Das perfekte Gulasch vom Rind selber zubereiten und kochen. Ein Rezept aus Ungarn

Originalfleisch mit süß-saurer Soße

Fleisch ist ein sehr verbreitetes Produkt auf unserem Tisch. Schnitzel, Koteletts, Gulasch sind alle gängigen Gerichte. Aber was ist, wenn Sie etwas Neues und Originelles kochen möchten? Probieren Sie ein originelles und herzhaftes Gericht - Schweinefleisch in süß-saurer Sauce.

Artikelinhalt

Was ist das? für ein Gericht?

Originalfleisch mit süß-saurer Soße

Solches Fleisch ist ein Nationalgericht der chinesischen Küche. Schweinefleisch wird auf diese Weise gekocht, weil es sich als weich herausstellt und die ursprüngliche Sauce das Fleisch noch zarter macht und eine ungewöhnliche Säure verleiht. Früher galt dieses Rezept als exotisch, jetzt ist es sehr beliebt und weit verbreitet.

Solches Fleisch sollte nicht nur süß und sauer sein, sondern auch scharf. Gleichzeitig sollte sich kein Geschmack gegen einen anderen durchsetzen, alles sollte in Maßen sein.

Schweinefleisch wird normalerweise mit Gemüse, Obst, Zucker oder Honig süß gemacht. Für Säure etwas Sojasauce, trockenen Wein, Orangen- oder Zitronensaft hinzufügen. Die Schärfe kann mit Gewürzen und Gewürzen erreicht werden. Zu diesem Gericht wird häufig Kartoffelstärke hinzugefügt, um die Flüssigkeit zu verdicken.

Es ist einfach vorzubereiten. Das Schweinefleisch in Würfel schneiden und knusprig braten. Und dann, nachdem Sie eine duftende Flüssigkeit vorbereitet haben, gießen Sie die Würfel und köcheln, bis sie weich sind. Im Allgemeinen ist die Soße die Soße. Sie ist es, die dem Fleisch die gesamte Bandbreite an Geschmacksrichtungen und Aromen verleiht.

Am besten zu Reis oder Reisnudeln. Sie können aber auch mit anderen Beilagen servieren. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab.

Leckere Rezepte

Hier sind einige köstliche Rezepte.

Schweinefleisch mit Ananas in süß-saurer Sauce

Sie benötigen:

  • Ananas in Dosen;
  • Fruchtfleisch oder Hals;
  • Weizen- oder Reismehl;
  • Tomatenmark;
  • Teriyaki-Sauce;
  • Kristallzucker;
  • orientalischer Reisessig;
  • Kartoffelmehl;
  • Koriander, Gewürze.
  • Originalfleisch mit süß-saurer Soße
    1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in kleine Würfel, fügen Sie Mehl, Sojasauce und Stärke hinzu und lassen Sie es fünfzehn Minuten lang stehen.
    2. Sie brauchen nicht viel Pflanzenöl, fetten Sie einfach eine Pfanne damit ein und braten Sie Ananas, dann braten Sie sofort das vorbereitete Schweinefleisch;
    3. Mischen Sie Zucker, Ketchup und Essig und geben Sie diese Mischung in die Pfanne.
    4. Nach vier Minuten die Ananas hinzufügen und fünfzehn Minuten köcheln lassen;
    5. Wenn Sie fertig sind, dekorieren Sie es mit viel Grün.

    Mag übrigens kein Schweinefleisch,nimm was du magst: Huhn, Truthahn, Rindfleisch. Vegetarier werden es mit Tofu lieben.

    Schweinefleisch in Sojasauce

    Dies ist eine klassische Version des Gerichts.

    Sie benötigen:

    • Teriyaki-Sauce;
  • Fruchtfleisch oder Filet;
  • Kartoffelmehl;
  • Knoblauch;
  • Schalotten;
  • Zitrone;
  • Tomaten;
  • Ingwerscheiben;
  • orange;
  • Jamaikanischer Pfeffer;
  • hochschmelzendes Fett.
  • Originalfleisch mit süß-saurer Soße
    1. Schneiden Sie die Zwiebel in halbe Ringe und braten Sie ein wenig;
    2. Zucker in die Pfanne geben und braten, bis er fest braun ist;
    3. Den Ingwer reiben und zur Zwiebel geben;
    4. Knoblauch hacken und in die Pfanne geben;
    5. Tomatensaft zum Kochen einfüllen, Fruchtsäfte und dann Sojasauce hinzufügen, drei bis vier Minuten erhitzen (Esslöffel sollten voll sein);
    6. Schweinefleisch fein hacken und anbraten, vorbereitete Soße hinzufügen und zehn Minuten köcheln lassen;
    7. Löse die Stärke in Wasser und gieße sie in die Pfanne;
    8. Mit Pfeffer würzen und zart köcheln lassen.

