Trotz Trennung ein gutes Familienleben? Wie kann das funktionieren? | Frau tv | WDR

Wie man einen Ehemann nach einer Scheidung in eine Familie zurückbringt

Gestern schien das Leben in einer Familie mit einem Ehepartner unerträglich und es war besser, allein zu sein. Und heute versteht eine Frau, dass er, was auch immer er sein mag, Ihr Auserwählter ist. Eine Familie ohne Ehemann ist wie ein Haus ohne Dach. Wie können Sie Ihren Mann zu Ihrer Familie zurückbringen, wenn Sie sich bereits getrennt haben? Zuerst müssen Sie sich entscheiden - ist es wirklich notwendig? Sind Sie bereit, einen Mann wieder in Ihre Familie aufzunehmen?

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, die Aufmerksamkeit Ihres Ehepartners auf sich zu ziehen und ihn dann wieder in seine Ex-Freundin verlieben zu lassen.

Was sollten Sie also tun?

1. Akzeptiere die Situation

Es ist notwendig, mental Folgendes zuzugeben: Ja, mein Ehepartner und ich haben uns getrennt. Es ist so passiert und jetzt ist es egal, wer schuld ist. Wenn Sie mit der Realität kämpfen und sich weigern, sie zu akzeptieren, sind die Chancen, dass Ihr Ehepartner zurückkehrt, nahe Null. Sie müssen es einfach so akzeptieren, wie es ist, und nicht darüber nachdenken, wer genau für die Scheidung verantwortlich ist.

2. Kontrollieren Sie Ihre Emotionen

Wie man einen Ehemann nach einer Scheidung in eine Familie zurückbringt

Psychologen sagen, dass eine Scheidung eines der traumatischsten Ereignisse in jedem Leben auf der Stressskala ist, insbesondere wenn die Scheidung nicht von einer Frau initiiert wurde. Weinen und Szenen für einen Ex zu machen ist jedoch ein Weg ins Nirgendwo.

Tränen können diesem Kummer doch nicht helfen! Wenn Sie Wutanfälle auslösen und drohen, dass eine Frau ihm nicht erlaubt, ein gemeinsames Kind zu sehen, wie es viele geschiedene Frauen tun, wird dies die Ehepartner nur emotional entfremden.

Auch wenn die Scheidung zu weh tat, müssen Sie ruhig und sogar selbstbewusst sein.

Der Ex wird über diese Änderungen erstaunt sein und sie in Zukunft zu schätzen wissen. Wenn die Scheidung durch die Schuld einer Frau geschehen ist, sollten Sie im Gegenteil um Vergebung bitten (und es ist sehr wichtig, dies aufrichtig zu tun!) Und auf Ihren Mann hören. Jetzt müssen Sie keine detaillierten Erklärungen mehr erstellen und nach Ausreden für Aktionen suchen.

3. Nehmen Sie sich Zeit

Um den Ex-Ehepartner zur Rückkehr zu zwingen, müssen Sie sich überraschenderweise für eine Weile von dem Mann entfernen. Dies ist der Rat eines Psychologen.

Wie Sie Ihren Mann zurückbekommen, ist natürlich keine leichte Aufgabe. Wenn die Trennung beispielsweise vor einer Woche relativ neu war, müssen Sie Zurückhaltung zeigen und mindestens einen Monat lang überhaupt nicht mit Ihrem Ehepartner kommunizieren.

Wie man einen Ehemann nach einer Scheidung in eine Familie zurückbringt

Es ist notwendig, Besprechungen auszuschließen und ihn auch nicht zuerst anzurufen. Wenn Sie ihn mit Ihren Anrufen belästigen, zeigen Sie nur Ihre eigene Schwäche und schieben ihn nur weg. Wenn Sie es für eine Weile schaffen, aus dem Sichtfeld Ihres Ehepartners zu verschwinden, wird dies ihn wirklich überraschen, und vielleicht wird der Mann sogar langsam gelangweilt.

