PilotsEYE.tv - EFFB | Entspannt Fliegen - Flugangst besiegen - Trailer

Flugangst: Warum erscheint sie und wie kann man Flugangst überwinden?

Jeder Mensch hat Ängste. Jemand hat Angst, sich in einem Aufzug zu bewegen, jemand in der Höhe, jemand in Insekten oder irgendeine Art von Tier. Diese Liste ist riesig. In der modernen Welt sind Flugzeuge eines der gefragtesten Transportmittel, und von vielen Menschen kann man den Satz hören: Ich habe Angst, ein Flugzeug in Panik zu fliegen.

Manchmal ist es für einen Menschen sogar schwierig zu erklären, was seine Angst verursacht hat, er weiß nicht, wie er damit umgehen soll und ob dieser Zustand leichte Angst, Angst oder eine echte Phobie ist, die es nicht erlaubt, auf die Leiter zu treten.

Artikelinhalt

Woher? Angst?

Die Angst vor etwas wird durch den Selbsterhaltungstrieb verursacht, daher ist es eine natürliche Reaktion des Körpers auf eine mögliche Gefahr. Wenn wir darüber sprechen, warum Flugangst besteht, wird dies meistens durch Informationen verursacht, die wir von außen wahrnehmen. Diese Angst ist also bewusst oder, wie sie auch in der Psychologie genannt wird, rational, dh mit einer Erklärung, einem Grund. In dieser Hinsicht ist die Flugangst künstliche Aerophobie , da natürliche Phobie keine Gründe hat.

Dies bedeutet, dass dieses Phänomen in den allermeisten Fällen erfolgreich behandelt werden kann. Dafür lohnt es sich jedoch, zunächst herauszufinden, was künstliche Aerophobie verursachen kann.

Flugangst: Warum erscheint sie und wie kann man Flugangst überwinden?
  • Natürlich haben Sie mehr als einmal in den Nachrichten gehört oder in den Zeitungen gelesen, dass dieses oder jenes Flugzeug abgestürzt ist und viele Menschenleben gefordert hat. Leider passiert dies, aber nicht häufiger als bei Unfällen mit Zügen, Autos, Bussen und anderen Transportmitteln
  • Vielleicht ist einer Ihrer Bekannten in einem Flugzeug geflogen und hat Ihnen dann in Farben erzählt, wie beängstigend es war. Man kann oft Geschichten hören, dass der Transport im Flug fast vom Schwanz gesprengt wurde, von dem es ein schreckliches Summen, Quietschen und Pfeifen gab. Aber vergessen Sie nicht den menschlichen Faktor und die Tatsache, dass Angst große Augen hat , und dies macht Menschen, die bereits Angst vor dem Fliegen haben, zu übertrieben, um wahrzunehmen, was um sie herum geschieht.
  • Angst vor dem Unbekannten. In der Regel tritt es bei Personen auf, die zum ersten Mal eine Flugreise unternehmen. Das ist durchaus verständlich - Menschen sind keine Vögel, und daher ist die Bewegung per Landtransport näher an ihnen. Viele Menschen haben nach der ersten Erfahrung keine Angst mehr vor dem Fliegen, was ihnen beweist, dass es nicht so beängstigend ist, wie es schien.

Flugangst ist bei fast jedem Menschen vorhanden, aber in vielen Fällen ist sie mild und die Menschen können damit umgehen. Wenn eine Person ein ausreichend starkes Nervensystem hatStiel, es ist viel einfacher, es zu tun. Es ist schwieriger, es für Menschen loszuwerden, die inspiriert, misstrauisch und leicht für Aufregung und Stress zugänglich sind.

Es ist bekannt, dass Frauen sich häufiger als Männer in Farben den Absturz eines Lufttransports vorstellen, was es für sie noch schwieriger macht, keine Flugangst mehr zu haben.

Männer sind auch nicht frei von Ängsten, aber sie haben sie oft in der Tatsache, dass sie sich unwohl fühlen und an Panik grenzen, weil sie nicht in der Lage sind, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Darüber hinaus befürchten viele Männer, dass sich ihr Gesundheitszustand während des Fluges verschlechtert und es keinen Ort gibt, an dem sie qualifizierte Hilfe erhalten können.

Aerophobie oder nicht?

Menschen, die Angst vor Flügen haben, führen diese Bedingung häufig auf sich selbst zurück. In den allermeisten Fällen ist dies nicht der Fall.

Woher wissen Sie, ob Sie wegen Aerophobie Flugangst haben?

  • Wenn Sie zugeben, dass Sie trotz der Angst davor immer noch mit dem Flugzeug reisen müssen, ist dies höchstwahrscheinlich nicht Ihre Diagnose. Menschen, die an Aerophobie leiden, können sich einen Flug nicht einmal vorstellen und ihn kategorisch ablehnen, selbst wenn ihre Karriere davon abhängt, die Erfüllung eines Traums (z. B. Urlaub im Ausland), ein Treffen mit weit entfernten Verwandten usw.; / li>
  • Nur der Gedanke an Flugzeuge, einen Flughafen, eine Person mit Aerophobie erhöht das Schwitzen, Muskelverspannungen, Übelkeit, Orientierungslosigkeit im Raum, Druck steigt, Herzfrequenz steigt, Zittern tritt auf.
Flugangst: Warum erscheint sie und wie kann man Flugangst überwinden?

