Das Lied vom deutschen U-Boot-Mann

Seine Majestät Fern

Die Schönheit und der Komfort eines Hauses hängen von vielen Faktoren ab, aber die Option mit Zimmerpflanzen kann als Win-Win bezeichnet werden. Unzählige verschiedene Farben werden selbst die anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Hausfrauen zufriedenstellen.

Die schönste dekorative Blume, die zu Hause gut Wurzeln schlägt, ist der Farn. Es wird ziemlich angenommen, dass von allen Zimmerpflanzen er der unprätentiöseste ist. Dieser erstaunliche Vertreter der Blumenwelt ist die Heimat von Afrika, dem tropischen Gürtel Amerikas, Ost- und Südasiens und Australiens.

Heute haben Wissenschaftler mehr als 20.000 Verwandte dieser Blume, aber nur wenige von ihnen wachsen gut zu Hause. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie Innenfarn pflegen.

Artikelinhalt

Anlagenfunktionen

Seine Majestät Fern

Nephrolepsis und seine anderen Cousins ​​gehören zu den unprätentiösen Blüten, sie sind pflegeleicht. Solche Blumen sind sehr überlebensfähig, und selbst wenn sie sich lange Zeit in einem dunklen Raum befinden oder Sie diese herrliche Blume vergessen haben, wenn Sie zurückkehren, wird Sie ihr Aussehen natürlich traurig machen, aber Sie werden von ihrer Vitalität überrascht sein. Es ist jedoch besser, solche Ergebnisse nicht zu erreichen.

Diese Blumen passen perfekt in das Innere des Hauses und können gleichzeitig das Design Ihrer Wohnung abwechslungsreich, hell und geheimnisvoll gestalten.

Schließlich wächst diese Pflanze, wenn nicht im wilden, mysteriösen Dschungel, und besticht nicht nur durch ihre Pracht, sondern auch durch ihre Größe.

Die große Anzahl von Arten dieser Blume ist überraschend. Darüber hinaus ist es beeindruckend, dass dies eine der ältesten Pflanzen aus der Zeit des Aufblühens der Dinosaurier ist.

Der Vielseitigkeit dieser Blume sind keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie es ins Wohnzimmer stellen möchten, passt es perfekt in den Innenraum und füllt den Raum mit Licht, Pracht und Leichtigkeit der Formen. Wenn Sie Ihr Büro mit einer Farnblume dekorieren möchten, können Sie auch hier nichts falsch machen. Die strengen Linien und das Fehlen von Stielen ermöglichen nicht nur die Ergänzung des strengen Innenraums des Büros, sondern werden auch zu einem geeigneten Lichtblick im Innenraum.

In Anbetracht der Tatsache, dass sie auf hervorragende Weise auf Licht verzichten können, können Sie es überall in Ihrem Zuhause platzieren. Auch wenn der Raum überhaupt keine Fenster hat, wird er sich großartig fühlen. Farne können unter Bedingungen leben, auch wenn das Licht künstlich ist. Im Gegensatz dazu kann die direkte Sonneneinstrahlung dazu führen, dass die Pflanze stirbt - die Blätter sind esDer Baum wird austrocknen, gelb werden und brennen. Die Nachttemperatur, die optimal zu diesen Farben passt, beträgt bis zu 10 Grad Celsius.

Große Familie

Diese Pflanze ist nicht nur uralt, sondern auch die reichste an Arten und Unterarten. In der botanischen Klassifikation ist eine ganze Abteilung von ihm besetzt, die wiederum in eine Vielzahl von Ordnungen und Familien unterteilt ist. Darüber hinaus gibt es Tausende verschiedener Farnarten.

Aber nur wenige Arten haben es geschafft, sich an die häuslichen Bedingungen anzupassen, und hier sind die häufigsten:

  • Mädchenhaar;
  • Asplenium;
  • Polypodium;
  • Cytomium;
  • Nephrolepsis.
  • Die letzte Art ist die älteste, sie gilt als die unprätentiöseste der unzähligen Gefährten. Vielleicht ist dies der Grund, warum er von Blumenzüchtern so geliebt wird?

    Pflegehinweise

    Seine Majestät Fern

    Wenn Sie zu denen gehören, die friedliche Exoten mögen, dann ist dieser Vertreter der Flora genau das, was Sie brauchen. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Farn zu Hause pflegen sollen, werden wir Sie über die Grundprinzipien der Pflege informieren.

    Die optimale Temperatur für das Wachstum beträgt 22-25 Grad, aber ein Absinken der Temperatur auf 10-12 Grad wird ihn auch nicht erschrecken.

    Diese Bewohner in Innenräumen lieben Wasser und hohe Luftfeuchtigkeit.

    Es genügt, sich daran zu erinnern, dass die Wälder des Amazonas ihr natürlicher Lebensraum sind und Sie leicht erraten können, wie Sie Ihr Haustier in Innenräumen verwöhnen können.

    Die Bewässerung muss durchgeführt werden, wenn der Boden im Topf austrocknet. Wenn die Bewässerung längere Zeit nicht durchgeführt wird, wirkt sich dies sofort auf den Zustand aus. Übermäßige Bodenfeuchtigkeit kann auch schädlich sein, im Gegensatz zu den vielen Aussagen derer, die argumentieren, dass man sehr hart arbeiten muss, um diesem Liebhaber von Feuchtigkeit mit Wasser Schaden zuzufügen.

