Hot Stone Massage

Steintherapie: wie man sich richtig entspannt

Die Steintherapie ist eine hervorragende Behandlung für Entspannung und Wohlbefinden. Das Prinzip dieses Verfahrens basiert auf dem Aufbringen heißer und kalter Steine ​​auf verschiedene biologisch aktive Punkte.

Artikelinhalt

Welche Steine ​​werden verwendet?

Steintherapie: wie man sich richtig entspannt

Interessanterweise wechseln sich heiße schwarze und kalte weiße Steine ​​während des Verfahrens ab. Steintherapie Steine ​​sind auch anders. Zum Beispiel werden nur Vulkangesteine ​​zum Erhitzen verwendet.

Basalt gilt in diesem Fall als das beliebteste Mineral, da es sich ziemlich schnell erwärmt und langsam Wärme abgibt. Dies bedeutet, dass die Sitzung nicht unterbrochen werden muss, da die Steine ​​vorzeitig abgekühlt sind.

Wie Sie sehen, ist der Stein in diesem Fall nicht derselbe. Vergessen Sie daher bei der Auswahl spezieller Sets nicht, sich im Internet nach den Auswahlkriterien zu erkundigen.

Marmor und andere weiche Steine ​​werden für kalte Steine ​​verwendet. Ihre Besonderheit ist, dass sie die Hautoberfläche schnell abkühlen, ohne sie zu beschädigen. Das Wesentliche des Verfahrens liegt in der Tatsache, dass Relaxation und Relaxation durch den Einfluss des Temperaturunterschieds auf verschiedene biologisch aktive Punkte erfolgen.

Steintherapie: Indikationen

Diese Methode ist ein Geschenk für die Menschheit. Besonders heutzutage, wenn chronische Müdigkeit und ständiger Stress jeden Tag unser Nervensystem zerstören.

Zu den Indikationen eines solchen Verfahrens gehören:

  • Anhaltende Kopfschmerzen oder Migräne;
  • Chronisch niedriger Blutdruck. Beachtung! Sie können diese Methode verwenden, um den Druck nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt zu erhöhen.
  • Geistige oder körperliche Müdigkeit;
  • Depression, Stress, Apathie;
  • Schlafstörungen;
  • Geringe Immunität.
  • Natürlich kann eine solche Therapie bei niedriger Immunität oder chronischen Krankheiten nur als Adjuvans verwendet werden. Denken Sie nicht, dass Steinbehandlung ein Allheilmittel ist. Wenn Sie eine schwere Krankheit haben, sollten Sie sich auf jeden Fall an einen Spezialisten wenden, der eine wirksame medikamentöse Behandlung diagnostizieren und verschreiben kann. Sie können jedoch nur dann eine Steintherapie für den Körper anwenden, wenn der Arzt dies zulässt.

    Steintherapie: Kontraindikationen

    Eine solche Therapie hat auch Kontraindikationen. Zum Beispiel sollten Sie auf keinen Fall genau Trauer massieren.Chi-Steine ​​für diejenigen, die an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leiden. Der Grund dafür ist einfach: Unter dem Einfluss der Temperaturdifferenz kann sich die Herzfrequenz erheblich beschleunigen, was sogar zu einem Herzinfarkt führen kann.

    Es lohnt sich auch, eine solche Therapie für diejenigen abzubrechen, die an Haut, Krebs oder Infektionskrankheiten leiden, da es fast unmöglich ist, die Reaktion Ihres Körpers auf solche Experimente vorherzusehen.

    Steintherapie: wie man sich richtig entspannt

    Es wird nicht empfohlen, diese Methode zur Verbesserung der Gesundheit und für schwangere Frauen anzuwenden. Besonders wenn die Schwangerschaft schwierig ist. Wenn Sie also Ihre Nerven beruhigen möchten, bevor Sie mit dieser Methode ein Kind zur Welt bringen, sollten Sie nach einer Alternative suchen.

