Mehrstufiger Rock: schnell, modisch, bequem

Auch hier sind breite Röcke in Mode. Bunt und schlicht, genäht und gestrickt, mit oder ohne Rüschen, lang und kurz. Es ist sehr schön, in solchen zu tanzen, und es ist praktisch, an einem Sommertag durch die Stadt zu laufen. Versuchen wir, einen Stufenrock mit unseren eigenen Händen zu nähen und zu stricken.

Artikelinhalt

Wir nähen einen Rock aus mehreren Ebenen

Mehrstufiger Rock: schnell, modisch, bequem

Jeder entscheidet individuell, welches Material er wählt. Es kann Spitze Guipure, Leinen oder Baumwolle, Chintz und Satin sein. Die Hauptsache ist, dass Sie es mögen und sich darin wohl fühlen.

Zum Schneiden eines Stufenrocks ist keine Nähausbildung erforderlich. Alle seine Komponenten sind rechteckige Stoffstreifen, die sich in Länge und Breite unterscheiden. Wie viele Komponenten entscheidet jeder für sich.

Eine ungefähre Berechnung sieht folgendermaßen aus:

  • Joch: seine Breite beträgt 12-18 cm, Länge - Hüftumfang + 6 cm (100 + 6 = 106 cm);
  • Breite der Komponenten = Schürzenlänge - Jochbreite: für die Anzahl der Ebenen (100 - 15 = 85: 5 = 17 cm);
  • die Länge jeder Etage : Die nächste ist 1,5-mal größer als die vorherige (100 x 1,5 = 150 cm, 150 x 1,5 = 225 cm usw.). ).

Der Schnitt besteht aus Stoff mit einer Breite von 150 cm, unser Produkt benötigt ca. 2,5 m Stoff, wir zeichnen ihn auf die Naht. An jedem Teil lassen wir eine Nahtzugabe von 1,5-2 cm. Von der Oberseite des Jochs messen wir den Abstand zwischen Gummiband und Biegung (3 cm + 2 cm = 5 cm). Wir sollten 2 Teile des Jochs haben, 2 Stunden - 1 Stufe, 2 Stunden - 2, 3 Stunden - 3, 3 Stunden - 4 und 5 Reihen 4 Stunden.

Nähen Sie die Lagen und das Joch von der Naht mit einer Schreibmaschine an den Seiten. Sie können mit Ihren Händen einen groben Umriss erstellen, damit die Details nicht auseinanderfallen. Es ist ratsam, alle Abschnitte auf einem Overlock oder Stich im Zickzack zu verarbeiten. Im oberen Teil des Jochs machen wir eine Falte, nähen, die Hauptsache ist nicht zu vergessen, ein Loch zum Einfädeln des Gummibandes zu lassen. Als nächstes fangen wir an, unseren Rock zusammenzustellen.

Nach dem Zusammennähen der einzelnen Teile erhalten wir 5 feste Teile (Kreise). Die Nähte werden sorgfältig geglättet und gebügelt. Jetzt werden die Oberkanten der Ebenen zu einem Faden zusammengefasst (mit einem freien Stich genäht und leicht zusammengezogen), damit sie zusammengefegt werden können. Die Falten sind gleichmäßig über die gesamte Länge der Reihe verteilt. Die Teile sind jetzt miteinander verbunden.

Ein Stufenrock kann auf verschiedene Arten genäht werden. Ein Produkt aus leichtem Stoff ist mit einer Überlappung vernäht. Eine solche Naht dient als zusätzliche Dekoration. Sie müssen nur die Kanten vorverarbeiten.

Dicke Stoffe sind mit einer Naht verbunden. Die geraffte Oberseite einer Schicht ist mit der Unterseite der anderen verbunden, während der Stoffwir falten es von Angesicht zu Angesicht. Sie müssen von der falschen Seite nähen, aber es ist besser, zuerst alles zu fegen.

Jetzt glätten wir die Nähte. Es ist Zeit, das Gummiband nach oben einzuführen. Danach können Sie das gesamte Produkt bügeln und aufsetzen. Wir haben einen Stufenrock auf den Boden. Einfach und schön, oder? Am wichtigsten ist, dass es bequem und handgenäht ist.

Gestrickter Stufenrock

Mehrstufiger Rock: schnell, modisch, bequem

Für die Herstellung von Stufenröcken können Sie neben Stoff auch Strickfäden aus natürlicher Baumwolle verwenden. Das Produkt wird sich nur für einen heißen Sommertag als sehr elegant und leicht herausstellen. Um es zu stricken, müssen Sie in der Lage sein, die Grundlagen des Strickens zu häkeln und zu kennen (wie Schlaufen hergestellt werden und was sie sind).