    Trockene Luft ist der Feind Nummer eins für Bewohner von Fensterbänken. Versuchen Sie, die Luft in der Wohnung zu befeuchten, damit sich dieser Zimmerbewohner wohl fühlt. Achten Sie darauf, im Sommer zu sprühen.

    Wenn Sie wissen möchten, wie man Farn im Herbst richtig pflegt, gilt das gleiche Prinzip: Halten Sie ihn von Heizgeräten fern, befeuchten Sie Luft, Spray und Wasser, sobald der Boden austrocknet. Im Herbst ist eine Fütterung erforderlich. Für diese Zwecke ist jeder Mineraldünger geeignet, wenn er zur Hälfte mit Wasser verdünnt wird. Dressing 2-3 mal pro Woche. Eine große Menge Kalium ist wichtig und organische Düngemittel sind ausgezeichnet.

    Transplantationspfade

    Dieser tropische Besucher wird Sie das ganze Jahr über mit seinem üppigen Grün auf der Fensterbank begeistern, aber mit der Ankunft des Sommers können Sie ihn in den Garten bringen. Wie pflege ich einen Farn im Garten? Es ist sehr einfach. Das gleiche wie im Raum. Sie können es auch in offenes Gelände verpflanzen, aber beim Umpflanzen von Böden verwendenaus der folgenden Zusammensetzung: Nehmen Sie einen Teil von Nadel-, Gewächshaus- und Torfland. Sie können dem Boden bis zu 10 Gramm Knochenmehl hinzufügen.

    Der Boden des Topfes muss unbedingt entwässert werden. Achten Sie auch darauf, dass der Boden locker und nicht zu schwer ist. Es ist nicht erforderlich, die Oberseite des Rhizoms nach der Transplantation abzudecken und es warmer Luft auszusetzen. Nach der Transplantation ist eine obligatorische Bewässerung erforderlich.

    Beim Umpflanzen ist es wichtig, den richtigen Topf zu wählen. Es ist wünschenswert, dass er geräumiger ist, und ein Pflanzgefäß ist ebenfalls geeignet. In einem solchen Topf wird sich ein tropischer Bewohner großartig fühlen. Die Atmosphäre im Sommergarten ist sehr günstig, Hauptsache, die Sonnenstrahlen fallen nicht direkt auf die Blätter, vergessen Sie nicht das häufige Gießen.

    Versuchen Sie beim Umpflanzen einer jungen Pflanze, ein optimales Maß an Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, da ein Austrocknen während dieser Zeit die Pflanze schädigen kann.

    Seine Majestät Fern

    Die Wahl des Bodens ist beim Verlassen sehr wichtig. Wenn Sie sich für Tongranulat entscheiden, sind rohes Moos und zusätzliche Feuchtigkeit nicht erforderlich, als ob es in gewöhnlichen Boden gepflanzt worden wäre. Wenn regelmäßig gewässert wird, werden geeignete Bedingungen für die Wurzeln der Pflanze geschaffen, und sie sind nicht vom Austrocknen bedroht.

    Manchmal liegt ein Problem damit vor, dass die Blätter absterben. Das erste Anzeichen dafür sind braune Flecken, die mit erstaunlicher Geschwindigkeit über die durchbrochene grüne Blattmasse wachsen. Die Ursache für dieses Phänomen ist in der Regel Übertrocknung und übermäßig trockener Boden. Die blasse Farbe der Blätter und das schlechte Wachstum sind ein Zeichen für unzureichende Ernährung, da Ihr Haustier häufig füttert.

    Das Verwelken und Vergilben der Blätter ist ein Zeichen für starke Staunässe. Dann müssen Sie das Gießen für einige Tage einstellen. Diese Situation sollte vermieden werden, da bei übermäßiger Feuchtigkeit die Wurzeln zu faulen beginnen können und eine Reihe anderer Krankheiten auftreten können, die Ihr Haustier mit Gewalt bedrohen.

    Eine tropische Art muss dagegen unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit gehalten werden. Der beste Lebensraum für diese Art ist das Badezimmer. Die Hauptbedingung für ein erfolgreiches Wachstum ist jedoch das Fehlen von Zugluft und Klimaanlage. Wie pflege ich einen dekorativen Farn? Gerade. Und Sie, nachdem Sie einen tropischen Bewohner in Ihrer Wohnung niedergelassen haben, sehen dies aus eigener Erfahrung.

    Wie jede andere Art hat sie eine Reihe von Feinden, die dazu führen können, dass ihr Wohlstand abnimmt. Insbesondere können die Blätter von Spinnmilben, Mealybugs oder Whiteflies befallen sein. Wenn Feinde die durchbrochenen Blätter angegriffen haben, empfehlen erfahrene Floristen, Actellic oder Aktara zu verwenden und dabei genau die in den Anweisungen angegebenen Anweisungen zu befolgen.

    Nun, das ist alles, Sie kennen die Grundregeln für die Pflege Ihres Haustieres. Nun die Frage, wie man einen heimischen Farn richtig pflegt, haben Sie nicht. Und wenn doch, wenden Sie sich an Floristen und Sie werden immer bekommenumfassende Antwort.

    10 Anzeichen für malignen Narzissmus

    Vorherigen post Diätessen
    Nächster beitrag Wie man Kartoffelpuffer macht: die besten Rezepte