Dresscode: Business, Casual Smart Casual, Black Friday? Wie ziehe ich mich bei welchem Dresscode an?

Wie wählt man und mit was trägt man klassische, kurze Hosen mit und ohne Absätze?

Heute hat jede Frau eine Hose in ihrem Kleiderschrank. Bei richtiger Auswahl kann ihre Größe die Figur und die Beine des Besitzers positiv hervorheben. Ein Fehler von nur ein paar Zentimetern kann nicht nur Ihre Beine optisch verkürzen, sondern auch ein paar zusätzliche Pfund hinzufügen.

Artikelinhalt

Auswahl der Hose ?

Um nicht nur in neuen Kleidern schön auszusehen, sondern sich auch wohl zu fühlen, müssen Sie die richtige Größe wählen. Für einige Mädchen mit einer nicht standardmäßigen Figur kann es schwierig sein, Hosen oder Jeans mit der richtigen Länge zu finden. Sie müssen den gekauften Artikel an ihre Höhe anpassen.

Um eine geeignete Länge zu wählen, müssen Sie einige Punkte kennen. Zunächst ist zu beachten, dass dies direkt vom gewählten Schuh abhängt.

Breite Anpassung

Wie wählt man und mit was trägt man klassische, kurze Hosen mit und ohne Absätze?

Das häufigste Modell für Damen-Hosen ist ausgestellt. Es kann vom Knie oder der Hüfte sein. Das Problem bei der Auswahl der Länge eines solchen Modells besteht darin, dass es für Schuhe mit Absätzen und mit niedrigen Absätzen unterschiedlich sein sollte.

Richtig gewählte Länge der weiten Hose unter der Ferse - sie sollte praktisch unsichtbar sein. In diesem Fall bleibt die Schuhspitze offen. Eine andere richtige Option ist, wenn die Unterkante der Hose 2 bis 2,5 Zentimeter vom Boden entfernt ist. Um nicht lächerlich auszusehen, müssen Sie daran denken, dass sie nicht den gesamten Fuß vollständig öffnen oder schließen sollten.

Das richtige Bein in flachen Schuhen sollte den Fuß praktisch bedecken und gleichzeitig nicht den Boden erreichen. Wenn das Bein zu kurz ist, ist der Fuß offen, und ein paar Zentimeter Busting führt dazu, dass die Hose am Boden gezogen wird.

Eine andere Art von weit geschnittenen Hosen ist ein Modell - ein Palazzo.

Es sieht eher aus wie ein Rock. Bei diesem Modell sind die Beine sehr breit und verschmelzen buchstäblich miteinander. Für den Palazzo werden leichte, fliegende Sommerstoffe verwendet. Hosenröcke fliegen auseinander und hüpfen beim Gehen. Daher beträgt die richtige Länge für ein solches Modell 1 bis 1,5 Zentimeter vom Boden entfernt.

Gerades klassisches Modell

Klassische gerade Hosen haben im gesamten Kleidungsstück die gleiche Breite. Für Mädchen, die Schuhe mit Absätzen bevorzugen, müssen Sie diese Regeln kennen. Wenn die Beine zu lang sind, verirren sie sich im Fersenbereich zu einem Akkordeon. Wenn die Hose über der Ferse endet, entsteht der Eindruck, dass das Ding klein ist. Richtige KlassenEine Unterhose im Etikette-Stil bedeckt einen Teil der Ferse, während die Ferse offen bleibt.

Für Liebhaber von langsamen Schuhen ist es nützlich zu wissen, dass zusätzliche Zentimeter dazu führen, dass Sie auf Ihre eigene Hose treten. Das Fehlen einiger Zentimeter, wie im Fall von Absätzen, wird betonen, dass das Ding klein ist. Idealerweise endet das Bein auf Fußhöhe und die Ferse liegt frei.

Abgeschnittenes Bein

Liebhaber verkürzter Hosen müssen wissen, dass trotz der scheinbar einfachen Auswahl der Länge einige Punkte berücksichtigt werden müssen. Mädchen, die Absätze tragen, sollten sich daran erinnern, dass das Bein um 5-10 Zentimeter gekürzt werden kann. Wenn die Hose in der Mitte der Wade endet, sollten Sie sie nicht mit solchen Schuhen tragen. In diesem Fall ist es besser, Ballerinas zu tragen.

