Taubheitsgefühl? Taube Beine, Taube Arme können große Gefahr signalisieren | Ursachen Hypästhesie

Das linke Bein wird taub: Was tun?

Eines der häufigsten Anzeichen für eine Schädigung des Nervensystems ist die Taubheit der Gliedmaßen. In seltenen Fällen ist die Krankheit mit Blutgefäßen und systemischen Erkrankungen verbunden. Was führt dazu, dass das linke Bein taub wird und wie mit dem Problem umgegangen wird?

Artikelinhalt

Mögliche Ursachen für Taubheit

Taubheitsgefühl der unteren Extremitäten tritt bei folgenden Krankheiten auf:

Das linke Bein wird taub: Was tun?
  • Lumboischialgie - der Fuß wird taub und es treten Schmerzen in der Ischiasnervenzone auf;
  • Bandscheibenvorfall;
  • Polyneuropathie - manifestiert sich in Alkoholismus und Diabetes mellitus. In den meisten Fällen wird nicht nur das linke Bein taub, sondern auch der Arm
  • Raynaud-Krankheit - Die Aktivität kleiner Gefäße ist gestört, was zu einer spastischen Reaktion führt.
  • Krampfadern und Thrombose;
  • Schlaganfall - besonders häufig bei Patienten über 40 Jahren;
  • Multiple Sklerose;
  • Morton-Neurom;
  • Tunnelsyndrom;
  • Erfrierungen oder Verletzungen.
  • In 90% der Fälle wird das linke Bein infolge der Entwicklung eines Zwischenwirbelbruchs taub. Um Komplikationen zu vermeiden, müssen Sie rechtzeitig mit der Behandlung beginnen. Die Therapie wird umfassend durchgeführt und umfasst folgende Methoden:

    • Wirbelsäulenkorrektur mit Manipulationstechniken;
  • Behandlung mit Medikamenten - Muskelrelaxantien oder Kortikosteroiden;
  • Physiotherapiekurs, der Ultraschall- und Lasertherapie umfasst;
  • speziell entwickelte Übung oder Kinesitherapie (neue Methode). Bei gemessenen Belastungen werden die Wirbelmuskeln gestärkt.
  • Warum werden mein linkes Bein und mein linker Arm taub

    Das linke Bein wird taub: Was tun?

    Taubheitsgefühl des Rumpfes und der Gliedmaßen auf der linken Seite kann als Folge einer Verletzung der Blutversorgung in der rechten Gehirnhälfte, dh mit einem Schlaganfall, auftreten. Laut Statistik ist die Gehirnblutung die am häufigsten diagnostizierte Ursache des Phänomens.

    In der Regel geht die mangelnde Empfindlichkeit mit Bewegungs-, Sprach- und Sehstörungen einher.

    Vorsicht ist geboten bei Personen, die für die Entwicklung von Erkrankungen des Gehirns prädisponiert sind.

    Schlaganfallauslöser:

    • zerebrale Atherosklerose;
  • Übergewicht;
  • Herzrhythmus gestört;
  • Einnahme hormoneller Verhütungsmittel;
  • Rauchmissbrauch;
  • Thrombusbildung (erhöht).
  • Andere weniger häufige Ursachen für Taubheitsgefühle auf der linken Körperseite sind:

    • Hirntumor;
  • Migräne;
  • traumatische Hirnverletzung;
  • Psychopathie;
  • Enzephalitis;
  • Krankheiten, die mit einer Verletzung der Myelinscheide von Nerven verbunden sind. Ein bemerkenswertes Beispiel ist Multiple Sklerose

    Der große Zeh am linken Fuß wird taub - Gründe

    Das linke Bein wird taub: Was tun?

    Die Lendenwirbelsäule ist für die Funktion unserer Gliedmaßen verantwortlich. Wenn die Taubheit nicht das gesamte Bein, sondern nur einen Teil - den Zeh, den Fuß usw. - betraf, ist der Grund höchstwahrscheinlich genau in den Pathologien der Lendenwirbelsäule verborgen:

    • Ischiasnerventzündung;
    • Stoffwechselstörungen;
  • Tuberkulose der Wirbelsäule;
  • Gicht entwickeln;
  • Osteochondrose;
  • Alkoholismus.
  • Aufgrund der oben genannten Faktoren ist es unmöglich, eine einzige Heilung zu finden. Wenn der große Zeh am linken Fuß taub wird, kann nur ein Spezialist eine bestimmte Behandlung verschreiben. Fast jede Krankheit kann ein Symptom entwickeln. Zum Beispiel muss ein Patient mit Diabetes mellitus sein ganzes Leben lang Medikamente injizieren und einnehmen. Bei Osteochondrose ist die Situation anders: Der Behandlungsprozess wird lang sein. In diesem Fall müssen Sie sich der manuellen Therapie, Medikation, Massage und sogar der traditionellen Medizin zuwenden.

    Meistens tritt die Taubheit des großen Zehs jedoch aufgrund schlechter Gewohnheiten auf. Alkohol und Tabak, die in den Körper gelangen, dehnen die Blutgefäße unnatürlich aus (verengen sie). Regelmäßige Exposition führt letztendlich zu einer Funktionsstörung der Gliedmaßen.

