🌞MEINE KOFFER PACKEN TIPPS! Ab in den URLAUB! MaVie Family

Wir machen einen Kleiderschrank für einen Sommerurlaub auf See

Jeder von uns freut sich auf die Ankunft des Urlaubs, um eine Pause von alltäglichen Sorgen und Arbeitstagen zu machen. Wenn Sie sich auf See entspannen möchten, vergessen Sie nicht, Ihre Garderobe bis ins kleinste Detail zu überdenken, um das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen.

Artikelinhalt

Beginnen wir um den Koffer zu füllen

Wir machen einen Kleiderschrank für einen Sommerurlaub auf See

Das Mitnehmen eines Koffers mit all Ihren Sachen funktioniert natürlich nicht. Überlegen Sie daher sorgfältig, welche Art von Kleidung Sie im Resort benötigen. Entscheiden Sie sich für Sommerprodukte aus leichten, natürlichen und vorzugsweise faltenfreien Stoffen.

Die Grundgarderobe, die jede stilvolle Frau mit sich führen sollte, besteht aus folgenden Elementen:

  • Badeanzug;
  • Kopfbedeckung;
  • Kleider;
  • T-Shirts, Tops, T-Shirts;
  • Hosen, Jeans;
  • Rock;
  • Shorts;
  • leichte Jacke oder Jacke;
  • Zubehör.
  • Badeanzug

    Um Ihren Urlaub zum Erfolg zu führen, packen Sie Ihren Koffer richtig ein. Wenn Sie in den Urlaub am Meer fahren, muss Ihre Garderobe ein Hauptelement wie einen Badeanzug enthalten. Da dies eines der wichtigsten Dinge ist, ist es erforderlich, mehrere Badebekleidung zu haben.

    Zwei Optionen reichen völlig aus, aber nehmen Sie zwei Elemente mit völlig unterschiedlichen Stilen und Farben, um sich die Zeit am Strand zu erleichtern.

    Wählen Sie je nach Ihren Vorlieben einen Badeanzug: Wenn Sie mehr Zeit im Pool verbringen, ist es besser, sich für ein einteiliges Modell zu entscheiden. Liebhaber des Sonnenbadens unter der sengenden Sonne können nicht auf einen separaten Badeanzug verzichten.

    Für eine gleichmäßige Bräune wenden Sie sich in der Saison 2015 einem so modischen Modell wie dem Bandeau zu. Die Besonderheit dieses Modells ist, dass es keine Träger am Oberteil gibt, von denen nach dem Bräunen hässliche Flecken auftreten.

    Kopfbedeckung

    Für einen Urlaub am Meer muss der Kleiderschrank Folgendes enthaltenin sich selbst und Hüte, die Ihren Kopf vor der sengenden Sonne schützen.

    Dieses Element schützt nicht nur vor der Sonne, sondern ist auch ein traditionelles Sommerattribut, das dem Bild seines Besitzers stilvollen und besonderen Charme verleiht. Ein schöner Hut wird nicht nur Ihr Aussehen aufhellen, sondern Sie auch vor den gefährlichen Folgen eines langen Strandaufenthalts schützen.

    Wenn Sie 2014 Ihre Garderobe auf See sammeln, achten Sie auf die originalen Blumenhüte, Hüte mit schmalen Krempen, Strohhüte, Mützen und Mützen, helle Schals, die in dieser Saison beliebt sind.

    Sommerkleider

    Wenn Sie ein echter Modefan sind, sollte Ihre Garderobe für das Meer mehrere Sommerkleider haben - Strand, Cocktail, verwandelndes Kleid. Sie können alle Kleidermodelle mitnehmen, wenn Ihr Koffer dies zulässt. Wenn der Platz darin begrenzt ist, sollten Sie ein verwandelndes Kleid hineinlegen, das Ihnen als Strandkleid, Abendkleid und bequemer Rock für Spaziergänge entlang der Küste dient.

    Eine leichte Tunika, die den Körper von den Schultern bis zu den Hüften bedeckt, wird für ein Mädchen während seines Urlaubs auf See zu einem unverzichtbaren Bestandteil. Sie können es nicht nur am Strand tragen, sondern auch zu den Unterhaltungsclubs spazieren gehen und dieses Element mit Reithosen, Shorts oder Leggings kombinieren.

