Propolis Salbe selber machen

Propolis mit Milch: Anwendungsmethoden

Propolis mit Milch ist ein wertvolles Produkt, das in der Medizin häufig zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt wird. Dieses natürliche und völlig harmlose Arzneimittel kann pharmazeutische Pillen ersetzen. Die Verwendung von Propolis mit Milch steht jedem zur Verfügung, da es einfach zuzubereiten ist.

Artikelinhalt

Anwendungshinweise

Propolis mit Milch: Anwendungsmethoden

Das Wort propolis in der griechischen Übersetzung bedeutet Schutzsystem. Diese Substanz wird von Bienen verwendet, um Bienenstöcke zu versiegeln, um sie vor Feuchtigkeit, Viren und Mikroben zu schützen. Es ist mit nützlichen Spurenelementen und Vitaminen angereichert und enthält auch Flavonoide, Phytoncide und Glykoside. Regelmäßige Einnahme hilft, den Körper zu stärken und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Angesichts der unbestreitbaren Vorteile dieses Produkts sollte Propolis-Tinktur mit Milch in jedem Haushalt verfügbar sein, insbesondere bei Kindern. Und zu Beginn der Herbstsaison, wenn sich die Viruserkrankungen zu verschlimmern beginnen, ist es ratsam, sie mit einem Getränk mit Honig und Milch zu verhindern.

Im Frühjahr bleibt der menschliche Körper trotz des Rückgangs der Grippeepidemien und der akuten Viruserkrankungen nach dem Winter geschwächt, weshalb er mit einem Vitamin-Cocktail auf Propolis- und Milchbasis ergänzt werden sollte.

Ärzte empfehlen die Verwendung eines Arzneimittels zur Behandlung solcher Krankheiten und Pathologien:

  1. Akute und chronische Pharyngitis.
  2. Mandelentzündung.
  3. Kehlkopfentzündung.
  4. Otitis.
  5. Lungenhusten.
  6. Halsschmerzen.
  7. Parodontitis.
  8. Pankreatitis.
  9. Mikrotrauma.

Viele Jahrhunderte Erfahrung in der Verwendung von Honigprodukten für medizinische Zwecke haben gezeigt, dass sie schleimlösende, desinfizierende, desinfizierende, antiseptische, immunmodulatorische und vasokonstriktorische Eigenschaften haben.

Propolis zerstört die Ursachen für die Entwicklung von Infektionskrankheiten, wirkt sich nachteilig auf Toxine und Bakterien aus. Wenn schwere Viren in den Körper gelangen, verlangsamt es das Wachstum und führt zu deren Tod.

Die Behandlung mit Propolis mit Milch ist im Gegensatz zu Antibiotika in den meisten Fällen am effektivsten. Darüber hinaus hat das Honigprodukt eine antibakterielle Wirkung auf Wunden, was zu deren schneller Heilung beiträgt und auch die Prozesse der Zellerneuerung beschleunigt.

Es wird empfohlen, Milch mit Propolis nachts regelmäßig bei schwerem Lungenhusten, Vitaminmangel und chronischem Mund einzunehmenLoyalität. Die Liste der Krankheiten, die Tinktur mit Honigprodukten heilen kann, kann endlos aufgezählt werden, da es keine solche Krankheit gibt, bei der sie zumindest mehr oder weniger nicht geholfen hat.

In der Antike wurde dieses Mittel angewendet, um die Alkoholabhängigkeit loszuwerden. Heute haben Honigprodukte ihre Wirksamkeit für diesen Zweck bewiesen, da sie das Verlangen nach Alkohol erheblich reduzieren. Sie haben ein breites Wirkungsspektrum und werden daher auch bei schweren Erkrankungen der Atemwege (Lungentuberkulose, Lungenentzündung, langwierige Bronchitis) als Hilfstherapie eingesetzt.

Propolis mit Milch: Anwendungsmethoden

Es ist erwähnenswert, dass Propolis mit Milch bei der Behandlung von Pankreatitis eine positive Wirkung hat. Diese Krankheit tritt bei 1/4 der Bevölkerung auf und ein moderner Mensch bringt viele Unannehmlichkeiten mit sich, die mit Unbehagen, Schmerzen auf der linken Seite unter der Rippe und Einschränkungen bei Speisen und Getränken verbunden sind. Die in Propolis enthaltenen Komponenten gleichen den hormonellen Hintergrund aus und beseitigen dadurch die Pankreatitis.

Für Frauen in den Wechseljahren und zur Wiederherstellung eines regelmäßigen Menstruationszyklus wird auch die Verwendung dieser Tinktur mit Abkochungen von Heilkräutern gezeigt, die weibliche Phytohormone enthalten (zu diesen Kräutern gehört beispielsweise Orthilia einseitig Salbei). Dazu muss es eine Woche vor Beginn Ihrer Periode eingenommen werden.

