★Народные Средства от ПОХМЕЛЬЯ и головной боли после принятия алкоголя.

Volksheilmittel gegen graues Haar

Es ist allgemein anerkannt, dass graues Haar ein Zeichen des Alterns ist. Mit der Zeit hört die Produktion des Pigments auf, das die Farbe der Haare bestimmt, und sie erhalten eine leblose Farbe. Tatsächlich können jedoch äußere Bedingungen und genetische Veranlagung zur Zerstörung des Pigments führen. In diesem Fall brechen graue Haare im Alter von 30 Jahren durch.

Artikelinhalt

Wie Leute bedeutet, graue Haare

loszuwerden

Leider ist es unmöglich, den Prozess des Pigmentzerfalls für immer zu stoppen. Aber es gibt viele Möglichkeiten, graues Haar mit Volksheilmitteln zu behandeln. Alle von ihnen haben in der Praxis ihre Wirksamkeit bestätigt, indem sie die Zersetzung des Farbpigments blockiert haben. Natürlich müssen Sie regelmäßig auf die Verfahren zurückgreifen.

Tipps für Blondinen

Sehr oft wird Frauen mit blondem Haar empfohlen, graues Haar mit Zitronensaft loszuwerden:

Volksheilmittel gegen graues Haar
  1. Es reicht aus, 3 EL anzuschließen. l. Rizinusöl;
  2. Jeweils 1 TL frisch gemachter Zitronensaft;
  3. auch natürlicher Honig für ölige Art (2 Esslöffel Rizinusöl);
  4. dort die gleichen 1,5 TL. Honig;
  5. 1 TL frisch gemachter Saft (für trockenes Haar).

Rizinusöl wird vorgewärmt, indem es in ein Wasserbad gestellt wird.

Das resultierende Produkt wird gleichmäßig verteilt auf die Stränge aufgetragen. Der Kopf ist in Polyethylen oder Pergamentpapier und ein warmes Tuch eingewickelt.

Die Dauer des Verfahrens beträgt 20-25 Minuten. Es wird empfohlen, das Produkt wie eine normale Maske mit warmem Wasser und Shampoo abzuspülen, die für Ihren Haartyp geeignet sind.

Volksheilmittel gegen graues Haar

Übrigens: Wenn Sie bei kosmetischen Eingriffen zur Verbesserung des Haares und zur Erhaltung des Pigments ständig ätherisches Zitronenöl verwenden, können Sie das positive Ergebnis erheblich verbessern. Es wird bemerkt, dass es einfacher ist, nützliche Elemente aufzunehmen, wodurch sie viel tiefer in die Hautschichten eindringen können.

Ein gutes Ergebnis wird mit Masken aus Zitronen- und Karottensaft erzielt, die zu gleichen Teilen gemischt werden sollten.

Die Lösung wird gründlich in die Haarwurzeln eingerieben und etwa 15 Minuten lang aufbewahrt. Der Kopf wird gewaschen, wobei notwendigerweise ein Sud aus Petersilienblättern als Klarspüler verwendet wird. Bereiten Sie es vor, gießen Sie gekochtes Wasser, 500 mg, Pflanzengrün, 45-50 g und bestehen Sie etwa 20 Minuten darauf.

Behandlung von fettigem Haar

Regelmäßige Brennnessel hilft dabei, graues Haar mit fettigem Haar loszuwerden:

Volksheilmittel gegen graues Haar
  1. frische Brennnesseln, 4-5 EL. in 500 ml Wasser getaucht;
  2. zum Kochen erhitzen;
  3. dann die Gemüsemasse nur 2-3 Minuten köcheln lassen;
  4. 500 ml Apfelessig werden in die Brühe gegeben und wieder zum Kochen gebracht;
  5. Es bleibt übrig, die Flüssigkeit zu filtern und auf eine akzeptable Temperatur abzukühlen.

Tragen Sie die Lotion nur 15 bis 20 Minuten auf und entfernen Sie sie, indem Sie sie mit kaltem Wasser abspülen. Das Produkt wird bis zu 18 Tage im Kühlschrank gelagert, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Werkzeuge für andere Typen

Volksheilmittel gegen graues Haar

Sie können graues Haar mit Kirschsaft entfernen, wenn Sie es regelmäßig in die Wurzelzone einreiben und eine Stunde lang stehen lassen. Fast der gleiche Effekt wird bei Aprikosen- oder Brombeersäften festgestellt.

Eine andere Möglichkeit, graues Haar mit natürlichen Mitteln zu übermalen, besteht darin, Hagebuttenbrühe in die Wurzeln zu reiben. Die Früchte werden vorgequetscht und in eine Thermoskanne mit 5 bis 6 Esslöffeln Rohstoffen gegeben. Gießen Sie die Hagebutte mit 1 Liter gekochtem Wasser.