Manchmal verwechseln Menschen eine erhöhte Flugangst mit anderen Phobien - zum Beispiel mit Höhenangst oder auf engstem Raum. Trotzdem sind dies nicht die gleichen Ängste, und ein erfahrener Psychologe wird helfen, sie zu unterscheiden und mit ihnen umzugehen.

Solche deutlichen Anzeichen von Aerophobie sind selten genug, und wenn Sie sie nicht haben, können Sie aufhören, Angst zu haben, ein Flugzeug zu fliegen, aber wie geht das?

Ein Psychologe hilft bei der Heilung von Aerophobie. Wenn Sie diese nicht haben, können Sie Ihre Ängste selbst loswerden.

Was tun?

Es gibt eine Reihe von Richtlinien, die Ihnen helfen, Angst zu überwinden.

Wenn Sie Flugangst haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Zunächst müssen Sie zuverlässige Informationen über Luftfahrtunternehmen sammeln, damit Sie die zuverlässigste auswählen können. Vertrauen Sie nicht gelber Presse , Nachrichten zweifelhafter Herkunft und anderen unzuverlässigen Informationen. Heutzutage gibt es im Internet viele thematische Ressourcen, zu denen Sie nur gehen und mit kompetenten Personen kommunizieren müssen - stellen Sie ihnen die Fragen, die Sie interessieren, und erhalten Sie Antworten darauf.

Auf diese Weise erhalten Sie Daten über die Qualifikationen und Erfahrungen der in einem bestimmten Unternehmen tätigen Piloten sowie über den technischen Zustand des LuftverkehrsTrägeranschluss usw.

Darüber hinaus gibt es heute viele Internetforen, in denen Sie häufig Beschwerden von Personen sehen können, z. B. Ich habe Angst, ein Flugzeug zu fliegen. Was soll ich tun? . In der Regel kommunizieren erfahrene Kunden verschiedener Fluggesellschaften in solchen Foren, die nicht nur moralische Unterstützung leisten und erklären, dass die Befürchtungen vergeblich sind, sondern Ihnen auch mitteilen, welche Fluggesellschaft die Dienste besser nutzen kann.

Flugangst: Warum erscheint sie und wie kann man Flugangst überwinden?
  • Ein sehr wichtiges Argument wird dazu beitragen, keine Angst mehr vor Flugreisen zu haben - das Flugzeug gilt als das sicherste Transportmittel. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Flugzeuge vor jedem Flug sorgfältig vorbereitet und überprüft werden. Darüber hinaus werden alle Routen von erfahrenen Spezialisten entworfen und überwacht, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Luftkatastrophe auf Null reduziert wird. Bodenunfälle passieren viel häufiger, viel mehr Menschen sterben in ihnen, aber sie werden in den Nachrichten nicht über jeden von ihnen informiert;
  • Wenn Sie darüber sprechen, was Sie tun müssen, um keine Angst vor Flugreisen zu haben, sollten Sie dem Piloten vertrauen. Nicht nur die Liebe zu seinem Beruf, ein Pflichtgefühl, sondern auch der Instinkt der Selbsterhaltung sorgen dafür, dass diese Person alle Sicherheitsregeln und maximale Vorsicht einhält, weil sie mit Ihnen an Bord ist
  • Wenn Sie vor dem bevorstehenden Flug das tun, was Sie lieben, können Sie störende Gedanken abwehren.
  • Versuchen Sie an Bord, ein Gespräch mit Ihrem Nachbarn aufzunehmen. Viele Menschen ziehen es vor, ihren Nachbarn darüber zu informieren, dass sie Angst haben, in einem Flugzeug zu fliegen - dies beruhigt sie und ermöglicht ihnen oft, Unterstützung und Bestätigung in seinem Gesicht zu erhalten sowie einen Begleiter zu finden. Psychologen sagen, dass dies eine wirklich funktionierende Technik ist, die Sie verwenden können. Die Kommunikationszeit wird schneller, was Ihnen hilft, die Stunden der Reise zu vertreiben.
  • Schließen Sie nicht die Augen, wenn der Lufttransport startet - der Aufstieg erscheint Ihnen reibungslos und Sie werden verstehen, warum Sie keine Angst haben sollten, an Bord zu sein und mit dem Flugzeug zu fliegen;
  • Vernachlässigen Sie nicht das Angebot des Flugbegleiters, die Lutscher zu probieren, aber es ist besser, dies nach dem Start zu tun. Sie sind auch bei der Landung nützlich. Es wird nicht überflüssig sein, Lutscher selbst zu kaufen, um sie zu genießen, wann immer Sie wollen. Sie können auch eine Tafel Schokolade essen - sie wird Sie aufmuntern;
  • Wenn Ihre Ohren verstopft sind, geraten Sie nicht in Panik und schlucken Sie nicht oft - dies hilft Ihnen, wieder normal zu werden.
  • Sie sollten sich jedoch weigern, Alkohol an Bord zu nehmen, bevor Sie an Bord gehen. Die Exposition gegenüber Alkohol in der Höhe nimmt um ein Vielfaches zu, was zu unerwünschten Gesundheitsproblemen führen kann - Schwindel, erhöhter Blutdruck, Atemnot, Übelkeit.

    Haben Sie Angst vor Lufttransporten mit dem Flugzeug? Wenn ja, ist es Zeit, Ihre Ängste zu bekämpfen und eine Reise zu unternehmen!

    FLUGANGST ÜBERWINDEN //MEINE TIPPS

    Vorherigen post Patin ist die zweite Mutter
    Nächster beitrag Wie man einen Schal schön bindet?