Wenn die Länge der verkürzten Hose lang ist, sehen sie wie normale gerade Hosen aus. Für einen perfekten Look sollte die Hose am oder leicht über dem Knöchel enden. Für diejenigen, die an tief geschnittene Schuhe gewöhnt sind, wählen Sie eine kurze Hose, die knapp über dem Knöchel endet.

Verjüngte Hose in voller Länge

Wie wählt man und mit was trägt man klassische, kurze Hosen mit und ohne Absätze?

Die Länge der Beine an schmalen Damenhosen sollte so sein, dass ein Teil des Knöchels offen bleibt. Es ist falsch, wenn die Hose eng um die Ferse sitzt oder sich in einem Akkordeon sammelt.

Wenn Sie einen Schuh anziehen, muss das Bein etwas eingezogen werden. Röhrenhosen sehen gut aus, wenn zwischen ihnen und den Schuhen eine kleine Lücke besteht.

Fertige Kante

Es ist fast unmöglich, die falsche Länge für ein fertiges Produkt zu wählen. Am häufigsten werden Manschetten, Gummibänder oder Krawatten zur Dekoration verwendet.

Diese Hose sieht immer richtig aus . Die einzige Bedingung ist, dass sie nicht in Schuhe gesteckt werden können.

Dünn

Weiche Stretchstoffe werden zum dünnen Nähen verwendet.

Das fertige Produkt dehnt sich gut und passt gut zur Figur, ohne ein Akkordeon zu bilden.

In der Regel werden die folgenden Materialien verwendet:

  • Weiches Leder;
  • Denim;
  • Dehnen;
  • Lycra.
  • Dünne Röhrenhosen werden in verschiedenen Farben genäht, jedoch ohne Muster. Manchmal gibt es Modelle mit Taschen am Gesäß, aber häufiger ähneln sie Leggings.

    Skinny wird normalerweise mit Stiefeln oder hohen Stiefeln getragen. Außerdem spielt ihre Länge keine Rolle, da sie sehr schmal und in Schuhe gesteckt sind. In Kombination mit Schuhen mit offenen Zehen sollten dünne Schuhe etwas über dem Knöchel enden.

    Empfehlungen

    Um in einem neuen Kleid nicht lächerlich auszusehen, müssen Sie wissen, wie man die Länge der Beine richtig bestimmt. Es unterscheidet sich erheblich je nach gewähltem Hosenstil und Schuhtyp.

    Wie wählt man und mit was trägt man klassische, kurze Hosen mit und ohne Absätze?

    Bei der Montage der Beine müssen Sie berücksichtigen, dass einige Stoffe eine Eigenschaft wie Schrumpfen aufweisen. InformationDas Herstelleretikett enthält Angaben zur Zusammensetzung des Stoffes des Produkts. Wenn das Material zum Schrumpfen neigt, werden die Hosen vor dem Abschneiden der überschüssigen Stofflänge in Wasser mit der vom Hersteller empfohlenen Temperatur gewaschen.

    Einige Mädchen und Frauen können sich eines kleinen Fußes rühmen. Einige haben nur 36 Schuhgrößen. Gleichzeitig gibt es Probleme bei der Wahl der Länge der Beine, insbesondere des breiten Schnitts.

    Da das richtige Bein die Hälfte der Ferse bedecken und die Schuhspitze offen lassen sollte, ist dies bei einer kleinen Größe nicht möglich. Für Besitzer von Miniaturbeinen empfehlen Experten, einen schrägen Stoffschnitt zu machen. Von diesen Beinen wird vorne mehr geschnitten, hinten weniger.

    Es ist zu beachten, dass die Länge der Hose falsch gewählt wird, wenn die Unterseite der Hose aufbläht oder sich zu einem Akkordeon zusammenzieht.

    Klassische Hosen mit Pfeilen, die sich vorne etwas unterhalb der Knie ausbeulen, sehen ebenfalls hässlich aus. Ein solcher Defekt zeigt auch eine falsch gewählte Länge an. Um dieses Problem zu beheben, ist es ratsam, sich an die Spezialisten im Studio zu wenden.

    Erfolgreiches und stilvolles Aussehen für Sie!

    Die RICHTIGEN Strumpfhosen & Schuhe zum Rock/Kleid

    Vorherigen post Pro Plan Light Original - das Beste für Ihren Hund von ZOOShef!
    Nächster beitrag Wie kann man sich von der Liebe trennen?