    Taubheitsgefühl des linken Beins von der Hüfte bis zum Knie

    Dochtwirkung tritt in drei typischen Zonen auf:

    Das linke Bein wird taub: Was tun?
    1. Die Leiste auf der linken Seite ist taub und strahlt bis zum Oberschenkel aus. Das Ergebnis ist das Roth-Syndrom. Das heißt, beim Verlassen des Beckens werden die Nervenfasern komprimiert
    2. Taubheitsgefühl im Bereich vom linken Oberschenkel bis zum Gesäß (hinten). Deutliche Anzeichen eines Piriformis-Syndroms;
    3. Taubheitsgefühl tritt über dem Knie auf, fast an der Innenseite des Beins. In diesem Fall verspürt die Person einen stechenden Schmerz.

    Alle diese Symptome sind mit dem degenerativ-dystrophischen Prozess in den Muskeln verbunden. Es liegt eine Verletzung der Innervation der Muskeln und eine Verletzung der engen Kanäle der Nervenfasern vor.

    Taubheitsgefühl an der linken Ferse: Ursachen und Folgen

    In 80% der Fälle bei Menschen von der Pubertät bis zum Erwachsenenalter wird die Ferse aufgrund eines Bandscheibenvorfalls taub. Zur Bestätigung der Diagnose muss eine Magnetresonanztomographie der Wirbelsäule durchgeführt werden. Die Verweigerung der medizinischen Versorgung führt zu erhöhter Schwäche und Lahmheit. Das linke Bein ist ebenfalls taubt Knie zu Fuß. Infolgedessen kann die Person nicht gehen, auf Zehenspitzen stehen und benötigt dringend neurochirurgische Eingriffe.

    Um die Gründe zu ermitteln, müssen Blutuntersuchungen durchgeführt, eine Röntgenaufnahme, eine MRT des unteren Rückens, des Gehirns und eine Neuromyographie durchgeführt, eine neurologische Untersuchung durchgeführt und eine Ultraschalluntersuchung der Gefäße durchgeführt werden.

    Mögliche Gründe:

      Das Fersenschmerzsyndrom tritt bei ständiger Belastung des Fußes auf
    • Splitter;
  • Knochenbruch (Talus);
  • Tumor;
  • Parese des Fußes;
  • ZNS-Schaden durch Multiple Sklerose oder Schlaganfall.
  • Behandlung:

    Das linke Bein wird taub: Was tun?
    • Wirbelsäulenkorrektur mit manuellen Techniken. Ziel ist es, die Arbeit der PDS wiederherzustellen;
  • Bewegungsstereotyp optimieren;
  • die Überlastung der Bandscheiben beseitigen, den Muskeltonus normalisieren, das orthopädische Regime einhalten;
  • zur Verringerung von Entzündungen und Gewebeödemen.
  • Die Einhaltung der aufgeführten Maßnahmen reicht aus, um Komplikationen und wiederholte Exazerbationen zu vermeiden.

    Reduzieren Sie vor dem Besuch eines Spezialisten die Belastung des Fersenbereichs so weit wie möglich: Wechseln Sie die Schuhe gegen lose und achten Sie auf Verletzungen.

    Warum wird mein linkes Bein unterhalb des Knies taub

    Taubheitsgefühl kann auftreten, wenn eine Person schläft, sitzt oder geht. In der Regel geht das Phänomen mit begleitenden Symptomen einher:

    • Krämpfe beginnen im Unterschenkel;
  • juckender unterer Teil (unter dem Knie);
  • Haut vom Knie bis zum Fuß ist auch anfällig für Taubheitsgefühl;
  • Schmerzen treten auf;
  • Manifestation von Gänsehaut ;
  • taube Beine (besonders beim Vorbeugen);
  • Schmerzen im Gesäß und in der Lendenwirbelsäule;
  • Füße sind kalt.
  • Mit den aufgeführten Symptomen stellen Experten die folgenden Diagnosen:

    Das linke Bein wird taub: Was tun?
    • Osteochondrose der Wirbelsäule;
  • Spondylitis;
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Ischias;
  • Spondylose;
  • Lumboischialgie;
  • Scheibenvorsprung.
  • Es versteht sich, dass es im Anfangsstadium der Krankheit unmöglich ist, einen separaten Teil des Beins zu behandeln. Ausgesprochene Symptome treten in einem fortgeschrittenen Stadium der Krankheit auf. Die Behandlung kann erst nach einer Differentialdiagnose begonnen werden. Es ist wichtig, die körperliche Aktivität zu reduzieren und das orthopädische Regime strikt einzuhalten.

    Viele Fälle wurden registriert, in denen es den Patienten gelang, die Krankheit vollständig loszuwerden, aber ein vorzeitiger Arztbesuch erschwerte die Situation. Je länger eine Person unter Schmerzen und Taubheitsgefühl der Gliedmaßen leidet, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer neurochirurgischen Intervention.

    Taubheitsgefühl im Oberschenkel 🔸 Erklärung / Ursachen / Übungen

    Vorherigen post Schädliche Eigenschaften von Kohlenstoffablagerungen
    Nächster beitrag Was ist, wenn die Schuhe groß sind? Wie kann man Schuhe verkleinern?