9 Abnehm-Tipps von Wissenschaftlern ohne strenge Diäten

Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü

Pasta wird traditionell als einer der Hauptfeinde einer schlanken Figur angesehen. Es ist kein Geheimnis, dass es verboten ist, sie während einer Diät zur Gewichtsreduktion zu essen, aber es gibt ein bestimmtes Ernährungssystem, das genau auf der Verwendung von Nudeln basiert. Dieses Gericht ist das Hauptgericht auf dem Tisch von Italienern und berühmten Italienern, die ihre Figuren beobachten, zum Beispiel Sophia Loren und Sylvester Stallone. Die Pasta-Diät funktioniert, aber nur, wenn bestimmte Regeln befolgt werden.

Artikelinhalt

Welche Produkte sollen Sie wählen?

Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü

Nudeln - Nudeln, Hörner, Muscheln, Spaghetti und andere enthalten sehr viel Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine E und B sowie Mineralien - Eisen, Phosphor und Magnesium.

Sie sättigen den Körper mit Ballaststoffen, die für eine normale Verdauung so notwendig sind.

Diese Komposition vermittelt lange Zeit ein Gefühl der Fülle. Das heißt, beim Abnehmen mit einer Pasta-Diät zur Gewichtsreduktion tritt kein ständiges Hungergefühl auf, was bedeutet, dass er nicht an Schlaflosigkeit leidet, nicht nervös und gereizt von ständiger Unterernährung ist.

Tagsüber bleiben gute Leistung und Stimmung erhalten.

Die Fülle an Kohlenhydraten versorgt den Körper mit der Energie, die er benötigt, aber damit die überschüssige Glukose, die durch ihren Abbau entsteht, nicht in Fett abgelagert wird, müssen solche Mehlprodukte in der Dosierung gegessen und korrekt mit anderen Produkten kombiniert werden.

Darüber hinaus ist die Zusammensetzung von Nudeln von großer Bedeutung. Welche Nudeln können Sie sicher auf Ihrer Diät essen?

Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü

Nur solche aus Hartweizen. Achten Sie auf ihr Aussehen: Die Oberfläche sollte matt, rau und ohne weißliche Mehlablagerungen sein.

Flecken von schwarzen Punkten - Spuren von Körnern sind willkommen. Heute finden Sie in den Verkaufsregalen eine große Auswahl an Nudeln, die diesen Anforderungen entsprechen. Darüber hinaus ist es mit verschiedenen Zusatzstoffen angereichert, die zum Abnehmen nützlich sind - Seetang, Kleie, Topinambur, Gemüsesäfte (Karotten und Rote Beete) sowie Getreide - Roggen, Buchweizen usw.

Wie koche und esse ich?

Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü

Nudeln mit einer Diät zur Gewichtsreduktion können nur 1-2 Mal am Tag und morgens, dh zum Frühstück oder Mittagessen, gegessen werden. Alles, was Sie abends essen, bleibt an Ihrem Gesäß und Ihrer Taille haften, daher sollte Ihr Abendessen am einfachsten sein.

Aber das bedeutet überhaupt nicht, dass zum Mittagessen oder morgenKrebs, Sie können einen vollen Teller Nudeln mit gegrilltem Fleisch oder Wurstbrocken essen, gekleidet mit einer Art Sauce. Gebratene, fettige, würzige und salzige Lebensmittel sowie süße Lebensmittel wie Gebäck, Süßigkeiten usw. sind vollständig ausgeschlossen.

Der Schwerpunkt sollte auf Gemüse und Obst liegen, und ersteres sollte ein Muss für Pasta sein.

Sie können Meeresfrüchte, Pflanzenöle, Kräuter, Müsli und Roggenbrot essen. Außerdem müssen Sie mehr Flüssigkeit trinken - Kompotte, Fruchtgetränke, Kräutertees und klares Wasser. Auf einer Diät können Sie Nudeln essen, aber achten Sie darauf, Tee aus Brennnesselblättern in die Speisekarte aufzunehmen, vorzugsweise frisch.

Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü

Diese Pflanze wurde nicht zufällig ausgewählt. Tatsache ist, dass es Substanzen enthält, die zur Normalisierung des Stoffwechsels beitragen.

Und ohne dies funktioniert es nicht, Battle für zusätzliche Pfunde zu verwenden. Für die Zubereitung von Tee 2 EL. l. Brennnesselblätter müssen 1 EL gießen. frisch gekochtes Wasser, nach einer Viertelstunde abseihen, im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnen und den ganzen Tag trinken.

Die Methode zur Herstellung von Nudeln ist ebenfalls wichtig.

Um alle vorteilhaften Eigenschaften zu erhalten, die Verdauung zu verbessern und die Aufnahme einfacher Kohlenhydrate zu verringern, müssen Sie drei einfache Regeln befolgen:

  • Kochen Sie die Nudeln in reichlich Wasser. Nehmen Sie 1 Liter Wasser pro 100 g Produkt;
  • Denken Sie daran, dem Wasser Salz hinzuzufügen, bevor die Nudeln hineingetaucht werden.
  • unter Rühren nicht länger als 5 Minuten kochen.
  • Andere Nudeldiäten

    Es gibt sehr viele Möglichkeiten für verschiedene Diäten zur Gewichtsreduktion, jeder wählt für sich selbst, was am besten zu ihm passt. Heutzutage ist die Ducan-Diät sehr beliebt, verbietet jedoch nur die Verwendung von Nudeln.

    Seine Anhänger haben jedoch einen Ausweg gefunden und kochen Nudeln auf Ducans Diät selbst aus dem heraus, was unter diesem Nahrungsmittelsystem erlaubt ist.

    Kochrezept:

    Pasta-Diät: Regeln und Beispielmenü
    • Um eine Pasta zu machen, benötigen Sie ein Ei und 15-25 Gramm Gluten. Verwenden Sie die geringste Menge Gluten für den Teig. Es ist ideal für die Herstellung von Suppennudeln. Aus dem maximalen Volumen werden fair gebildete Produkte erhalten;
    • Kneten Sie den Teig und drücken Sie ihn durch ein Sieb direkt in kochendes Wasser oder Suppe.

    Fertige Produkte können an einem Protein-Tag mit jeder Sauce gegessen werden, und die darauf basierende Suppe ist für die Ducan-Angriffsphase geeignet.

    Verbietet nicht Pasta und Diät Nummer 5. Wenn Sie Probleme mit Leber, Magen oder Bauchspeicheldrüse haben, können Sie diese daher sicher in Ihre Ernährung aufnehmen.

    Menü "Pasta Slimming System"

    Tagesmenü:

    • zum Frühstück Tee mit Brennnessel, Brot mit Käse;
    • zum Mittagessen Nudeln kochen und einen Eintopf aus Tomaten, Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Karotten zubereiten;
  • Haferbrei und Saft für einen Nachmittagssnack;
  • zum Abendessen Meeresfrüchte und eine Portion Reis. Ein Glas Fruchtgetränk.
  • Mit diesem System abnehmen, aber denken Sie daran - alles sollte in Maßen sein. Essen Sie nicht zu viel, aber lassen Sie sich nicht hungern.

    2-3 mal am Tag einen Snack mit Obst oder Gemüse zu sich nehmen, und dann wird der Kampf gegen zusätzliche Pfunde zu einem Vergnügen für Sie und später zu einer Gewohnheit.

    Damit können Sie das erzielte Ergebnis lange behalten und korrigieren. Viel Glück!

    NUR so nimmst du richtig ab! | Anleitung

    Vorherigen post Neu im Naschkatzenmenü: Rezepte für Blätterteigröhrchen
    Nächster beitrag Nelkenöl - Verwendung in Medizin und Kosmetologie