Vorteile von Nelken

Helichrysum-Blume: medizinische Eigenschaften, gesundheitliche Vorteile

Die Immortelle-Blume ist ein altes Heilkraut mit einer Vielzahl nützlicher Wirkungen. Nur Blütenstände sind mit ausgeprägten heilenden Eigenschaften ausgestattet, die gesammelt und zur weiteren Verwendung getrocknet werden.

Die Blume hat ihren Namen, weil sie auch nach der Ernte ihre Schönheit behält und nicht gleichzeitig zerbröckelt.

Artikelinhalt

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen der Immortelle-Blume

Diese Pflanze enthält verschiedene Spurenelemente, Flavonoide, Fettsäuren, Vitamine K und C, Tannine, Alkohole mit hohem Molekulargewicht, Mineralsalze und ätherische Öle.

Die bekanntesten vorteilhaften Eigenschaften des Krauts:

Helichrysum-Blume: medizinische Eigenschaften, gesundheitliche Vorteile
  • entzündungshemmend;
  • choleretisch;
  • antibakteriell;
  • hämostatisch;
  • Diuretika.
  • Die medizinischen Eigenschaften hängen natürlich weitgehend vom Vorhandensein von Nährstoffen ab. Immortelle enthält Spurenelemente wie Kalzium, Eisen, Kalium, Mangan, Magnesium, Kupfer, Chrom, Aluminium, Zink, Selen, Kobalt und andere Substanzen.

    Dadurch entstehen wirksame Medikamente mit krampflösender Wirkung. Die Präparate, die den Immortelle-Extrakt enthalten, werden zur Behandlung von Pathologien des Magen-Darm-Trakts verwendet

    Sie helfen, die Produktion von Magensaft zu normalisieren, die Konzentration von Gallensäuren zu verringern und wirken antimikrobiell.

    Hauptsächlich in der Medizin wird die Blume als Beruhigungsmittel für das menschliche Nervensystem verwendet. Diese Pflanze hat auch eine Reihe anderer Eigenschaften, wie zum Beispiel eine beruhigende Wirkung. Das Beste ist, dass die Immortelle Magenschmerzen lindert und auch aktiv an der Produktion von Magensaft beteiligt ist. Es aktiviert auch die Produktion von Galle und verbessert die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Immortelle ist ein Heilkraut, dessen Infusion zur Behandlung der Gallenwege verwendet wird.

    Heilende Eigenschaften von Immortelle-Blüten

    Die Apotheke verkauft Blumen, die ordentlich in einer Packung mit 50 Gramm verpackt sind. Sie können sie auch nach Gewicht kaufen. Das Gras hat eine große Stärke, es hat einfach keine Rivalen unter den Analoga. Die Pflanze erleichtert das Entleeren der Gallenblase. Es entfernt auch Sand und kleine Steine.

    Eine Infusion oder Abkochung hilft, Gallensekrete im Magen und in der Bauchspeicheldrüse zu produzieren. Zur Behandlung von Volksheilmitteln wird das Kraut zur Heilung von Gelbsucht, Kolitis und Würmern verwendet. T.Es wird auch zur Behandlung von Nierenerkrankungen und Lungenerkrankungen sowie bei Bissen tollwütiger Tiere eingesetzt. Die Blume ist ein Teil des tibetischen Tees, der von Giftstoffen befreit und den Körper verjüngt. Es entfernt auch Mundgeruch.

    Zubereitungen mit diesem Kraut werden zur Behandlung von Hepatitis, Cholezystitis und Cholelithiasis verwendet. Bei einer medizinischen Abkochung nimmt die Gallensekretion zu, ihre chemische Zusammensetzung ändert sich, der Cholesterinspiegel im Blut nimmt ab.

    Helichrysum-Blume: medizinische Eigenschaften, gesundheitliche Vorteile

    Schmerzen werden gelindert und das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Die Tinktur wird auch als hämostatisches Mittel bei Uterusblutungen, Uterusmyomen und Hyperpolymenorrhoe verwendet

    Auch in der offiziellen Medizin werden Blütenstände bei Erkrankungen der Leber und der Gallenwege sowie bei der Behandlung von Gastritis, Kolitis, weiblichen Erkrankungen, bei sexuellen Erkrankungen, Rheuma, Stress, Nieren- und Blasenerkrankungen sowie bei Ödemen eingesetzt.


    Mit Hilfe der Tinktur werden auch Magengeschwüre behandelt.

    Gegenanzeigen

    Tatsächlich hat die Zubereitung von Zubereitungen aus diesem Kraut ihre eigenen Nuancen, und wenn sie nicht beobachtet werden, kann der gegenteilige Effekt auftreten - das Arzneimittel wird zu Gift. Trotz der hohen Effizienz und Vorteile hat dieser Heiler Kontraindikationen.

    Erstens handelt es sich um eine individuelle Drogenunverträglichkeit. Zweitens Bluthochdruck. Die Verwendung einer Tinktur aus Sand Immortelle erhöht den Blutdruck. Allergische Reaktionen sind ebenfalls möglich. Verwenden Sie das Kraut nicht länger als 3 Monate, da es Giftstoffe enthält. Wenn Sie es für eine lange Zeit trinken, werden sie im Körper abgelagert. Diese Blume wird auch während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.

    So trocknen Sie immortelle Blüten richtig

    Helichrysum-Blume: medizinische Eigenschaften, gesundheitliche Vorteile

    Dazu müssen Schnittblumen in Blumensträußen angeordnet und zum Trocknen kopfüber in einem dunklen Raum aufgehängt werden. Nach ein paar Wochen trocknet die Immortelle aus und bleibt die gleiche wie beim Schneiden.

    Ein Heiltrank wird normalerweise aus den Blütenständen noch nicht geblasener Körbe hergestellt. Trockenblumen behalten ihre Eigenschaften 3 Jahre lang. Sie können in Kisten oder geschlossenen Kisten aufbewahrt werden.

    Sandy Immortelle Blüten sind ein vielseitiges Kraut, das bei Beschwerden Abhilfe schafft.

    Die Hauptsache ist, zu wissen, wie man die Sand Immortelle-Blume verwendet, ohne von den Anweisungen abzuweichen und sie nicht mit ihrer Verwendung zu übertreiben. Andernfalls verwandelt sich die Pflanze von einem Helfer in einen Schädling.

    Welche viele gesundheitliche Vorteile Gewürznelken haben!

    Vorherigen post Verwenden Sie fünf Kräuter zur Gewichtsreduktion
    Nächster beitrag Füße sind kalt, was soll ich tun?