    Hier können Sie grüne Bohnen, Tomaten, Sellerie, Paprika, Karotten, grüne Erbsen hinzufügen.

    Wichtiges Element

    Kleidung für Ihr Gericht ist eine Sauce, wie es im Westen heißt. Das nennen sie Soßen und Saucen Kleid - Kleid. Es ist nicht notwendig, es streng nach dem Rezept zu kochen. Die Sauce kann nach Ihren Wünschen zubereitet werden. Durch Ankleiden eines Gerichts können Sie es diversifizieren. Sie können eine süße Sauce origineller machen, indem Sie Nelken und Fruchtsaft oder Obstkonserven hinzufügen. Für eine würzigere Version fügen Sie Chili und Ingwer hinzu.

    Sind Sie an Gurken gewöhnt?

    Fügen Sie sie hinzu und hacken Sie sie vorher. Pflaumenpüree bringt etwas Neues in die Symphonie des Geschmacks, aber wenn Sie es nicht mögen oder nicht bekommen können, hören Sie bei den Klassikern auf. Saure Beeren, Soja und Zitronensaft sorgen für Säure. Sie können Orangensaft hinzufügen. Das Gericht hat ein originelles Aroma und einen originellen Geschmack, wenn Sie Cognac hinzufügen.

    Starker Alkohol wie Cognac und Portwein passt hervorragend zu fettem und schwerem Fleisch, verleiht einen reichhaltigeren Geschmack und hilft Ihrem Magen, schwere Lebensmittel zu verdauen, insbesondere zum Abendessen.

    Haben Sie keine Angst vor Experimenten, Sie werden sicherlich Ihre eigenen neuen Versionen eines bekannten Gerichts haben.

    Traditionelle Optionen

    Originalfleisch mit süß-saurer Soße

    Wenn Sie etwas mit einem mehr oder weniger vertrauten Geschmack kochen möchten, probieren Sie ein ausgezeichnetes Gericht - Schweinefleisch in Sauerrahmsauce. Es wird auch gekocht - das Fleisch wird gebraten und dann in Flüssigkeit gedünstet.

    Diese Flüssigkeit ist jedoch bereits ohne Zugabe von Zucker, Ingwer, Zitrone oder Orangensaft zubereitet. Saure Marktsauerrahm und helle orientalische Gewürze reichen aus, zum Beispiel eine Mischung aus 5 Gewürzen. Wenn Sie möchten, können Sie auch sauren Ketchup oder Krasnodar-Sauce hinzufügen.

    Wenn Sie Zwiebeln und Pilze hinzufügen, erhalten Sie Schweinefleisch mit Pilzen in Sauerrahmsauce. Hier ist es bereits notwendig, Zwiebeln mit Pilzen zu braten und dann saure Sahne hinzuzufügen.

    Anstelle von saurer Sahne können Sie Sahne nehmen, Sie erhalten Schweinefleisch in einer cremigen Sauce. Sie können Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und natürlich Gewürze und Gewürze hinzufügen.

    Spezielle Kräuter verleihen ein einzigartiges Aroma. Diese Soßen sind nicht so exotisch und originell, aber sie sind immer noch sehr lecker und befriedigend.

    Im Allgemeinen fantasieren und erfinden! Sie können jedes Fleischgericht diversifizieren, indem Sie ein oder zwei interessante Zutaten hinzufügen.

    Wir versuchen UNGARISCH zu kochen! 👩‍🍳😍 // Ungarisches Gulasch mit Hefeknödeln // #yumtamtam

    Vorherigen post Unterschiedliche Geschmäcker in einem Glas: Lernen, wie man einen Negroni-Cocktail macht
    Nächster beitrag Wie nähe ich schnell und wirtschaftlich eine Hülle für ein Tablet, einen Laptop und ein E-Book?