\

Georgian Chicken Satsivi Rezepte

Hühnchen-Satsivi ist ein nationales georgianisches Gericht, das Liebhaber köstlicher Speisen mit unvergleichlichen Aromen fasziniert. Aber um Satsivi zu probieren, ist es überhaupt nicht notwendig, ins sonnige Georgia zu gehen. Moderne Hausfrauen können dieses kulinarische Meisterwerk in ihrer Küche nachbauen. Die Hauptsache ist, das richtige Rezept zu kennen und alle Anweisungen und Tipps genau zu befolgen.

Sprechen wir heute darüber, wie man Hühnchen-Satsivi selbst macht. Vielleicht wird dieses wunderbare Gericht bald ein Favorit in Ihrer Familie.

Georgian Classic Chicken Satsivi

Bevor wir zu den Zutaten übergehen, die in georgischen Hühnchen-Satsivi enthalten sein werden, sollten Sie einen Punkt klarstellen. Tatsache ist, dass empfohlen wird, das traditionelle Gericht aus der Pute zuzubereiten, aber Hühnerfleisch ist nicht verboten, daher werden wir Hühnchen verwenden.

Um Satsivi zu kochen, benötigen Sie:

  • Ganzes Huhn - 1 Stk .;
  • Zwiebel - 2 Köpfe;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Walnüsse - 500 g;
  • Butter - 2 EL. l .;
  • Gewürze: Nelken, Hopfen-Suneli, gemahlener roter Pfeffer, Piment, einige Blätter Lavrushka, kaukasischer Safran, Zimt und Salz.
  • Damit Sie nichts durcheinander bringen und gut verstehen, wie man Hühnchen-Satsivi kocht, finden Sie hier ein schrittweises Rezept für das Gericht:

    Georgian Chicken Satsivi Rezepte
    • Spülen Sie den Hühnerkadaver aus, geben Sie ihn in einen Topf mit Wasser und geben Sie ihn zum Kochen auf Gas.
    • Die Zwiebel schälen, eine Nelke hineinstecken und mit dem Fleisch in einen Topf geben, dort Salz und Piment hinzufügen. Kochen Sie das Huhn mit dem gesamten Inhalt des Topfes für 60 Minuten;
    • Nach einer Stunde ein paar Blätter Lavrushka in einen Topf geben und das Gericht noch eine Viertelstunde köcheln lassen. Danach das Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen
    • Brechen Sie den abgekühlten Kadaver in Stücke der gewünschten Größe, wenn Sie möchten, entfernen Sie alle Knochen vom Fleisch;
  • Legen Sie das gehackte Huhn auf ein Backblech und legen Sie es für 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen, um dort zu schwitzen.
  • Während das Fleisch dort ankommt, können Sie die Sauce zubereiten. Verwenden Sie dazu einen Fleischwolf oder Mixer, um die Walnüsse zu mahlen. Wenn Sie einen Fleischwolf verwenden, drehen Sie die Nüsse mehrmals, um sie so klein wie möglich zu machen.
  • Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel etwas Salz, eine Nelke, 2 Knoblauchzehen und 2 TL. Kaukasischer Safran. Wenn Sie das letzte Gewürz nicht finden können, können Sie es durch Kurkuma ersetzen. Mahlen Sie alle Zutaten glatt;
  • Dann Hopfen-Suneli - 4 TL in die resultierende Masse geben, je 1/2 TL Zimt und Paprika hinzufügen. Mischen Sie alle Komponenten gründlich;
  • Gießen Sie die gehackten Nüsse in eine tiefe Schüssel und gießen Sie die Brühe dort so, dass die Konsistenz der Mischung dicker Sauerrahm ähnelt... Fügen Sie die geriebenen Gewürze zu dieser Masse hinzu, mischen Sie alles;
  • Gießen Sie nun, ohne den Inhalt der Schüssel zu rühren, die Brühe dort ein, damit die Sauce eine ähnliche Konsistenz wie Kefir hat. Selbst wenn Sie einen kleinen Fehler machen und ihn zu flüssig machen, machen Sie sich keine Sorgen, er wird sich später verdicken;
  • Nehmen Sie eine große Eins und 340px In einer tiefen Pfanne können Sie einen Kessel verwenden. Schmelzen Sie die Butter in dem Behälter Ihrer Wahl und braten Sie den restlichen Zwiebelkopf darin an, nachdem Sie ihn zuvor geschält und gehackt haben. Es ist wichtig, dass die Zwiebel durchscheinend, aber nicht gebraten ist
  • Dann legen Sie das Huhn auf die Zwiebel und kochen es eine Viertelstunde lang. Gleichzeitig die Fleischstücke regelmäßig wenden und die Brühe hinzufügen, damit das Huhn nicht brät
  • Nach 15 Minuten die vorbereitete Sauce in die Pfanne geben. Mischen Sie alle Zutaten zusammen und beginnen Sie zu beobachten. Sobald ein paar große Blasen vom Boden der Pfanne aufsteigen, schalten Sie das Gas aus;
  • Übertragen Sie nun das fertige Gericht in einen Keramiktopf und lassen Sie es mindestens eine Stunde lang stehen. Sie können dann die Satsivi auf dem Tisch servieren, garniert mit frischem Koriander und Granatapfelkernen.
  • Georgian Chicken Satsivi in ​​einem Slow Cooker