Vor- und Nachteile von Propolis mit Milch

Heiße Milch wird seit langem gegen Erkältungen behandelt, da die Auswirkungen ihrer Verwendung offensichtlich sind. Wenn Sie es jedoch zusammen mit Honigprodukten verwenden, steigt die Wirksamkeit eines solchen Getränks erheblich. Trotz der vorteilhaften Eigenschaften von Propolis ist es ein Allergen, daher wird nicht empfohlen, es für Personen zu trinken, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Milch mit Propolis gegen Husten hat keine Kontraindikationen für schwangere und stillende Frauen - sie hilft, die geschwächte Immunität zu stärken und die Entwicklung einer Anämie zu verhindern, aber es ist immer noch notwendig, einen Arzt zu konsultieren.

Zubereitungen auf der Basis von Honigprodukten können süchtig machen und sind dann bei der Behandlung von Krankheiten unwirksam. Daher wird empfohlen, sie in Kursen einzunehmen und dann eine Pause von 2-3 Wochen einzulegen.

Die langfristige Anwendung von Arzneimitteln in hohen Dosen kann im Gegenteil das Immunsystem schwächen. In diesem Fall ist die Regel umso besser, je mehr unangemessen ist.

Bevor Sie nach einer Antwort auf die Frage suchen: Wie man Propolis mit Milch trinkt, ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren, um negative Folgen zu vermeiden, die sich in Übelkeit, Schwindel, einer Zunahme der Leukozytenzahl im Blut, Schmerzen in der Leber, allergischen Hautausschlägen usw. äußern. .

Um die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen das Eindringen von Viren zu erhöhen, ist es ratsam, für alle Familienmitglieder regelmäßig ein Getränk aus Honigprodukten einzunehmen.

Wie man Propolis mit Milch von ka trinktHut

Zur Behandlung von Husten wird eine Lösung von 5 g Propolis hergestellt, die in 50 g Alkohol nicht mehr als 75% gelöst ist

Eine Mischung aus Honigprodukten mit Alkohol wird 11 bis 15 Tage lang an einem dunklen Ort infundiert. Anschließend wird sie zu warmer gekochter Milch gegeben und je nach Schweregrad und Art des Hustens in der erforderlichen Dosis eingenommen.

Die Alkoholmischung wird ungeöffnet länger als 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und mit Milch verdünnt - nicht länger als 2 Tage.

Es wird nicht empfohlen, Milchpropolis-Tinktur auf nüchternen Magen einzunehmen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, da dies zu vorübergehender Schläfrigkeit führen kann.

Je nach Schweregrad der Pathologie gibt es auch verschiedene Rezepte für die Herstellung von Propolis-Tinktur mit Milch:

Propolis mit Milch: Anwendungsmethoden
  • Beim ersten Anzeichen einer Erkältung und eines leichten Hustens wird empfohlen, eine warme Lösung (12 Tropfen pro halbes Glas Milch) mit 2 EL zu trinken. Löffel mindestens 8 mal am Tag. Der Verlauf der Prävention beträgt 5-7 Tage.
  • Bei mäßigem Husten wird empfohlen, die Mischung (30 Tropfen pro halbes Glas Milch) in eine Thermoskanne zu gießen und viermal warm zu nehmen, ein halbes Glas pro Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 7-10 Tage
  • Nehmen Sie bei starkem Husten dreimal täglich 60 Tropfen Tinktur in ein halbes Glas warme Milch. Behandlungsdauer ab 1 Monat.

Propolis-Rezepte mit Milch für verschiedene Krankheiten

  1. Um den Menstruationszyklus zu normalisieren, werden 20 Tropfen Tinktur in 100 ml warmer Milch oder ein Sud aus Heilkräutern verdünnt. In der letzten Woche vor Ihrer Periode zweimal täglich einnehmen.
  2. Zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und zur Stärkung des Immunsystems 10-15 Tropfen Tinktur pro 100 ml Milch. Verbrauchen Sie 2 EL. Löffel 6-8 mal am Tag.
  3. Propolis mit Milch gegen Pankreatitis wird 1,5 Stunden vor den Mahlzeiten dreimal täglich mit 35-40 Tropfen pro 120 ml Milch konsumiert. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat mit Pausen von 10-15 Tagen (nicht mehr als 3 Kurse von 1 Monat mit Pausen).
  4. Zur Behandlung von Gallenblasenerkrankungen. Die Mischung wird in der gleichen Dosierung wie zur Behandlung von Pankreatitis eingenommen

Wie ich wirklich langfristig reine Haut bekommen habe I Fehler & Tipps

Vorherigen post Wie effektiv sind Mesothreads für das Gesicht?
Nächster beitrag Auswahl einer erfolgreichen Frisur nach Gesichtstyp