WeightWatchers Sattmacher -- Schweinefleisch mit scharfem Kohl | Rezept

Schweinefleisch Diät Rezepte

Schweinefleisch ist aufgrund seines Geschmacks und seiner einfachen Zubereitung eine der häufigsten und am häufigsten konsumierten Fleischsorten der Welt. Es wird jedoch angenommen, dass Schweinefleisch fettiges und kalorienreiches Fleisch ist, das für eine richtige Ernährung schlecht geeignet ist. In dieser Hinsicht schließen viele, die Gewicht verlieren möchten, es von ihrer Diät aus, aber völlig vergebens, da kalorienarme diätetische Mahlzeiten aus Schweinefleisch zubereitet werden können.

Artikelinhalt

Wie man Diätschweinefleisch kocht

Um Schweinefleisch gesund und für eine richtige Ernährung geeignet zu machen, müssen Sie Fleisch ohne Fettschicht verwenden und sich weigern, es zu braten, um es zu backen, zu schmoren, zu kochen oder zu dämpfen.

Im Folgenden finden Sie einige einfache und interessante Rezepte für die Herstellung von Diätschweinefleisch.

Schweinefleisch Diät Rezepte

Diätschweinefleisch in Tomatensaft

Dieses Schweinefleisch lässt sich sehr einfach als Beilage auswählen: Es passt gut zu Gemüse, Hartweizennudeln oder Müsli.

Zutaten :

  • Schweinefleisch - 500 g;
  • 2 Zwiebelköpfe (gelb oder weiß);
  • 2 Lorbeerblätter;
  • Tomate - 500 ml;
  • Salz;
  • Olivenöl - 1 EL L.
  • Kaloriengehalt - 236 kcal pro 100 g.

    Kochvorgang:

    1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in kleine Stücke (denken Sie daran: Je größer die Stücke, desto länger kochen sie). Wenn möglich, schneiden Sie das gesamte Fett vom Fleisch ab.
    2. Stellen Sie einen Topf geeigneter Größe über das Feuer. Um ein Verbrennen des Fleisches zu vermeiden, gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl in den Boden der Schüssel. Die Fleischstücke in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Achten Sie genau auf die Farbe des Fleisches: Sobald es heller wird, rühren Sie um. Kochen Sie das Fleisch erst, wenn es knusprig ist.
    3. Die Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden und in die Pfanne zum Fleisch geben.
    4. Gießen Sie den Tomatensaft in die Schüssel, in der er gedünstet wird. Die Gesamtkochzeit des Gerichts beträgt ca. 2 Stunden, sodass Sie zunächst nur die Hälfte des Tomatensafts und nach einer Weile die zweite einschenken können. Im gleichen Stadium salzen und das Fleisch gründlich mischen. Decken Sie das Schweinefleisch ab und lassen Sie es bei schwacher Hitze köcheln.
    5. Nach einer Stunde können Lorbeerblätter, Schwarz oder Piment hinzugefügt werden. Schweinefleisch passt gut zu Knoblauch: eine große Nelke undob zwei kleine ausreichen.

    Nach zwei Stunden ist das Gericht vollständig fertig. Sie können es vor dem Servieren mit frischen Kräutern bestreuen.

    Schweinefleischeintopf mit Pflaumen und Gemüse

    Zutaten:

    • Schweinefleisch - 1 kg;
  • Tomaten - 300 g;
  • Kohl - 200 g;
  • Pflaumen - 200 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • saure Sahne - 200 ml;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  • Kaloriengehalt - 279 kcal pro 100 g.