    Viele Frauen kochen schon lange und sehr erfolgreich im Multicooker. Dieses Gerät spart sehr viel Zeit und das Essen ist sehr appetitlich. Lassen Sie uns lernen, wie man Satsivi in ​​einem Slow Cooker kocht. Natürlich unterscheidet sich das Rezept geringfügig vom traditionellen georgischen, aber der Geschmack wird nicht beeinflusst.

    Zum Kochen benötigen Sie:

    Georgian Chicken Satsivi Rezepte
    • Hühnerkadaver - 1 Stk. (Einige Hausfrauen behaupten, dass auch Hühnerbrust geeignet ist, aber laut den Köchen ist das Gericht damit trocken);
  • Zwiebel - 6 Köpfe;
  • Knoblauchzehen - 7 Stück;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Butter - 50 g;
  • Weizenmehl - 3 EL. l .;
  • Reines Wasser - 1 l;
  • Würzige Adjika - 1 TL;
  • Trockener Safran - 2 TL;
  • Walnüsse - 1,5 Tassen;
  • Lieblingsgewürze.
  • Kochschritte:

    Georgian Chicken Satsivi Rezepte
    • Geflügel abspülen und in gleiche Portionen schneiden;
  • 3 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen schälen und in zufällige Stücke schneiden;
  • MultivaroBehandeln Sie die Schüssel mit Pflanzenöl, legen Sie ein Stück Butter auf den Boden, werfen Sie das vorbereitete Gemüse und das Huhn hinein. Das Fleisch ein wenig salzen, den Deckel des Multikochers schließen und den Modus Backen , Garzeit - 40 Minuten;
  • einstellen
  • Während das Fleisch kocht, können Sie die Sauce machen. Mahlen Sie dazu die restlichen Zwiebeln und den Knoblauch mit einem Mixer. Gemüse muss natürlich zuerst geschält werden. Fügen Sie etwas Koriander für einen Duft hinzu;
  • Mahlen Sie die Walnüsse mit einem Mixer;
  • Mischen Sie in einer separaten Schüssel Adjika, Safran und Ihre Lieblingsgewürze und fügen Sie Mehl hinzu;
  • Gießen Sie langsam erhitztes Wasser in die resultierende Masse. Es ist sehr wichtig, ständig zu rühren, da sonst die Bildung von Klumpen nicht vermieden werden kann
  • Fügen Sie nun gehackte Walnüsse, Knoblauch und Zwiebeln hinzu, salzen Sie nach Geschmack zum Werkstück und mischen Sie alles;
  • Wenn der Multikocher gegen Ende des Modus ein Geräusch macht, öffnen Sie den Deckel des Geräts und gießen Sie die Sauce in die Schüssel. Stellen Sie die Technik für 60 Minuten auf Hartlot und warten Sie.
  • Das fertige Gericht sollte kalt gegessen und vor dem Servieren mit frischen Kräutern und Granatapfelkernen garniert werden.

    Wie Sie sehen, müssen Sie kein professioneller Koch sein, um köstliche Satsivi zu kochen.

    Die Hauptsache ist, das Rezept zu kennen und ein wenig Lust zu haben. Mit diesem Ansatz werden Sie Erfolg haben. Viel Glück und neue kulinarische Erfolge!

    Сациви✶Chicken in Homemade Walnut Marinade✶Satsivi - Dadlı Gürcü Xörəyi -Ep9

    Vorherigen post Gedämpfter Kürbis im Ofen
    Nächster beitrag Was passiert, wenn Sie jeden Tag Bier trinken: Übergewicht und hormonelle Störungen