Herdanschlussdose für 2 Geräte einbauen - so geht es!

Wie man einen Herd wählt

Alle Herde können bedingt in zwei Volumengruppen unterteilt werden: getrennt oder eingebaut. Darüber hinaus ist es die letzte Option, die als die modischste gilt und daher einen großen Anteil am Markt für Haushaltsgeräte hat. Für den Fall, dass Sie nicht vorhaben, Ihre Küchenmöbel komplett zu ändern, macht es keinen Sinn, über einen eingebauten Herd nachzudenken, da dies eine teure und kurzsichtige Option ist.

Wie man einen Herd wählt

Es ist viel praktischer, ein freistehendes Gerät zu kaufen, das auf Wunsch in jedes Headset passt.

Artikelinhalt

Elektroherde

Wenn Sie sich fragen, wie Sie einen Elektroherd auswählen sollen, machen Sie sich bereit, die klassischen und Glaskeramik-Sorten kennenzulernen.

Bei der Verwendung eines klassischen Geräts stehen Hausfrauen vor dem Problem, dass das Kochen von Lebensmitteln viel länger dauert und das Erhitzen oder Abkühlen der Brenner sehr lange dauert. Standardmäßig sind solche Herde mit Temperaturreglern und Zeitschaltuhren ausgestattet.

Glaskeramische Elektroherde sind ein Produkt aus dem 21. Jahrhundert, das eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit aufweist und eine präzise Einstellung und Anpassung der Temperaturbedingungen ermöglicht. Wenn wir über die Geschwindigkeit des Kochens sprechen, erwärmen sich Glaskeramik-Haushaltsgeräte viel schneller als Gasgeräte und sind gleichzeitig viel sicherer.

Was ist das Prinzip von Glaskeramik und funktioniert?

Bevor Sie auswählen, wie Sie ein modernes Glaskeramikkochfeld auswählen , sollten Sie sich mit dessen interner Struktur vertraut machen. Unter der getönten Glaskeramikschicht befindet sich eine Asbestbasis, auf der ein flexibles Heizheizelement ausgelegt ist. Auf dem Glas selbst befinden sich spezielle Markierungen, die auf beheizte Zonen oder Heizplatten hinweisen.

Wenn Sie Glaskeramikgeräte zum Kochen kaufen, müssen Sie verstehen, dass diese extrem hohe wärmepolarisierende Eigenschaften aufweisen. Einfach ausgedrückt, das Glas leitet die vom Heizelement ausgehende Wärme gut weiter, verteilt sie jedoch nicht, wodurch die Möglichkeit einer Verbrennung oder eine Erhöhung der Stromkosten verhindert wird.

Das Glaskeramikkochfeld kann mit folgenden Brennertypen ausgestattet werden:

  • schnell, die durch eine glühende Spirale erhitzt werden;
  • Halogen, aufbeheizt mit Halogenlampen;
  • Induktionserwärmung aus dem elektromagnetischen Feld.
  • Nicht die geringste Rolle spielt das Material, aus dem das Kochfeld selbst hergestellt ist.

    Heute kann es sein:

    • teurer, aber einfach zu verwendender Edelstahl;
    • Budget emaillierter Stahl, der sowohl kostengünstig als auch ansprechend mit einer breiten Farbpalette ist;
    • Aluminiumlegierung, die als die praktischste und ästhetischste positioniert ist.

    Nachdem Sie beschlossen haben, die Einrichtung Ihrer Küche mit einem Glaskeramikofen zu versehen, sollten Sie die folgenden Nachteile berücksichtigen:

    • Niedrige Seiten entlang des gesamten Umfangs, und dies trotz der Tatsache, dass das Hauptkochfeld absolut flach ist. Es stellt sich heraus, dass entkommene Lebensmittel immer an den Seitenwänden des Fahrzeugs und auf dem Boden landen;
  • Wenn Flüssigkeit aus einem Topf oder einer Pfanne auf eine angrenzende Heizplatte gelangt, steigt das Risiko, dass Glaskeramik reißt, erheblich an.
  • Es lohnt sich, sich darauf vorzubereiten, dass das Essen in hochwertigen und teuren Gerichten gekocht werden muss, deren Boden vollkommen flach sein sollte.
  • Hohe Kosten.
  • All dies wird durch folgende Vorteile ausgeglichen: Regulierung des Heizbereichs einer bestimmten Kochplatte, Wärmeanzeige und die Möglichkeit, die Funktion zum Warmhalten von Fertiggerichten zu nutzen.

