Diese Frau ist 71 - Was ist ihr Geheimnis? | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV

Berühmte Modedesigner der Welt und Russlands

Auf den ersten Blick ist es schwer einzuschätzen, wie grenzenlos die Modewelt ist. In jeder Saison werden Skizzen dank der führenden Designer von Modehäusern in Hunderte von Kleidungsdesigns verwandelt. Berühmte Modedesigner präsentieren ihre Meisterwerke auf den jährlichen Modewochen. Wir alle hören Namen wie Jean Paul Gaultier, Vera Wong, John Galliano und andere. Wer bleibt auf dem Höhepunkt der Popularität unter diesen Kunstleuten?

Artikelinhalt

Modern Modedesigner

Zunächst lohnt es sich, die modernen Meister ihres Fachs zu kontaktieren. Sie erstellen Skizzen von modischen Outfits, sowohl alleine als auch mit einem ganzen Team von Assistenten, und das Ergebnis ist die Mühe wert. Einige Biografien berühmter moderner Modedesigner werden gerade geschrieben, aber jemand ist bereits zur Legende geworden und in den Ruhestand getreten.

Weltbekannte europäische Designer

Berühmte Modedesigner der Welt und Russlands

Das Land mit der größten Konzentration der bekanntesten Modedesigner der modernen Welt kann als Frankreich bezeichnet werden. Dort beginnen die zukünftigen Genies der Modewelt ihre Karriere, dort erstellen sie die ersten Skizzen und organisieren die ersten bescheidenen Shows.

Wenn man von französischen Genies spricht, darf man Meister wie Pierre Cardin, Jean Paul Gaultier, Christian Lacroix, Paco Rabanne und Hubert de Givenchy nicht übersehen.

Pierre Cardin ist ein echter Erfinder und Erfinder. Er begann seine Karriere in Paris und verzauberte das anspruchsvolle Publikum mit der Originalität von Lösungen und neuen Entwicklungen in verschiedenen Bereichen. Seine Outfits sind elegant und schick.

Jean Paul Gaultier begann seine Karriere dank Pierre Cardin. In den 80er und 90er Jahren hatte er einen besonderen Einfluss auf die Haute Couture. Erwähnenswert sind auch die schockierenden Kostüme für Popstars, die von der Hand des Meisters kreiert wurden.

Der Countdown einer modischen Karriere in der Biographie von Christian Lacroix kann mit einfachen Skizzen von Kostümen mit Elementen der nationalen Folklore beginnen. In diesem Stil wurde die erste Sammlung des Meisters veröffentlicht. Eine Betonung ethnischer Motive kann in seinen weiteren Arbeiten verfolgt werden.

Paco Rabanne unterschied sich von den ersten Tagen seiner Karriere. Er verwendete ungewöhnliche Materialien, um Outfits zu kreieren: von Papier bis Metall. Jede Sammlung ist buchstäblich vom Geist des großen Experimentators durchdrungen.

Hubert de Givenchy ist jetzt auf der Liste der Modeklassiker und hat in den letzten Jahren wenig Interesse an der Kreation von Kleidung. Zu einer Zeit gelang es Hubert jedoch, Dutzende und Hunderte von echten Meisterwerken zu schaffen. Er setzt Akzente auf den Stoff und die Kleidung selbst zeichnet sich durch Strenge und Eleganz, Weiblichkeit und schlichtes p ausLuxus.

Berühmte italienische Modedesigner sind nicht weniger einflussreich. Valentino Garavani kann als König der Mode angesehen werden. Seine Kleider sind bei Damen jeden Alters am beliebtesten. Jacqueline Kennedy war seine Stammkundin. Obwohl Valentino im Ruhestand ist, hat er heute noch einen großen Einfluss auf die globalen Modetrends.