    Kochvorgang:

    1. Pflaumen 15 Minuten in warmem Wasser einweichen.
    2. Spülen Sie das Fleisch aus und schneiden Sie es in kleine Stücke. Schneiden Sie die Zwiebel in halbe Ringe.
    3. Legen Sie das Fleisch und die Zwiebeln in einen gusseisernen Kessel oder einen dickwandigen Topf. Alles zusammen mit etwas Wasser schmoren, bis sich die Farbe des Fleisches ändert.
    4. Schneiden Sie die Pflaumen in Stücke und fügen Sie sie dem Fleisch hinzu.
    5. Den Kohl hacken, die Karotten grob reiben, zum Fleisch geben.
    6. Entfernen Sie die Haut von den Tomaten, nachdem Sie sie mit kochendem Wasser übergossen haben. Dann in Stücke schneiden und in einen Kessel auf alles Gemüse und Fleisch legen.
    7. Für die Sauce 200 ml Sauerrahm und 2 Knoblauchzehen mischen, die zuvor durch eine Presse geleitet wurden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Sauce belegen und ein Glas Wasser hinzufügen.
    8. Bei geschlossenem Deckel eine Stunde köcheln lassen, die Hitze auf niedrig reduzieren. Rühren Sie die Schüssel ständig um und fügen Sie Wasser hinzu, wenn die Flüssigkeit verdunstet.

    Schweinefleisch mit Ananas

    Zutaten:

    • Schweinekotelett oder Lende - 500 g;
  • Ananas - 250 g;
  • fettarmer Käse - 250-300 g.
  • Kaloriengehalt - 218 kcal pro 100 g.

    Kochvorgang:

    1. Schneiden Sie das Fleisch in 2-3 cm dicke Stücke, schlagen Sie und salzen Sie. Einige Minuten ruhen lassen, um die Saftigkeit zu erhöhen.
    2. Käse in Scheiben schneiden, Ananas in dünne Scheiben schneiden.
    3. Jedes Stück Fleisch mit Ananasschnitzen belegen und mit einer Käsescheibe bedecken. Schicken Sie das Gericht in den Ofen oder Dampfgarer. Garzeit - 30 Minuten bei 180 ° C.

    Ananas sollte frisch sein, da die Dose zu viel Zucker enthält. Sie sollten auch berücksichtigen, dass Sie entweder gedämpft oder ohne Öl gebacken kochen müssen.

    Diät-Schweinefleischeintopf

    Schweinefleisch mit Ananas ist eine Kombination, die nicht nur einen hervorragenden Geschmack hat, sondern auch der Gesundheit und Form zuträglich ist. Es ist bekannt, dass Ananas für die richtige Ernährung sehr nützlich ist. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich die Verdauung, der Stoffwechsel beschleunigt sich, Nieren, Leber und Darm normalisieren sich.

    Zutaten:

    • mageres Schweinefleisch - 500 g;
  • frische Ananas - 200 g;
  • Ingwer - 4 cm;
  • Sojasauce - 3-5 EL l .;
  • 4-5 Zwiebeln;
  • 2-4 Knoblauchzehen;
  • Salz, Gewürze nach Geschmack.
  • Kaloriengehalt - 220 kcal pro 100 g.

    Kochvorgang:

    1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in Würfel und braten Sie es ohne Öl, bis sich die Farbe ändert. Reduzieren Sie dann die Hitze und köcheln Sie bedeckt.
    2. Ingwer, Ananas, Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
    3. Nach 10-15 Minuten Schmoren des Fleisches Zwiebel und Ananas hinzufügen.
    4. Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Gewürze und 4-5 Esslöffel Ananassaft zur Sojasauce hinzu.
    5. Gießen Sie nach 20 Minuten die gekochte Sauce in das Fleisch. Bei schwacher Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen.
    6. Alternatives Kochen: Nach dem Hinzufügen der Sauce mit geriebenem Käse bestreuen und 15 Minuten bei 180 ° C in den Ofen stellen.

    Guten Appetit!

    Gebratenes Schweinefleisch mit getrockneten Rettichschnitzel ✿Japanische Rezepte TV

    Vorherigen post Blasenentzündung bei Kindern: Probleme bei Diagnose und Behandlung
    Nächster beitrag Wie funktioniert eine dampfende Gesichtsmaske?