Brille oder Kontaktlinsen? Die Vorteile und Nachteile von Kontaktlinsen

Starre Kontaktlinsen: Vor- und Nachteile

Kontaktlinsen werden seit langem zur Sehkorrektur verwendet. Sie haben viele Vorteile gegenüber Brillen: Sie beeinträchtigen nicht das Erscheinungsbild, schränken die Sicht nicht ein, reiben nicht den Nasenrücken, fallen oder brechen nicht beim Sport usw.

Starre Kontaktlinsen: Vor- und Nachteile

Die meisten Menschen wählen weiche Kontaktlinsen, weil sie bequem und kaum wahrnehmbar sind. Ihre harten Kollegen haben jedoch auch ihre Vorteile.

Artikelinhalt

Vorteile

Wenn frühere starre Linsen aus Polymethimethacrylat oder Glas hergestellt wurden, unangenehm zu tragen waren und keinen Sauerstoff durchlassen konnten, sind die heutigen Modelle viel besser. Moderne starre gasdurchlässige Minigläser bestehen aus Materialien auf Silikonbasis, sodass das Problem des Sauerstoffzugangs zum Auge gelöst ist.

Die neuen harten Kontaktlinsen (LCL) haben eine noch höhere Gasdurchlässigkeit als weiche.

Neben einer guten Gasdurchlässigkeit bieten starre Kontaktlinsen die folgenden Vorteile: :

  • bestehen aus dichten Materialien, dank denen sie ihre Form perfekt behalten und beim Blinken weniger Falten bilden, wodurch das Bild stabil bleibt;
  • reißen Sie nicht, im Gegensatz zu weichen, sie sind leichter zu handhaben, insbesondere für ältere Menschen;
  • sind resistenter gegen Proteinablagerungen, können also länger verwendet werden und bleiben gleichzeitig sicher;
  • enthalten kein Wasser, trocknen Sie daher nicht bei Hitze und starkem Wind aus;
  • aufgrund einer längeren Lebensdauer billiger herauskommen;
  • Ihr Durchmesser ist etwas kleiner als der der Hornhaut, wodurch die Peripherie der Hornhaut besser mit Sauerstoff versorgt wird und durch Tränen gewaschen werden kann.
  • In einigen Fällen wird die Verwendung von LCDs empfohlen, da diese eine bessere Sehschärfe bieten und die Form der Hornhaut korrigieren können. Die Verwendung von harten Mini-Brillen zur Korrektur von ausgeprägtem Astigmatismus, Presbyopie und Keratokonus steht außer Zweifel, sie sind für diese Krankheiten vorzuziehen.

    Nachteile

    Trotz aller positiven Eigenschaften von LCD haben sie auch Nachteile :

    • Es ist weniger angenehm zu tragen, es braucht Zeit, um sich an sie anzupassen, und nach einer Tragepause müssen Sie sich wieder daran gewöhnen.
  • Nach dem Tragen einer LCD-Brille helfen sie in einigen Fällen nicht mehr, die Sicht bleibt schlecht, das Bild wird verschwommen. Dies liegt an der Tatsache, dass sie die Form der Hornhaut geringfügig verändern, wenn Sie das LCD entfernen und es mehrere Tage lang nicht tragen.Das Sehvermögen mit Brille wird wiederhergestellt.
  • LCDs sind schwieriger auszuwählen als weiche, weil Sie sollten perfekt in Ihre Augen passen.
  • Harte Linsen müssen sehr sorgfältig und sorgfältig behandelt werden. Befolgen Sie alle Anweisungen und Ratschläge eines Augenarztes, um die Gesundheit nicht zu schädigen. Sie sollten keine farbigen und Karnevals-Mini-Brillen kaufen, ohne einen Arzt zu konsultieren.

    Obwohl sie nur dazu gedacht sind, das Bild zu verändern und die falschen auszuwählen, ist es sehr leicht, die Hornhaut des Auges zu schädigen, eine Infektion zu infizieren, die zu Bindehautentzündung, Entzündung, Hornhautödem, vermindertem Sehkontrast und sogar Blindheit führen kann

    Es ist auch notwendig, die Mittel zur Verbesserung des Sehvermögens richtig zu pflegen. Schwimmen Sie nicht darin, wenn hartes Wasser im Haus fließt. Es enthält mehr Kalksediment, was ein günstiger Nährboden für Amöben ist.

    Dies erhöht das Risiko einer akanthamöbischen Keratitis, die sich in Reizung, Schmerz und Sehverlust äußert.

    Das Tragen einer Mini-Brille kann die Hornhaut beschädigen. Selbst mit der richtigen Pflege kratzen sie Ihre Augen. Normalerweise heilen die Läsionen von selbst ab, aber in einigen Fällen müssen Sie das Tragen der Linsen vorübergehend einstellen.

    Bei Kontaktlinsen koexistieren Nutzen und Schaden zusammen, um sie zu tragen oder nicht zu tragen, jeder entscheidet für sich selbst. Um bei der Auswahl keinen Fehler zu machen, sollten Sie einen Augenarzt konsultieren und Linsen nur nach ärztlicher Verschreibung auswählen.