Achtung: Auch wenn eine Frau eine Einladung von ihrem Ehepartner erhalten hat, springen Sie nicht und freuen Sie sich vor Freude und geben Sie sofort auf!

Sie müssen so tun, als wären Sie eine Weile cool - bis Sie sicher sind, dass Ihr Mann wirklich zurückkehren möchte. BoDarüber hinaus könnte der Ehemann denken, dass sein Ex-Liebhaber auf der Suche nach Glück mit einem anderen Mann verschwunden ist, und eine Szene der Eifersucht in seinen Kopf ziehen. Dies muss auch verwendet werden, egal wie schwierig es aussieht. Lassen Sie die Frau in diesem Moment in das Kissen im Haus ihrer Mutter schluchzen, und der Ehemann wird naiv glauben, dass sie für die Nacht in den Club gegangen ist;

4. Denken Sie an die Vergangenheit

Während Sie geschieden sind, haben Sie genug Zeit, sich selbst zu verstehen und genau herauszufinden, welche Gründe zum Zerfall der Ehe geführt haben. Schließlich können Meinungsverschiedenheiten vergeben werden, wenn sie klein sind, und dann versuchen, an den Fehlern zu arbeiten. Aber im Fall von Ehebruch sind die Dinge viel komplizierter.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Liebe Ihres Mannes erwidern können, werden Sie vielleicht Ihre Lebensziele überdenken und sich in einem anderen Szenario gegenüber den Gläubigen verhalten.

Während der Ehe war beispielsweise eine Frau beschäftigt:

  1. Arbeit;
  2. Kind;
  3. Aufgaben;
  4. sich selbst;
  5. Freundinnen oder Hobbys.

Es ist klar, dass der Ehemann damals an der letzten Ehrenstelle war. Jetzt lohnt es sich zu überlegen, ob Sie sich ändern können, damit ein Mann versteht, dass er gebraucht und geliebt wird. Wird es genug Zeit für alles geben und wird Ihr Ehepartner nicht Ihrer Aufmerksamkeit beraubt?

Wenn Ihr Mann betrogen hat, müssen Sie ernsthaft darüber nachdenken, ob Sie bereit sind, Ihrem Ehepartner eine zweite Chance zu geben und Vertrauen zu schenken. Aber das ist ein ganz anderes Gespräch.

5. Denken Sie an die Gegenwart

Wie man einen Ehemann nach einer Scheidung in eine Familie zurückbringt

Es lohnt sich, sorgfältig über die Gründe nachzudenken, warum eine Frau eine Beziehung zu ihrem Ex-Mann wieder aufnehmen möchte. Vielleicht hat sie banal Angst vor Einsamkeit, oder fehlen ihr die materiellen Güter, die in der Ehe verfügbar sind? Natürlich ist es nicht immer einfach, von vorne zu beginnen, und noch schwieriger, wenn ein Paar Kinder hat.

Die Wiederherstellung einer Beziehung aus egoistischen Gründen garantiert niemals, dass eine erneuerte Beziehung erfolgreich sein wird. Es ist eine andere Sache, wenn eine Frau denkt, dass ein Mann für sie gemacht ist.

Dann müssen Sie alles Mögliche und Unmögliche tun, damit sich Ihr Ehepartner wieder in seinen früheren Auserwählten verliebt. Wie man die Liebe eines Mannes zurückgibt, wenn eine Frau liebt, ein Ehepartner jedoch nicht - das ist das Problem. Liebe sollte nicht zurückgegeben, sondern erneut gesucht werden;

6. Verbessern Sie Ihr eigenes Selbstwertgefühl

Nach dem Moment, als der geschätzte Ring am Ringfinger der Damen erschien, hören viele auf, auf sich selbst aufzupassen. Ach. Weil sie jetzt immer geliebt werden und nicht so sehr auf ihr Aussehen achten müssen.

