Kürbispüree und Pumpkin Spice Gewürz selber machen

Gedämpfter Kürbis im Ofen

Wie mache ich ein gesundes und leckeres Dessert ?! Sehr einfach! Bereiten Sie ein Gericht zu, das unsere Großmütter gemacht haben - einen Kürbis, der im Ofen gedämpft wurde! Es ist nicht nur lecker, sondern auch unglaublich gesund, es ist nicht ohne Grund, dass es seit der Antike so beliebt ist.

Artikelinhalt

Gedämpftes Rezept Kürbisse im Ofen

Gedämpfter Kürbis im Ofen

Das häufigste Rezept in einem Kochbuch lautet wie folgt. Zum Kochen brauchen wir: Kürbis und Zucker. Melonen müssen geschält und geschält, in Stücke geschnitten werden. Die Scheiben auf Folie anordnen und mit Zucker bestreuen.

In einen auf 175 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Gedämpfter Kürbis mit Zucker ist fertig! Bevor ich über einige populärere Kürbiskochmethoden spreche, muss ich ein paar Worte über seine nützlichen Eigenschaften sagen.

Vorteile der gelben Schönheit

Kürbis ist die größte uns bekannte Frucht des Gemüses und ein Lagerhaus für Vitamine wie E, B2, B6, C, B1, A. Aufgrund des hohen Gehalts an Salz und Wasser spielt dieses Gemüse auch erfolgreich die Rolle eines natürlichen Diuretikums. Es hat eine prophylaktische Wirkung auf unseren Körper im Kampf gegen ein so dringendes Problem wie die Steinbildung in Nieren und Blase.

Wenn Sie Kürbis auch in kleinen Mengen in Ihre Ernährung aufnehmen, reicht dies aus, damit die in diesem Produkt enthaltenen Pektine den Cholesterinspiegel abbauen, und dies verringert das Risiko für Arteriosklerose.

Gastroenterologen verschreiben Patienten mit Magengeschwüren Saft aus dieser Kultur. Nun, wer hat noch nichts über die Volksmethode gehört, mit Würmern mit Kürbiskernen umzugehen? Darüber hinaus ist Kürbis nicht nur ein nützliches, sondern auch ein sehr erschwingliches Produkt in Bezug auf die Preispolitik, was, wie Sie sehen, auch sehr erfreulich ist.

Diese Frucht ist an sich nicht skurril und es ist sehr schwierig, Breiten zu finden, in denen diese Kultur nicht wachsen würde. Daher hat fast jede Küche der Welt mindestens eine Kürbisschale.

Gedämpfter Kürbis

Gedämpfter Kürbis im Ofen

Kürbis ist köstlich wie in ohgebraten oder gedämpft. Ernährungswissenschaftler beachten insbesondere die Dampfkochmethode, da der Kürbis auf diese Weise alle nützlichen Eigenschaften und Eigenschaften maximal bewahrt.

Hier sind einige Rezepte, mit denen Sie nicht nur den wunderbaren Geschmack von Kürbis genießen, sondern auch Ihren Körper mit solchen nützlichen Vitaminen und Mineralien bereichern können.

Nehmen Sie einen mittelgroßen Kürbis, trennen Sie das Fruchtfleisch von der Schale und schneiden Sie die Mitte der Frucht in Würfel. Gießen Sie etwa 3 cm Wasser in einen flachen Topf oder Wog. Die Würfel sollten groß genug sein, damit das Wasser sie beim Schmoren nicht vollständig bedeckt.

Nachdem Sie die Stücke dieser Frucht in einen Behälter mit Wasser getaucht haben, bestreuen Sie alles mit Zucker und bedecken Sie es mit einem Deckel.


Löschzeit 30-35 min. über niedriger Hitze. Nach dem Ende des Garvorgangs können Sie es warm und kalt essen. Wie Sie möchten.

Kürbispüree

In Scheiben geschnittener Kürbis, die Schale kann nach dem Kochen abgetrennt werden, sodass das Kochen in einer kleinen Menge Wasser schneller geht. Nachdem Sie das Fleisch von der Schale getrennt haben, zerdrücken Sie die gekochten Stücke zu einem Püree. Nach Belieben Milch, Butter, Salz und Pfeffer hinzufügen. Ingwer oder Knoblauch verleihen dem Gericht einen würzigen Geschmack. Es kann heiß oder kalt konsumiert werden.