Sie können die Brühe nach einer Stunde verwenden.

Ein wirksames, aber unbeliebtes Mittel zur Korrektur eines Defekts mit natürlichen Zwiebelsaft- und Knoblauchsäften. Sie sollten zu gleichen Teilen gemischt werden. Reiben Sie die unappetitliche Lösung in die Kopfhaut. Nach 5 Minuten wird Eigelb auf die Stränge aufgetragen. Nach einer Wartezeit von 10-15 Minuten wird der Kopf gründlich gewaschen. Nach einer einzigen Wäsche ist es unwahrscheinlich, dass der anhaltende unangenehme Geruch beseitigt werden kann. Daher ist es besser, die Haare mehrmals mit Shampoo mit ausgeprägtem Aroma einzuschäumen.

Wenn eine Frau die ersten Silberfäden in den Strähnen bemerkt oder über eine genetische Veranlagung für frühes graues Haar Bescheid weiß, sollten Sie unter vorbeugenden Maßnahmen Volksratschläge befolgen.

Volksheilmittel gegen graues Haar

Ein wirksames Mittel gegen graues Haar ist Paprika. Bereiten Sie eine Tinktur aus 5-6 Stück Peperoni vor und gießen Sie sie mit 500 ml Wodka ein. Das Elixier wird 3 Wochen im Dunkeln infundiert. Die fertige Tinktur wird 1 TL in die Wurzeln gerieben. Nach einer halben Stunde müssen Sie Ihre Haare waschen.

Um graues Haar fast unsichtbar zu machen, wird empfohlen, 2 Wochen lang täglich Manipulationen durchzuführen. Sie können graues Haar mit hausgemachter Lotion aus Klettenwurzeln übermalen.

Pflanzenrohstoffe werden vorzerkleinert. 2 EL. l. Die Wurzeln werden in 500 ml Wasser getaucht und das Mittel bei schwacher Hitze erhitzt, bis sein Volumen zweimal geringer ist. Danach werden 2 EL in das Mittel eingeführt. l. Dillsamen und weitere 3-4 Stunden ziehen lassen. Die vorbereitete Infusion wird verwendet, um Locken über die gesamte Länge zu verarbeiten. Waschen Sie die Lotion mit kaltem Wasser ab. Das Produkt wird ohne Verschlechterung nicht länger als 10 Tage im Kühlschrank gelagert.

Verhindern von grauem Haar

Mit Tinkturen können Sie das Wachstum von grauem Haar fast vollständig blockieren:

Volksheilmittel gegen graues Haar
  • Die Behandlung kann mit Ginseng-Tinktur durchgeführt werden. Gießen Sie 500 ml Wodka 1 TL. fein gehackte Wurzel. Bestehen Sie 10 Tage im Dunkeln auf dem Mittel. Die Tinktur wird nicht in die Haut gerieben, aber ein Teelöffel wird etwa eine halbe Stunde vor dem Frühstück getrunken;
  • Die Hagebutteninfusion gilt als nicht weniger wirksam und wird aus 6 EL hergestellt. l. gehackte Früchte, gekocht mit 500 ml gekochtem Wasser. Bestehen Sie etwa eine halbe Stunde auf dem Mittel und trinken Sie dreimal täglich 200 ml in Form von Tee
  • Es wird empfohlen, die Vitamine B2, B6 und PP einzunehmen.
  • Zu den Mahlzeiten sollten Lebensmittel gehören, die reich an Kupfer, Jod, Eisen und Pantothensäure sind.
  • Es ist ratsam, seltener auf das Styling mit Elektrogeräten zurückzugreifen: flache Pads, Bügeleisen, Zangen;
  • Eine Störung der Durchblutung der Kopfhaut kann das Risiko für frühes graues Haar erhöhen. Daher sollten Hüte bei kaltem Wetter nicht vernachlässigt werden
  • Es ist strengstens verboten, graue Haare herauszuziehen! An der Basis des Follikels scheidet die Haarwurzel Serum aus, das beim Herausziehen des Haares austritt. Wenn das Serum auf den Rest der Haut gelangt, wird es infiziert und erhöht das Risiko für mehr gebleichtes Haar.
  • Wenn Rezepte zum Übermalen von grauem Haar mit Volksheilmitteln nicht helfen, können Sie sich an einen Friseursalon wenden, in dem der Meister eine wirksame Farbe auswählt.

    Es ist jedoch zu beachten, dass häufiges Anfärben mit chemischen Farbstoffen auch eine frühe Vergrauung auslöst.

    ★Содовая клизма от ГЛИСТОВ. Как проводится ЧИСТКА КИШЕЧНИКА от паразитов СОДОЙ.

    Vorherigen post Warum schält sich die Haut an den Handflächen und Fingern ab?
    Nächster beitrag Wie man ein Kleid mit eigenen Händen dekoriert