Hauch von Romantik verleihen. Indem Sie Hochzeitskerzen mit Ihren eigenen Händen herstellen, geben Sie ein Stück Ihrer Seele in diese Kerzen, das Ihre Familie schützt.

    Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um selbst ein solches Wunder zu vollbringen, und stellen Sie sicher, dass Ihr Familienleben lang und glücklich sein wird!

    Hochzeitskerze einfach und schnell selbst verzieren - DIY - Hochzeit - Taufe - Geburt

    Vorherigen post Nasenhaar: Den unattraktiven visuellen Effekt beseitigen
    Nächster beitrag Was tun, wenn die Schamlippen jucken?