    Menschen mit eingeschränkter Durchblutung sollten kein Risiko eingehen, da durch den Wechsel von kaltem und heißem Stein Blutgerinnsel entstehen können. Und dies ist eine direkte Gefahr für Ihr Leben und Ihre Gesundheit.

    Steintherapie-Kits: Verwendung

    Wenn Sie ein spezielles Set gekauft und beschlossen haben, eine solche Entspannungssitzung zu Hause durchzuführen, sollten Sie einige Funktionen dieses Verfahrens kennen. Das erste, woran man denken muss, ist das Erhitzen der Steine. Verwenden Sie dazu kein kochendes Wasser oder offenes Feuer. Es stellt sich heraus, dass spezielle Steintherapieheizungen zum Verkauf stehen.

    Übrigens, wenn Sie sich entscheiden, ein ähnliches Verfahren zu Hause durchzuführen, ist es besser, jemanden zu bitten, Ihnen zu helfen, denn wenn Sie sich ständig bücken und versuchen, einen Kieselstein auf den richtigen Punkt zu legen, werden Sie keine Entspannung bekommen.

    Wählen Sie vor Beginn der Massage unbedingt schöne meditative Musik aus, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Es lohnt sich auch, die Haut mit einer kleinen Menge Aromaöl zu schmieren, um die Wirkung des Verfahrens zu verstärken. Nun zu den Steinen. Ein Standardsatz für eine solche Therapie besteht aus 18 kalten und 54 Basaltsteinen, die entlang der Wirbelsäule gelegt werden

    Wenn Sie Zeit haben, ist es ratsam, vor dem Auslegen der Steine ​​eine leichte entspannende Massage durchzuführen. Die Steine ​​aus dem Set müssen auf 38-40 Grad erwärmt und über den Rücken verteilt werden. Bei dieser Temperatur gelangt die Wärme von den Steinen um 4 Zentimeter in den Körper

    Und noch etwas: Wenn Sie eine Krankheit mit Hilfe der Steintherapie heilen möchten, lesen Sie den Atlas zur Akupunktur, bevor Sie Steine ​​auf den Rücken legen. Damit können Sie genau bestimmen, wo sich die biologisch aktiven Punkte befinden, die Sie benötigen.

    Es ist auch wichtig zu wissen, dass Sie sich an einen Fachmann wenden sollten, egal wie gut Ihr Set ist und wie sorgfältig Sie die Prinzipien der Akupunktur studieren. Wenn die Therapie nicht auf Entspannung, sondern auf Behandlung abzielen soll, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden. Nur er kann die effektivste Therapie anbieten, die Ihnen hilft, Ihre Gesundheit zu verbessern.

    Nach Beendigung der Therapiesitzung sollten Sie nicht sofort von der Couch springen und sich um Ihr Geschäft kümmern. Denken Sie daran, für mehr Wirkung ist es mehr wertLegen Sie sich etwas entspannt hin. Sie können sogar ein wenig meditieren und sich auf das Positive einstellen.

    Jetzt muss ich ein paar Worte über die Heizung für Steine ​​sagen. Im Aussehen ähnelt es einem kleinen Topf mit eingebautem Timer. Sie legen einfach die erforderliche Anzahl von Steinen hinein und warten, bis sie die erforderliche Temperatur erreicht haben.

    Wie Sie sehen, ist die Steintherapie nicht kompliziert. Alles was Sie brauchen ist ein Wunsch zum Entspannen und eine Reihe von besonderen Steinen. Und denken Sie daran, dass Sie mindestens einmal pro Woche ein wenig Zeit für sich selbst aufwenden müssen. Wenn nicht Sie, wer kümmert sich dann um Ihre körperliche und geistige Gesundheit?

    32 MASSAGETECHNIKEN DIE DU AUSPROBIEREN SOLLTEST

    Vorherigen post Hausgemachte Haarspülrezepte
    Nächster beitrag Milzerkrankungen