    Anpassen und Tragen von LCDs

    Starre Kontaktlinsen: Vor- und Nachteile

    ZhKL haben eine bestimmte Form, die sich praktisch nicht ändert, daher muss ihre Auswahl sehr sorgfältig erfolgen. Viele Menschen interessieren sich dafür, wie sie Kontaktlinsen selbst auswählen. Normalerweise kaufen Menschen auf der Grundlage ihres eigenen Wissens LCDs, die nicht zu ihnen passen, sitzen schlecht und stören sich ständig.

    Um dies zu verhindern, sollten Sie sich an einen Augenarzt wenden und sich einer umfassenden Augenuntersuchung unterziehen. Basierend auf den erzielten Ergebnissen ist es einfacher, die perfekte Mini-Brille zu finden.

    In Bezug auf das Tragen von LCD lauten die Hauptfragen hier: Anlegen und Entfernen von Kontaktlinsen. Waschen Sie Ihre Hände vor dem An- und Ausziehen mit einem Produkt, das frei von Ölen und Weichmachern ist. Sie können sie verschmutzen.

    Trocknen Sie Ihre Hände mit einem fusselfreien Handtuch. Halten Sie Ihre Nägel sauber und vorzugsweise kurz.

    Es wird empfohlen, das LCD auf einer ebenen, glatten Oberfläche anzubringen und zu entfernen, auf der das Objektiv leicht zu finden ist, wenn es herunterfällt.

    Der Vorgang des Aufsetzens ist wie folgt: Sie müssen die Linse mit dem Zeigefinger Ihrer rechten Hand nehmen, die konkave Oberfläche sollte nach oben schauen, dann mit dem Mittelfinger Ihrer rechten Hand das untere Augenlid ziehen und mit dem Zeigefinger Ihrer linken Hand das obere Augenlid.

    Wenn Sie auf die Linse oder Ihr eigenes Spiegelbild schauen, bringen Sie das LCD näher an die Mitte der Hornhaut und setzen Sie es auf.

    Als nächstes müssen Sie Ihre Augenlider langsam senken. Wenn das Objektiv nicht richtig sitzt, wird das Bildwird vage sein, in diesem Fall sollten Sie die Passform mit Ihrem Finger durch das obere Augenlid korrigieren. Das LCD wird auf die gleiche Weise auf dem linken Auge platziert.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, das LCD zu entfernen :

    • Es ist notwendig, den Kopf mit der Serviette über den Tisch zu neigen, den Zeigefinger der rechten Hand in die Mitte der Ziliarkante des oberen Augenlids und den Zeigefinger der linken Hand in die Mitte der Ziliarkante des unteren Augenlids zu legen. Drücken Sie Ihre Finger auf die Augenlider und bewegen Sie sie aufeinander zu. Aufgrund dieser Bewegung gelangt eine Luftblase unter die Linse und fällt von selbst heraus.
    • Ausgangsposition: Legen Sie Ihren Finger über dem Tisch auf den äußeren Augenwinkel und ziehen Sie die Haut zum Ohr. Wenn Sie das Augenlid schließen, wird das LCD herausgedrückt.

    Wenn die Linse in den oberen Augenbereich fällt, müssen Sie sie durch die Augenlider in Position bringen und mit einer der oben aufgeführten Methoden entfernen.

    Soll ich Kontaktlinsen für Kinder kaufen?

    Starre Kontaktlinsen: Vor- und Nachteile

    In der Kindheit, wenn Myopie auftritt, empfehlen einige Augenärzte, überhaupt keine Sehkorrekturwerkzeuge zu verwenden. Bei Verwendung einer künstlichen Optik hören die Augenmuskeln des Kindes auf, sich zu belasten, was zu einer Verschlechterung des Sehvermögens führt.

    In bestimmten Fällen sind jedoch Brillen oder Kontaktlinsen unverzichtbar. Aber was genau zu wählen ist, ist die Frage. Wenn ein Kind verantwortlich ist, sein Zimmer aufräumt, ohne seine Eltern daran zu erinnern, weiß, wie es auf sich selbst aufpasst, kann ihm Kontaktlinsen für Kinder zugewiesen werden.

    Wenn das Kind das Chaos der Ordnung vorzieht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Kind mit der Pflege der Mini-Brille nicht fertig wird.

    Normalerweise wird Kindern im Alter von 12 bis 14 Jahren eine Mini-Brille verschrieben. Wenn ein Kind im Alter von 6 bis 11 Jahren jedoch in der Lage ist, sich selbst um sie zu kümmern, können sie zugelassen werden. Für Kinder sind Tageslinsen am bequemsten und sichersten. Sie müssen nicht sorgfältig gepflegt werden und kratzen weniger an der Hornhaut.

    Nur ein Augenarzt kann die richtige Mini-Brille für ein Kind auswählen. Außerdem wird Ihnen der Arzt mitteilen, welche Sehkorrekturmittel für Kinder besser geeignet sind.

    10 Regeln für Kontaktlinsenträger - Tipps von Lensbest

    Vorherigen post Wir nähen ein Kleid in A-Linie nach dem Muster
    Nächster beitrag Anti-Cellulite-Programm zu Hause