Prada Fashion House repräsentiert eine ganze Dynastie talentierter Designer. Heute wird es von der jüngsten Enkelin von Mario Prada Miuccia geführt. Sie erweckt die unglaublichsten Ideen zum Leben und kreiert wirklich luxuriöse Outfits, die zum Symbol für Pracht und Chic werden.

Giorgio Armani wurde berühmt, indem er Kleidungsskizzen für ein männliches Publikum anfertigte. Die Designerin konnte die Veränderungen in der Gesellschaft subtil erfassen und im Segment der Damenbekleidung verkörpern. Er wurde der Gründer eines ganzen Modeimperiums.

Roberto Cavalli wurde zum Schöpfer eines neuen Ansatzes für die Schneiderei und entwickelte eine spezielle Technik zum Aufbringen eines Musters auf Lederprodukte. Seine Modelle zeichnen sich durch Brillanz und Aufmerksamkeit für das Tiermotiv aus. Er wurde der Schöpfer einer speziellen Patchwork-Technik, die zu einem seiner Höhepunkte wurde.

Die skandalösesten Modedesigner der letzten Jahre, Domenico Dolce und Stefano Gabbana, fügten ihren Biografien nicht sehr angenehme Momente hinzu. Trotzdem bleibt das Modehaus Dolce and Gabbana eine der beliebtesten italienischen Marken. Designer konzentrieren ihre Kreativität sowohl auf die Elite der Gesellschaft als auch auf die normalen Bewohner und veröffentlichen Kollektionen im urbanen Stil.

Eine echte Legende, der Kaiser der Modewelt, ist der in Deutschland geborene Couturier Karl Otto Lagerfeld. Es gibt viele interessante Punkte in seiner Biographie. Heute beeinflusst er viele berühmte Modehäuser auf der ganzen Welt. Karl Lagerfeld ist nicht nur für seine Kreationen bekannt, sondern auch als Person. Er ist zu einer Art Stilikone geworden, selbst Leute, die weit von der Mode entfernt sind, werden ihn erkennen.

Der empörende englische Modedesigner John Galliano wurde wiederholt mit dem Preis als bester Designer des Jahres ausgezeichnet. Seine Kleidungsskizzen zeichnen sich durch ihre Avantgarde aus. Dank seiner Zusammenarbeit mit berühmten Persönlichkeiten der Modewelt erreichte er den Höhepunkt seiner Karriere in Paris.

USA Fashion Designers

Die Vereinigten Staaten haben ihre eigenen Legenden. Zum Beispiel Calvin Klein, der als Pionier des Unisex-Stils gilt. Er war der erste, der Jeans auf den Laufstegen einführte und die sogenannte Logomanie in die Mode brachte. Der umstrittene Designer ist zum Symbol eines ganzen Modetrends geworden.

Ralph Lauren ist heute einer der reichsten Menschen. Er begann seine Karriere in den USA. Einfache und gleichzeitig anmutige Linien für Herrenanzüge, ein Hauch von wildem Westen in Kleidungskollektionen und eine breite Seidenkrawatte, die er kreierte. Für die Olympischen Spiele in Peking wurde Ralph Lauren offizieller Designer der Sportleruniform.

Aber Vera Wong kreiert die schönsten Brautkleider. Hochzeits- und Abendmode ist ihre Spezialität. Alles begann, als sie ein Kleid für ihre eigene Hochzeit nähte. Danach wurde sieerhielt zahlreiche Aufträge, und Vera beschloss, sich ganz der Herstellung feierlicher Kleider zu widmen.

Takun Paninchgul ist vielleicht der jüngste aller aufgelisteten Designer. Seine Karriere begann dank der Schirmherrschaft von Anna Wintour, Herausgeberin der Vogue. Die Kleidungsskizzen dieses berühmten Modedesigners kombinieren moderne Motive mit einem Hauch von Vintage-Mode. Kein Wunder, dass Anna Wintour ihn zu einem der vielversprechendsten jungen Meister ernannte.