    Auswahl eines Gasherds

    Wie man einen Herd wählt

    Es ist viel einfacher, das Problem der richtigen Auswahl eines neuen Gasherds zu lösen, da alle nach demselben Prinzip angeordnet sind und sich nur in ihrer äußeren Gestaltung unterscheiden. Fast alle Hersteller liefern solche Geräte mit integrierten spülmaschinenfesten Rosten. Gleichzeitig erleichtert ihre Anwesenheit die Reinigung des gesamten Kochfelds.

    Bevor Sie einen Gasherd auswählen und kaufen, sollten Sie feststellen, ob ein Gasleckagekontrollsystem vorhanden ist, das als Gassteuerung bezeichnet wird. Dank dessen wird die Gasversorgung unterbrochen, sobald der Brenner ohne Ihr Wissen ausgeht. Achten Sie besonders darauf, dass diese Funktion nicht nur auf die Brenner, sondern auch auf den Ofen angewendet wird.

    Die elektrische Zündung ist ein weiterer wichtiger Punkt, der bei der Entscheidung für einen Gasherd berücksichtigt werden sollte. Es kann mechanischer Art sein, wenn die Zündung durch Drücken der entsprechenden Taste erfolgt, oder automatisch. In jedem Fall ist es viel praktischer und bequemer als Streichhölzer und Piezo.

    Kombinierte Technik

    Bei der Entscheidung über , wie ein neuer kombinierter Herd für die Küche ausgewählt werden soll, stehen die meisten Verbraucher vor einer begrenzten Auswahl solcher Produkte, was vollständig durch die Spezifität und die hohen Kosten des Designs erklärt wird.

    Grundsätzlich muss der Hersteller korrekt mit Gas und Elektrizität umgehenGabeln, die in einen elektrischen Ofen eingebaut sind, bieten ein Fach für eine Gasflasche und andere Nuancen. Eine solche Einheit ist ideal für Bereiche, in denen die Versorgung mit Gas oder Strom ständig unterbrochen wird.

    Öfen

    Der Ofen eines Keramik- und Elektroofens unterscheidet sich nur in einer Reihe von Möglichkeiten. Ein herkömmlicher Ofen ist mit einem oberen und unteren Heizelement, einer Temperatureinstellfunktion und einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Diejenigen, die ein eingebautes oder einfach ein teures Modell kaufen möchten, erhalten eine so angenehme Ergänzung wie einen Elektrogrill mit einem anderen Heizbereich und einer dreistufigen Leistungsregelung.

    Wenn die Entscheidung, welchen neuen Herd für die Küche zu wählen , von einem Liebhaber von Kuchen und Torten getroffen wird, sollten Sie bezahlen Ausstattungsoptionen mit multifunktionalem Backofen. Sie sorgt für ein gleichmäßiges und umfassendes Blasen heißer Luft und gleichzeitig auf allen Tabletts.

    Worauf sollte man noch achten?

    Lesen Sie vor der Auswahl eines Induktionskochfelds, seines Gas-, Elektro- oder kombinierten Äquivalents unbedingt die folgenden Tipps :

    • Achten Sie auf die Anzahl der Tabletts, ihre Form und Tiefe;
  • Stellen Sie das Vorhandensein eines Timers ein;
  • Stellen Sie sicher, dass die Kochplatten unterschiedliche Größen haben, damit sie unterschiedliche Bereiche und Intensitäten bieten können.
  • Wählen Sie Modelle mit Verschlussdeckeln, die das Kochfeld abdecken, wenn es gereinigt und nicht verwendet wird.
  • Soweit Sie verstehen, fallen Gasherde in ihrer Vielfalt auf. Dieser Artikel beschreibt nur die Funktionalität der vorhandenen Optionen, während ihr externes Design einem ähnlichen Werk gewidmet werden kann.

    Danke AEG . Danke Backofen.

    Vorherigen post Schönheit - ein langer Zopf oder das Geheimnis der Liebe der Männer zu langen Haaren
    Nächster beitrag Das Naturheilmittel Nuxen oder Nusstinktur: Wie und warum einnehmen?