Wie du Leptin regulieren kannst, um Heißhunger zu stoppen

Heilkräuter reduzieren effektiv den Appetit

Um die verhassten Pfunde loszuwerden, greifen Frauen und einige Männer auf verschiedene Methoden zurück. Einige von ihnen vertrauen ihrer Gesundheit traditionellen Arzneimitteln an, unter denen Kräuter beliebt sind, um den Appetit zu reduzieren.

Artikelinhalt

Funktionsweise von Kräutern auf unserem Körper

Heilkräuter reduzieren effektiv den Appetit

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Appetit mit Kräutern zu reduzieren, ist es besser, sie zusammen einzunehmen. Sie sollten jedoch genau wissen, was Sie trinken. Vertrauen Sie daher den Experten bei der Auswahl eines Produkts. Sie können die Sammlung selbst mit den von Ihrem Arzt verschriebenen Kräutern vorbereiten oder das Mittel in der Apotheke kaufen.

Kräuter, die neben ihrem Hauptzweck den Appetit reduzieren, wirken sich auch auf unseren Körper aus:

  • Hunger beseitigen;
  • Verbesserung der Funktion von Magen und Darm;
  • Verbesserung der Nierenfunktion;
  • Entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit.
  • Alle Heilpflanzen, die den Hunger unterdrücken, haben unterschiedliche Auswirkungen auf unseren Körper, aber das Ergebnis ihrer Verwendung ist das gleiche - eine Verringerung des Appetits. Einige von ihnen tragen, wenn sie in den Magen gelangen, zur Bildung von Schleim bei, der ihn von innen umhüllt. Dieser Schleim verhindert, dass Lebensmittel die Rezeptoren beeinflussen, die die Magensekretion verursachen, sodass keine Lust zum Essen besteht.

    Andere Pflanzen geben das Gefühl der Fülle, das durch das Füllen des Magens mit ihnen entsteht. Es gibt auch eine Gruppe von Heilpflanzen, die verhindern, dass Fette und Kohlenhydrate vollständig vom Körper aufgenommen werden. Sie werden über den Darm ausgeschieden. Während der normalen Leberfunktion kann dieses Organ den Körper von Toxinen reinigen und den Stoffwechsel beschleunigen.

    Die Einnahme von Kräutern, die den Appetit unterdrücken, ist auch deshalb von Vorteil, weilAuf diese Weise ändert sich die Ernährung und die Größe des Magens nimmt ab.

    Denken Sie daran, dass nur Erwachsene die Häufigkeit des Hungers durch Selbstverabreichung von Heilpflanzen verringern können. Wenn Ihr Kind übergewichtig ist, wenden Sie sich an einen Arzt, um eine wirksame und sichere Behandlung zu erhalten.

    Welche Kräuter sollten Sie wählen?

    Welche Kräuter den Appetit unterdrücken, möchte jeder wissen, der unter Übergewicht und übermäßigem Essen leidet.

    Wenn Sie diesen einfachen Weg gewählt haben, um den Hunger zu beseitigen, helfen Ihnen diese Pflanzen:

    • Marshmallow;
  • Weißdorn;
  • Brennnessel;
  • Seetang;
  • Leinen;
  • Klette;
  • Luzerne;
  • Oregano;
  • Maisseide;
  • Mariendistel;
  • spirulina.
  • Sie können separat verwendet werden oder Sie können eine Sammlung vorbereiten. Aus Heilpflanzen hergestellter Tee wirkt sich positiv auf Ihren Körper aus und reduziert nicht nur den Appetit, sondern fördert auch den Gewichtsverlust und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

    Brennnessel

    Brennnessel unterdrückt effektiv den Hunger und versorgt Ihren Körper mit Nährstoffen auf zellulärer Ebene. Um den Effekt zu verstärken, mischen Sie Brennnessel mit Weißdorn, Luzerne, Sanddornrinde und Kamille.

    Um die Sammlung vorzubereiten, nehmen Sie einen Esslöffel jeder Pflanze und mischen Sie. Verwenden Sie zum Aufbrühen von Tee einen Löffel Sammlung und gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser darüber. Tee, der den Hunger reduzieren soll, sollte eine halbe Stunde vor dem Essen ein halbes Glas trinken.

    Spirulina

    Dies ist eine nichtmarine Alge in Spiralform, die der Pflanze ihren Namen gab. Kaufen Sie Spirulina in Tabletten oder Pulver in der Apotheke, um den Drang zum Essen loszuwerden. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Verwendung von Spirulina das Hungergefühl unterdrückt, werden Fette und Kohlenhydrate nicht im Fettgewebe abgelagert, sondern in Energiereserven umgewandelt, wodurch unsere Arbeitsfähigkeit erhöht wird.

    Spirulinas Hunger wird durch die einhüllende Wirkung der Pflanze unterdrückt.

    Flachs

    Leinsamen unterdrücken gut den Hunger, können aber auch zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden, da die Pflanze eine ausgeprägte abführende Wirkung hat. Machen Sie einen Sud aus Leinsamen und nehmen Sie ihn eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein. Die Brühe beseitigt nicht nur übermäßiges Verlangen nach Nahrung, sondern reinigt auch den Körper von Giftstoffen und stärkt das Immunsystem.

