Tiroler Speckknödel: Tiroler Knödel Rezept zum Nachkochen 👨‍🍳

Knödelsuppe Rezepte

Erste Gerichte mit Knödeln erschienen nach vorliegenden Informationen zunächst in der Ukraine und wurden dann in vielen Ländern populär. Sie können Suppe mit verschiedenen Brühen kochen, was bedeutet, dass jeder die am besten geeignete Option für sich selbst wählen kann. Darüber hinaus können Sie Knödel nicht nur aus Teig, sondern auch aus Gemüse, Fleisch usw. selbst herstellen. Ein wichtiger Tipp: Machen Sie sie nicht groß, da sie beim Kochen größer werden.

Artikelinhalt

Hühnersuppe mit Knödel

Befindet sich bereits gekochte Hühnerbrühe im Kühlschrank, wird die Garzeit erheblich verkürzt. Diese Suppe bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte für viele Hausfrauen und ist sehr einfach zuzubereiten.

Zum Kochen müssen Sie die folgenden Produkte einnehmen:

  • 300 g Huhn;
  • 4 Kartoffeln;
  • Zwiebel;
  • Karotten;
  • Ei;
  • 3 EL. Esslöffel Mehl;
  • Kräuter und Gewürze.
  • Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Spülen Sie das Fleisch zuerst gründlich aus und legen Sie es in einen Topf mit Wasser. Senden Sie die Grüns und verschiedene Wurzeln dorthin. Wenn das Fleisch gekocht ist, legen Sie es auf einen Teller;
    2. In die Brühe, die kochen soll, Kartoffeln geben, auf irgendeine Weise gehackt;
    3. Die Zwiebel in Würfel schneiden und die Karotten reiben. Danach alles in Öl anbraten. Wenn die Kartoffeln zur Hälfte gekocht sind, können Sie Zwiebeln und Karotten hinzufügen;
    4. Nun wollen wir herausfinden, wie man Knödel für die Suppe kocht. Das Ei schlagen und Mehl hinzufügen. Alles gut mischen, Salz und Pfeffer. Wenn Sie einen luftigen Teig wünschen, fügen Sie ein kleines Stück Butter hinzu. Die Konsistenz sollte wie dicke saure Sahne sein;
    5. Tauchen Sie einen Teelöffel in kochendes Wasser, schöpfen Sie den Teig auf und formen Sie mit einem anderen Löffel einen Knödel, der zur Suppe geschickt wird. Verbrauchen Sie den gesamten Teig auf diese Weise;
    6. Kochen Sie die Suppe 15 Minuten lang. bei minimaler Hitze. Das geschnittene Fleisch in den Topf geben und die gehackte Kräutersuppe servieren.

    Suppe mit Knödel und Pilzen

    Dank der Verwendung von trockenen Pilzen ist das Gericht sehr aromatisch. Wir werden Knödel aus Kartoffeln machen, was die Zartheit erhöht.

    Für dieses Rezept müssen Sie die folgenden Produkte verwenden:

    • 0,5 kg frisch und gorstrockene tote Pilze;
  • Zwiebel;
  • Karotten;
  • 3,5 EL. Esslöffel Butter;
  • Kräuter, Gewürze;
  • 280 g Kartoffeln;
  • Ei;
  • 110 g Mehl

    Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Kochen Sie zuerst die Kartoffeln in ihren Uniformen. Gießen Sie trockene Pilze mit 2 Litern Wasser und kochen Sie die Brühe etwa 30 Minuten lang
    2. Schälen, waschen und trocknen Sie frische Pilze mit einem Papiertuch und schneiden Sie sie in kleine Scheiben.
    3. Schneiden Sie die Zwiebel in mittelgroße Würfel und hacken Sie die Karotten. Gemüse leicht in heißem Öl anbraten. Hacken Sie die Grüns gut;
    4. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Kartoffelknödel für die Suppe macht. Mahlen Sie vorgekochte Knollen in einem Mixer oder einer Reibe. Setzen Sie 2 EL. Löffel vorgeweichte Butter, Salz, Pfeffer und ein Ei. Verschieben Sie alles und machen Sie den Teig, indem Sie Mehl in Portionen hinzufügen. Es sollte nicht an deinen Händen haften. Machen Sie Würstchen aus dem Teig und schneiden Sie sie in kleine Stücke;
    5. Pilze in Brühe geben und 20 Minuten kochen lassen. Übrigens können trockene Pilze in der Suppe belassen oder entfernt werden;
    6. Die Knödel in die Pfanne geben, vorsichtig mischen und weitere 7 Minuten kochen lassen. Dann das vorbereitete Gemüse und Salz hinzufügen. Kochen und die Hitze nach einer Minute abstellen. Mit gehackten Kräutern servieren.

    Suppe mit Knödel und Gemüse

    Dieser erste Gang enthält verschiedene Gemüsesorten, aber Knödel werden aus Leber hergestellt, was der Suppe einen originellen Geschmack verleiht. Die richtigen Kräuter geben Ihnen ein unglaubliches Aroma.

    Zum Kochen müssen Sie die folgenden Produkte verwenden:

    • Hühnernebenerzeugnisse;
  • Blumenkohl;
  • 280 g Tomaten;
  • Petersilienwurzel;
  • 2 EL. Löffel Öl;
  • Pfefferkörner;
  • ein paar Eier;
  • Hühnerleber;
  • 5 art. Esslöffel Mehl, Salz und Kräuter.
  • Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Spülen Sie die ersten Innereien zuerst aus, gießen Sie dann 2 Liter Wasser ein und beginnen Sie mit dem Kochen. Wenn alles kocht, entfernen Sie den Schaum und senden Sie ein paar Pfefferkörner und Wurzeln dorthin;
    2. 1 EL in die Pfanne geben. einen Löffel Öl und köcheln lassen die Tomaten, zuvor in kleine Würfel geschnitten. Danach müssen sie durch ein Sieb gerieben werden;
    3. Die Brühe abseihen, kochen und den Kohl hineinschicken, aufgeteilt in Blütenstände. 15 Minuten kochen lassen;
    4. Gehen wir weiter zu den Knödeln, für die die Leber in kleine Stücke geschnitten und mit dem Eigelb und der restlichen Butter eingerieben wird. Dann schicken Sie das geschlagene Eiweiß dorthin. Fügen Sie Mehl in Portionen hinzu und machen Sie einen dünnen Teig. Legen Sie die Knödel mit einem Teelöffel in einen Topf. Denken Sie daran, es nach jedem Mal in kaltem Wasser zu legen.
    5. Kochen Sie die Suppe, bis die Knödel auftauchen. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Tomaten hinzu.

    Suppe mit Knödel und Käse

    Ein solcher erster Kurs kann in das Menü aufgenommen werdenKind, weil das Rezept nur gesunde Produkte enthält. Es ist auch für diejenigen geeignet, denen scharfes und schweres Essen verboten ist. Das Kochen ist einfach, die Hauptsache ist, das Rezept zu befolgen.

    Für ungefähr 6 Portionen sollten Sie diese Produkte einnehmen:

    • 350 g Hähnchenschenkel;
  • 2 Zwiebeln;
  • 400 g Kartoffeln;
  • Karotten;
  • 3 Schmelzkäse;
  • 0,5 EL. Mehl;
  • 2,5 EL. Löffel Milch;
  • Ei;
  • Salz, Pfeffer, Kräuter;
  • 2,5 Liter Wasser.
  • Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Gießen Sie das Huhn mit Wasser, geben Sie die Zwiebel hinein, fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie es 2 Stunden lang. Dann werfen Sie die Zwiebel weg, entfernen Sie das Huhn und legen Sie die Kartoffelstücke in die Pfanne;
    2. Um Knödel für die Suppe zuzubereiten, müssen Sie Milch, Ei, Salz und Pfeffer mischen. Alles mischen, Mehl in Portionen hinzufügen und den Teig kneten, z. B. für Pfannkuchen;
    3. Wenn die Kartoffeln fertig sind, einen Teelöffel in Wasser einweichen, den Teig hinzufügen und in die Pfanne geben. Legen Sie den geriebenen Käse dort hin und rühren Sie ihn ständig um, bis er sich aufgelöst hat
    4. Zwiebel hacken und zusammen mit den Karotten in Öl anbraten. Schicken Sie das vorbereitete Gemüse in die Pfanne;
    5. Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, schneiden Sie es in kleine Stücke und senden Sie es dann an die Suppe. Es bleibt gehacktes Gemüse zu setzen, weitere 6 Minuten kochen lassen. und kann serviert werden.

    Suppe mit Hühnerbrühe und gebratenen Knödeln

    In diesem Rezept wird der Teig vorgebraten serviert, wodurch Sie dem Gericht Originalität verleihen können. Wenn Sie Ihre Familie überraschen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie eine Suppe machen.

    Für dieses Rezept sind die folgenden Produkte erforderlich: :

    • 7 Hühnerflügel;
  • Karotten;
  • Zwiebel;
  • Ei;
  • 2 EL. Löffel Sauerrahm;
  • Mehl;
  • Butter,
  • Kräuter und Gewürze.
  • Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Kochen Sie die Flügel in einem Topf, löschen Sie sie und trennen Sie das Fleisch von den Knochen.
    2. Schneiden Sie das Gemüse in mittlere Würfel und legen Sie es zum Kochen in einen Topf.
    3. Um einen Teig zu machen, schlagen Sie ein Ei und mischen Sie es mit saurer Sahne, Mehl und Salz. Infolgedessen sollte die Masse weich sein;
    4. Bilden Sie eine in gleiche Stücke geschnittene Wurst, die in Öl knusprig gebraten werden muss. Legen Sie sie in Suppe, Salz, Pfeffer, Gewürze und gehackte Kräuter. Mit saurer Sahne servieren.

    Suppe mit Knödel und Zucchini

    Dieses erste Gericht gilt als diätetisch und leicht, sodass es ohne Angst um die Figur gegessen werden kann. Das Kochen dauert etwa eine halbe Stunde.

    Nehmen Sie für dieses Rezept die folgenden Zutaten :

    • 2 l Hühnerbrühe;
  • Zwiebel;
  • Karotten;
  • Zucchini;
  • 50 g Hartkäse mitMünder;
  • Ei;
  • Knoblauchzehe, Dill und Gewürze.
  • Vorbereitung:

    Knödelsuppe Rezepte
    1. Hacken Sie die Zwiebeln mit Karotten und braten Sie sie dann weich an;
    2. Die Zucchini reiben, mit dem Ei und dem gehackten Knoblauch mischen. Vergessen Sie nicht, Salz und Pfeffer hinzuzufügen;
    3. In kochende Brühe Gemüse geben und 1 Teelöffel Teig eintauchen. Wenn die Knödel an die Oberfläche schweben, können wir davon ausgehen, dass alles fertig ist.

    Die vorgestellten Rezepte für Suppen mit Knödel sind nur eine kleine Auswahl solcher ersten Gänge.

    Wenn Sie möchten, können Sie die Zusammensetzung der Produkte ändern, um einen neuen Originalgeschmack zu erhalten. Alles liegt in Ihren Händen - experimentieren Sie!

    Grießnockerln Suppe

    Vorherigen post Wie benutzt man Schafgarbe zu Hause für Schönheit und Gesundheit?
    Nächster beitrag Zira für kulinarische und medizinische Zwecke: die Vorteile des Gewürzs und die Geheimnisse des Kochens