    Wählen Sie eine Tunika aus knitterfreien Stoffen - Seide, Satin oder Jersey -, da Sie keine Zeit mit dem Bügeln des Kleidungsstücks verschwenden müssen.

    T-Shirts, Tops, T-Shirts

    Vergessen Sie nicht, T-Shirts, T-Shirts und Tops zu verwenden, wenn Sie überlegen, welche Dinge für einen Urlaub am Meer in Ihrer Garderobe stehen. In dieser Saison ist so etwas wie ein Crop-Top besonders in Mode gekommen, aber nur Besitzer eines perfekt flachen Bauches können es tragen.

    Wenn Sie Ihren Bauch nicht freilegen möchten, sind längliche T-Shirts und T-Shirts, die mehrere Saisons hintereinander nicht aus der Mode gekommen sind, eine großartige Alternative zu kurzen Oberteilen.

    Hosen & Jeans

    Auf See sollten Sie unbedingt Jeans oder Hosen in Ihrem Kleiderschrank haben. Sie werden im Urlaub benötigt, da der Wind jederzeit aufkommen und regnen kann. Nehmen Sie mindestens eine Hose aus leichten Texturen mit - Baumwolle oder Leinen. Vermeiden Sie dunkle Farben und bevorzugen Sie helle oder helle Farben, da Sie in den Sommerferien sind.

    Röcke und Shorts

    Im Sommer ist es viel bequemer, Röcke oder Shorts anstelle von Kleidern zu tragen, da diese mit Oberteilen kombiniert werden können, wodurch verschiedene helle Ensembles entstehen. Wenn sich in Ihrem Koffer bis zu fünf Oberteile und T-Shirts befinden, reichen zwei Röcke aus.

    Sie können ein kurzes Modell für die Teilnahme an Clubpartys verwenden, und das zweite ist etwas bescheidener und reicht bis zum Knie oder knapp unter nihm. Es ist sehr praktisch, Shorts auf See zu tragen, es sollte auch nicht viele geben, da Sie sie höchstwahrscheinlich nur einige Male tragen werden.

    Leichte Jacke oder Jacke

    Eine Jacke oder Jacke in Ihrem Kleiderschrank für Ihre Sommerferien wird aus dem gleichen Grund wie eine Hose benötigt. Wir können nicht vorhersagen, wie das Wetter während unseres gesamten Aufenthalts im Resort sein wird. Es ist daher besser, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedem Wetter Kleidung in Ihren Koffer zu stecken.

    Für den Sommer eignen sich leichte Jeansmodelle, helle Satinoptionen oder bescheidene Baumwolljacken oder -jacken, die in der Sommersaison beliebt sind. Sie sind vielseitig einsetzbar und daher ideal für fast jedes Outfit geeignet - Shorts, Kleider, Hosen. Schlanke Mädchen sehen in kurzen Modellen von Sommerjacken und -jacken gut aus, Frauen mit anderen Körpertypen - Optionen mittlerer Länge sind geeignet.

    Zubehör und Schuhe

    Unter den Sommeraccessoires nehmen Sonnenbrillen den Hauptplatz ein, denn welche Art von Ruhe kann man am Strand haben, wenn die Sonne in Ihren Augen scheint. Wählen Sie Ihre Brille gemäß den Regeln: Berücksichtigen Sie Ihren Gesichtstyp und Ihre Haarfarbe.

    Um am Strand oder beim Besuch von Nachtclubs stilvoll und trendy auszusehen, bringen Sie eine Tasche und eine Clutch mit. Was Schuhe betrifft, sollten Sie auf jeden Fall leichte Flip-Flops für den Strandbesuch, Sandalen mit bequemen Absätzen und möglicherweise Turnschuhe oder Ballerinas für kühleres Wetter haben.

    Jetzt, da Sie bereits wissen, welche Garderobe Sie auf See mitnehmen müssen, um Ihren Urlaub so angenehm und nützlich wie möglich zu gestalten, können Sie Ihren Koffer füllen!

    MEIN ZEUGNIS & KOFFER PACKEN für den Urlaub | MaVie Noelle Family Vlog

    Vorherigen post Gardnerella bei Frauen: Diagnose und Behandlung
    Nächster beitrag Die besten Rezepte für Hefeteig für Kuchen