    Maisseide

    Maisseide ist das beliebteste und schmackhafteste Mittel zur Unterdrückung des Hungers. Nehmen Sie 20 Gramm zerkleinerte Narben, gießen Sie 2 Tassen heißes Wasser ein und halten Sie es 15 Minuten lang in einem Wasserbad. Wenn das vorbereitete Produkt abgekühlt ist,o kann als Tee getrunken werden.

    Klette

    Heilkräuter reduzieren effektiv den Appetit

    Klette lindert den Hunger, bekämpft die Fettablagerung im Körper, verbessert die Verdauung und wird daher häufig zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Verwenden Sie Klettenwurzeln , um den unwiderstehlichen Drang zum Essen loszuwerden. Sie werden gewaschen, getrocknet, zerkleinert, 2 Esslöffel Rohstoffe werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und bei Hunger auf einen Löffel genommen.

    Es gibt viele andere Kräuter, die den Hunger unterdrücken. Wenn Sie nicht wissen, welches Kraut diese Wirkung hat, wenden Sie sich an einen Spezialisten, der eine Anwendung und Dosierung vorschreibt.

    Gebühren zur Reduzierung des Appetits

    Alle diese Pflanzen können separat eingenommen werden. Um ihre Wirkung zu verbessern, ist es jedoch besser, eine Sammlung vorzubereiten.

    Sie können folgende Rezepte verwenden:

    • Nehmen Sie die gleichen Mengen Birken-, Himbeer-, Johanniskraut- und Zitronenmelissenblätter. Mischen Sie alle Zutaten, nehmen Sie zwei Esslöffel der Mischung und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. Die Mischung 5 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen, in eine Thermoskanne gießen und zwei Stunden ruhen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein;
  • Nehmen Sie 100 g Pfefferminze, je 50 g Fenchel und Löwenzahnwurzel, mischen Sie, gießen Sie einen Löffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser. Vor dem Schlafengehen abseihen und trinken
  • Pfefferminze, Kamillenblüten, Schafgarbe, Blaubeertriebe, Himbeer- und Johannisbeerblätter werden in der gleichen Menge eingenommen. Kochen wie im ersten Rezept. Nehmen Sie 15 Minuten vor den Mahlzeiten 4 Mal am Tag;
  • Nehmen Sie Heidekraut und Salbei zu gleichen Teilen; für einen halben Liter kochendes Wasser benötigen Sie 2 Löffel der Sammlung. Bestehen Sie eine Stunde und trinken Sie vor den Mahlzeiten.
  • Sie können andere Pflanzen selbst kochen, indem Sie Pflanzen verwenden, um den Hunger zu unterdrücken.

    So steigern Sie den Appetit

    Nicht jeder will den Hunger loswerden, viele Menschen wollen ihn im Gegenteil verursachen. Es ist bekannt, dass viele Kräuter den Appetit steigern und den Stoffwechsel verlangsamen, damit Sie das Gewichtsdefizit beseitigen können.

    Wenn Sie fast nie hungrig sind, können Sie das Problem beheben, indem Sie Kräuter wie die folgenden einnehmen:

    • Löwenzahn;
  • Minze;
  • root;
  • Wermut;
  • calamus root.
  • Dank der Verwendung dieser Kräuter können Sie wieder Appetit bekommen und die volle Aktivität Ihres Körpers wiederherstellen.

    Löwenzahn

    Löwenzahn ist eines der Kräuter, die den Appetit steigern. Aus der Wurzel der Pflanze wird ein anregendes Getränk hergestellt. Gießen Sie zwei Esslöffel gehackte Wurzelein Glas kochendes Wasser zum Kochen bringen, 15 Minuten ziehen lassen und vor den Mahlzeiten trinken. Um positive Ergebnisse zu erzielen, sollte der Sud dreimal täglich zwei Wochen lang eingenommen werden.

    Mint

    Heilkräuter reduzieren effektiv den Appetit

    Pfefferminzblätter können auch verwendet werden, um den Appetit zu steigern. Während der Zubereitung können frische Blätter zu den Gerichten hinzugefügt oder Minztee zubereitet werden. Minzpastillen haben den gleichen Effekt auf den Körper, wenn Sie den Appetit steigern möchten.

    Wermut

    Wermut ist ein weiteres Kraut, um den Appetit zu steigern. Die in der Pflanze enthaltene Bitterkeit verursacht ein starkes Hungergefühl und verbessert die Verdauung. Der bittere Geschmack verursacht unangenehme Empfindungen beim Trinken von Tee, besonders am Anfang, aber Sie können sich mit der Zeit an diese Bitterkeit gewöhnen. Die Calamuswurzel, die auch bitter schmeckt, hat die gleiche Wirkung auf den Körper.

    Das Kraut aus Rue, Schafgarbe, Bison und Dill wird für den Appetit von Erwachsenen verschrieben. Verwenden Sie Heilpflanzen mit Bedacht, um Probleme mit der Aktivität des Magen-Darm-Trakts zu lösen, und Sie werden Ihre Gesundheit schnell verbessern!

    Hunger und Heißhunger stoppen - Das hilft dir WIRKLICH!

    Vorherigen post Gelber Ausfluss während der Schwangerschaft
    Nächster beitrag Smoky Ice und Banana Makeup Techniken - Schritt für Schritt Anleitung und Empfehlungen