Inlandspodeste

Natürlich hat Russland seine eigenen Legenden. Und obwohl Moskau weit entfernt von der Haupthauptstadt der Mode ist, gibt es immer noch Meister ihres Fachs. So berühmte Modedesigner in Russland wie Valentin Yudashkin, Vyacheslav Zaitsev, Tatyana Gordienko, Alena Akhmadullina und andere können als Beispiel dienen.

Berühmte Modedesigner der Welt und Russlands

Der Name Valentin Yudashkin kommt in Russland am häufigsten vor. Er kreiert nicht nur Kleidung für die Laufstege, sondern entwickelt auch das Design von Militäruniformen. Eine andere berühmte Person in Modekreisen in Russland und im Ausland ist Vyacheslav Zaitsev.

Seine Sammlungen sind auch im Ausland beliebt. Darüber hinaus ist der Meister für seine Entwicklung von Bühnenkostümen für Aufführungen bekannt.

Tatiana Gordienko hat als Kind Kleidungsskizzen erstellt. Später entwickelte sich das Hobby zur Arbeit und die Modedesignerin gründete ihre eigene Marke und ihr eigenes Modehaus mit ihrem eigenen Namen. Alena Akhmadullina wurde berühmt für ihre Sammlung, die auf Chukovskys Märchen basiert. Darüber hinaus war es ihr eine Ehre, eine Uniform für Sportler für die Olympischen Spiele zu entwerfen, und sie arbeitete mit Popstars zusammen.

Nicht nur in Russland gibt es weltberühmte Modedesigner. Unter den ukrainischen Designern (im Ausland) von Kleidung gibt es viele berühmte Modedesigner, die auf der ganzen Welt berühmt geworden sind.

Der bekannteste unter ihnen:

  • Irina Karavay;
  • Victoria Gres;
  • Mikhail Voronin;
  • André Tan;
  • Alexander Zalevsky, der ungewöhnliche Skizzen von Kleidern erstellt und sich durch unverschämte Shows auszeichnet.
  • Meister der Modewelt Russlands und der Ukraine arbeiten eng zusammen, teilen Trends und Neuheiten in der Modewelt.

    Fashion Legends

    Wir dürfen nicht die Menschen vergessen, die in vielen Bereichen der Mode zu Pionieren wurden. Wirklich großartige Designer wurden zu Symbolen ihrer Zeit und haben heute Hunderte von Anhängern auf der ganzen Welt.

    Die Liste berühmter Modedesigner wird von so berühmten Persönlichkeiten angeführt:

    • Coco Chanel;
  • Christian Dior;
  • Guccio Gucci und sein Sohn Aldo Gucci;
  • Gianni Versace;
  • Louis Vuitton;
  • Yves Saint Laurent;
  • Oscar de la Renta.
  • Berühmte Modedesigner der Welt und Russlands

    Ihre Biografien sind voller Dramen und Mysterien. Einige von ihnen haben erst kürzlich Skizzen von Kleidern erstellt. Jetzt sind ihre Namen für immer in der Modewelt geblieben. Dies sind die Namen berühmter Marken exklusiver Waren, Modehäuser, Bekleidungslinien, Schuhe, Parfümerien usw.

    Jeder dieser großen Meisterov hat es geschafft, ein Symbol für eine ganze Ära in der Modewelt zu werden. Unerschöpfliches Talent und die Fähigkeit, zukünftige Trends zu antizipieren, sind die Eigenschaften, die das Große vom Gewöhnlichen unterscheiden.

    Bekannte Persönlichkeiten der Modebranche in Russland und auf der ganzen Welt haben nicht nur während des Lebens, sondern auch nach ihrem Tod einen großen Einfluss auf uns.

    Don Kosaken Chor Serge Jaroff® / Wanja Hlibka -- Auf einem russischen Jahrmarkt

    Vorherigen post Im Rhythmus des Tanzes: Kostüme und Schuhe für Plastikstreifen diskutieren
    Nächster beitrag Nützliche Eigenschaften von Sanddorn