Nun, nicht jeder kann ein Fotomodell sein - lassen Sie ihren Mann sich in ein paar Pfunde verlieben. Tatsache ist jedoch, dass Männer wirklich mit ihren Augen lieben und die Schönheit von Frauen für sie wirklich wichtig ist.

Eine Frau vergisst ihr Aussehen und zieht niemanden an, sodass sie ihren Ehemann nicht in die Familie zurückbringen kann. Lassen Sie das Haus immer nach Borscht riechen, die Kinder werden gefüttert und die Vorhänge gewaschen und gebügelt, eine Frau kann nichtzeigen Interesse, solange sie Schmutz unter ihren Nägeln und fettigen Haaren hat.

Neben dem Aussehen müssen Sie auch mit Selbstwertgefühl arbeiten. Sie können sich für Handwerkskurse anmelden oder zumindest ein neues und interessantes Hobby beginnen.

Schließlich wird neues Wissen das Selbstvertrauen stärken, ihr helfen, gelehrter und interessanter zu werden. Und wenn der ehemalige Liebhaber seine Frau sieht, wird er erstaunt sein über ihre äußere und innere Verwandlung;

7. Verwenden Sie eine gemeinsame Vergangenheit

Wie bekomme ich meinen Mann nach einer Scheidung zurück? Es ist notwendig, frühere Kontaktstellen zu finden und diese zu beachten. Es war einmal eine Frau, die einen Mann mit ihren Verdiensten anzog.

Jetzt müssen Sie dieselben Eigenschaften verwenden, um ihn wieder zu interessieren. Wenn ein Ehepartner beispielsweise einmal von der strahlenden Persönlichkeit einer Frau und einem ungewöhnlich geselligen Charakter begeistert war, müssen Sie in dem Moment, in dem Ihr Ehemann in der Nähe ist, fröhlich und positiv sein.

Sie können nach gegenseitigen Bekanntschaften fragen oder sich zufällig an die glücklichen Momente erinnern, in denen das Paar in der Nähe war. Lassen Sie den Mann fühlen, dass die gleichen angenehmen Gefühle wieder erlebt werden können, wenn Sie als nächstes mit derselben Frau zusammen sind;

8. Beeilen Sie sich nicht

Sie müssen jedes Mal vorsichtig sein, wenn Sie sich treffen. Eine Frau scheint durch ein Minenfeld zu gehen: Ein falscher Schritt kann ihren Mann zweifeln lassen, ob es sich lohnt, eine neue Beziehung aufzubauen.

Und nachdem die Spannung abgeklungen ist, können Sie wie zufällig anbieten, ihre gemeinsamen Freunde zu sehen. Wenn ein Mann eine Trennung in einem Gespräch erwähnt, sollte betont werden, dass die Frau diese Wendung der Ereignisse bedauert und den Mann nicht für das verantwortlich macht, was passiert ist.

Es stellt sich heraus, dass jede zweite geschiedene Frau darüber nachdenkt, wie sie ihren Ex-Mann zurückbekommen kann. Die meisten von ihnen handeln auf der Grundlage materiellen Reichtums, weil eine alleinerziehende Mutter mit einem Kind in den Armen oft nicht einfach ist, ohne normalen Job und noch schlimmer, wenn sie keine Wohnung hat. In dieser Situation wird nicht der Ehemann in die Familie zurückgebracht, sondern die Krankenschwester.

Aber nicht jede Frau weiß, wie man sich richtig verhält, um einen Mann nicht abzuschrecken und ihn zurückkommen zu lassen.

Sie müssen sich dieses Problems bewusst sein und das Verfahren zum Wiederherstellen von Beziehungen unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Mängel sorgfältig angehen.

Was passiert, wenn dem Narzisst klar wird, dass er mich nicht zurück bekommt?

Vorherigen post Mit Angst leben, nicht darin leben: wie man eine Phobie überwindet
Nächster beitrag Lernen, interessante Produkte aus einer Schnur oder einem Seil zu weben