Dieser Rock wird kurz sein. Zuerst stricken wir die Basis. Wir beginnen mit der Eingabe einer Kette von Luftschleifen. Seine Länge hängt vom Umfang der Hüften ab, plus 2-3 cm für die Zulage. Nachdem wir die erforderliche Anzahl von Schleifen eingegeben haben, schleifen wir die Kette und binden dann die erste Zeile mit Spalten.

Als nächstes kommt der zweite, wir werden einen Gürtel hineinstecken, den wir dann separat binden werden. Um das Einsetzen zu erleichtern, stricken wir mit Säulen mit 3 Garnen. Wir stricken normalerweise die dritte Reihe. Vom vierten bis zum Ende stricken wir mit einem Garn.

Die Länge des gehäkelten Stufenrocks kann beliebig sein. Denken Sie daran, dass sich die Fäden dehnen und mehr Rüschen. Daher subtrahieren wir 7 cm von der gewünschten Länge. Dies ist die Größe der Basis. Nachdem es gebunden ist, stricken wir die Rüschen.

Wir beginnen auf der untersten Ebene. Jede Rüsche hat 4 Reihen. Wir stricken so. Erstens: 4 Stiche, 2 Stiche mit 2 Häkeln aus der Schlaufe der oberen (vorherigen) Reihe, 1 Stich mit 2 Häkeln und ein weiterer Stich mit 2 Häkeln. Aus den 3 Stichen der vorherigen Reihe erhalten wir 4 Spalten mit 2 Häkeln.

In der zweiten Reihe machen wir aus den zuvor erhaltenen Spalten bereits 5 Stücke mit 2 Garnen. Dazu führen wir die folgenden Manipulationen durch: 4 Luftschleifen, 2 Spalten mit 2 Häkeln aus der Schleife der obigen Reihe und 3 mal 1 Spalte mit 2 Häkeln.

Drittens: 5 Stiche, 2 Stiche mit 3 Häkeln aus der Schleife der vorherigen Reihe und ein Stich mit 3 Häkeln. In diesem Lineal stricken wir aus 2 Maschen der oberen Reihe 3 Spalten mit 3 Häkeln.

Nun zur letzten Reihe der ersten Rüsche. Zuerst 5 Luftschleifen zum Anheben, dann 4 weitere Luftschleifen. Überspringen Sie 3 Stiche der vorherigen Reihe, machen Sie 2 Stiche mit 3 Häkeln aus einem Stich der oberen Reihe und einen weiteren Stich mit 3 Häkeln.

Alle Rüschen werden in dieser Reihenfolge gestrickt. In diesem Stufenrock werden Rüschen nicht berechnet, jeder strickt so viel, wie er möchte. Die Hauptbedingung besteht darin, sie gleichmäßig über die gesamte Länge des Produkts anzuordnen.

Mehrstufiger Rock: schnell, modisch, bequem

Wenn das Produkt fertig ist, fahren Sie mit dem Riemen fort. Die Herstellung wird nicht lange dauern. Die Breite beträgt 4 Säulen, wir stricken genau, ohne Häkeln. Die Länge ist beliebig, so dass es ausreicht, einen Bogen zu binden und zu binden. Der Gürtel wird in die zweite Reihe eingeführt und durch zweihundert gespanntStirn.

Das fertige Produkt kann in Seife und anschließend in sauberem Wasser gespült werden. Danach wird der Rock getrocknet und gebügelt. Bei Bedarf werden Unregelmäßigkeiten und Rüschen mit Dampf behandelt.

Machen Sie es selbst oder kaufen Sie es im Laden?

Wenn Sie gelernt haben, wie man einen Stufenrock selbst näht, wird klar, dass dies kein sehr zeitaufwändiges Geschäft ist und für die Stärke einer Hausfrau. Es dauert ein wenig Zeit und Geld, und das Endergebnis wird gefallen. Darüber hinaus gibt es nicht immer genug Geld für eine neue Sache, aber fast jeder zu Hause hat verschiedene Stoffe oder bunte Fäden.

Stimmen Sie zu, es ist immer schön, wenn jemand Ihr Outfit lobt, und wenn es mit Ihren eigenen Händen hergestellt wird, ist dies ein Grund, stolz auf sich zu sein.

Eine gute Hausfrau hat alles und die Fähigkeit zu nähen wird von Männern seit langem geschätzt. Warum versuchen Sie nicht, sich einen Rock zu machen, und nicht unbedingt auf dem Boden, können Sie kürzer machen.

Vorherigen post Wassermaniküre - fantastische Nagelkunst
Nächster beitrag Behandlung mit Birkenteer: Rezepte und Anwendungsempfehlungen