Im Ofen gedämpfter Kürbis

Der Ofen heizt auf 185 Grad. Legen Sie die Fruchtstücke in ein Backblech mit hohen Seiten. Etwa 3 cm mit Wasser gießen und mit Zucker bestreuen. Stellen Sie sicher, dass sich der Zucker im Wasser löst und nicht auf den Kürbisscheiben liegt, sonst brennt alles.

Garzeit 30-35 min. Nachdem Sie das Backblech entfernt haben, können Sie etwas Honig und getrocknete Früchte hinzufügen. Guten Appetit!

Kürbistopf

Gedämpfter Kürbis im Ofen

Für dieses Gericht müssen Sie nichts schälen und hacken. Es reicht aus, nur den oberen Teil abzuschneiden, man bekommt so etwas wie einen Topf mit Deckel.

Stanzen Sie mit einem scharfen Messer ein paar Löcher in das Fruchtfleisch und fügen Sie dann Zucker oder Zuckersirup hinzu.

Nehmen Sie ein Backblech und fetten Sie es mit Pflanzenöl ein, legen Sie Ihren Kürbis hinein und vergessen Sie nicht, ihn mit etwas Wasser zu befeuchten.

In einen auf 185 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Da der Kürbis ganz gebacken ist, dauert das Kochen mindestens 1 Stunde. Das Gericht wird heiß serviert.

Im Ofen gebackener Kürbis mit Hüttenkäse

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Produkte:

  • 350 g gehacktes Fruchtfleisch;
  • 150 g fettarmer Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 150 g saure Sahne;
  • 35 g Butter;
  • Salz nach Geschmack.
  • Vorbereitung:

    1. Gießen Sie die Milch in einen Topf und kochen Sie den Kürbis;
    2. Das vorbereitete Fruchtfleisch in das Püree zerdrücken, Hüttenkäse, Ei, Salz hinzufügen;
    3. In ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legendie resultierende Mischung und backen im Ofen bei 185 Grad für 30 Minuten. Heiß servieren.

    Kürbisdessert mit Äpfeln

    Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Komponenten:

    • 600 g Kürbispulpe;
  • 450 g fettfreie saure Sahne;
  • 4 EL. l. Kristallzucker;
  • 3 mittelgroße Äpfel;
  • 2 Eiweiß;
  • Rosinen, Zimt, Walnüsse.
  • Vorbereitung:

    1. Gehacktes Kürbisfleisch in eine gefettete Auflaufform geben;
    2. Bei schwacher Hitze rühren, bis der gesamte Kürbissaft verdunstet ist.
    3. Danach Puderzucker und geschnittene Äpfel zu den mit einem Mixer vorgeschlagenen Weißweinen geben;
    4. Gießen Sie die Mischung über den Kürbis und fügen Sie den Zimt, die Rosinen und die Nüsse hinzu. Im Ofen 30-40 Minuten goldbraun backen.

    Karamellisierter Kürbis

    Zum Kochen benötigen Sie:

    • 800 g Kürbisbrei;
  • 750 g Nüsse nach eigenem Ermessen;
  • 400 g Kristallzucker;
  • Wasser.
  • Vorbereitung:

    1. Trennen Sie die Schale und schneiden Sie sie in Würfel. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und Zucker hinzufügen;
    2. 1,5 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen. Braten Sie die Nüsse im Ofen;
    3. Nachdem der Kürbis fertig ist, warten Sie, bis er abgekühlt ist, gießen Sie den Karamellsirup darauf, der während des Kochvorgangs erhalten wurde, und fügen Sie die Nüsse hinzu. Kalt servieren.

    Und dies ist keine vollständige Liste der Gerichte, die Sie selbst zu Hause zubereiten können.

    Wie Sie sehen, sind alle Rezepte einfach und erfordern keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Ich wünsche Ihnen köstlichen Kürbis und guten Appetit!

    Überbackene Kartoffel mit Kürbistatar (Paul Ivic)

    Vorherigen post Hühnerflügelsuppe
    Nächster beitrag Georgian Chicken Satsivi Rezepte