Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation

Do-it-yourself-Decke: Beherrschung der Patchwork-Technik

Immer mehr Menschen versuchen, alte Dinge nicht wegzuwerfen, sondern ihnen neues Leben zu geben. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass das erste Mal, wenn Sie handgefertigt beherrschen und ein wirklich einzigartiges Produkt, beispielsweise aus undichten Hosen, nähen, funktioniert.

Anfänger werden aufgefordert, etwas Einfacheres auszuprobieren, z. B. die Patchwork-Technik zu beherrschen, die auch als Patchwork bezeichnet wird. Kreationen in diesem Stil sind schön und ungewöhnlich. Das Wesentliche der Technik ist, dass Sie mehrfarbige Stoffstücke nähen müssen, so der Prinz des Mosaiks. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Leinwand mit einem individuellen, einzigartigen Muster.

Patchwork-Techniken werden beim Nähen von Heimtextilien, Kleidung und Taschen verwendet. Versuchen Sie für Anfänger, eine Patchworkdecke zu nähen.

Artikelinhalt

Wie nähe ich selbst eine Patchworkdecke und mache keine Fehler?

Do-it-yourself-Decke: Beherrschung der Patchwork-Technik

Viele Mädchen, die sich zum ersten Mal entschlossen haben, die Technik des Patchwork-Nähens zu beherrschen, und sich einen einzigen Videoclip zu diesem Thema im Internet angesehen haben, glauben, dass diese Arbeit keine besonderen Geheimnisse enthält. Nehmen Sie, nähen Sie ein paar bunte Lappen und hier ist es - ein Meisterwerk.

Tatsächlich ist nicht alles so einfach. Und um es letztendlich zu schaffen, mit Ihren eigenen Händen eine schöne Decke herzustellen, sollten Sie geduldig sein, alle Nuancen studieren und erst dann mit dem Erstellen beginnen.

Andernfalls sind Sie nach dem ersten Fehler verärgert und möchten nicht mehr zur Handarbeit zurückkehren.

Um alle Feinheiten dieser Arbeit zu verstehen und einen schönen Patchwork-Quilt zu nähen, hören Sie sich die folgenden Empfehlungen an:

  1. Wählen Sie verantwortungsbewusst die Abfälle für das Produkt aus. Es ist wichtig, dass sie am Ende ein schönes Muster bilden, das farblich miteinander harmoniert;
  2. Nehmen Sie für die Arbeit einen Stoff, der in Dicke und Textur übereinstimmt;
  3. Wenn Sie sich für das Erstellen entscheiden, seien Sie nicht faul und bügeln Sie alle Stiche aus.
  4. Achten Sie beim Zusammenbau des fertigen Produkts darauf, dass Sie keine Elemente verformen;
  5. Wenn Sie über das Erscheinungsbild der zukünftigen Decke nachdenken, versuchen Sie, sie wie ein vollständiges Produkt aussehen zu lassen und nicht wie etwas, das aus unnötigem Müll erstellt wurde.

Was benötigen Sie, um einen DIY-Patchwork-Quilt herzustellen?

Bevor Sie mit dem kreativen Prozess beginnen, müssen Sie entscheiden, was Sie dafür benötigen. Und HilfeDie kreativen Materialien hängen nicht davon ab, welche Muster, Muster und Muster Sie zum Erstellen einer Decke verwenden.

Zum Arbeiten benötigen Sie:

  • Stoff (Menge variiert je nach gewünschter Größe);
  • Schere;
  • Nähmaschine;
  • Lineal und Bleistift;
  • Nadeln und Stifte;
  • Ein Bügeleisen kann auch nützlich sein.
  • Erfahrene Handwerkerinnen empfehlen, den Stoff vor Arbeitsbeginn vorzubereiten: Eine Viertelstunde in heißem Wasser einweichen. Dann kühl abspülen und bügeln. Falls gewünscht, kann die Substanz stärkehaltig sein.

    Der Stoff kann dann in Quadrate geschnitten werden, um eine schöne Decke für Kinder oder Erwachsene zu schaffen.

    Schrittweise Erstellung einer Patchwork-Babydecke

    Es wird empfohlen, die ersten Schritte in der Patchwork-Technik mit einem kleinen Produkt zu beginnen. Wir werden daher überlegen, wie Sie eine Babydecke im Stil von Patchwork nähen.

    Nützlich für die Arbeit:

    Do-it-yourself-Decke: Beherrschung der Patchwork-Technik
    • Stoff in verschiedenen Farben, 4 Farben werden empfohlen;
    • Vlies;
  • Nadeln;
  • Schere;
  • Zahnseide;
  • Nähmaschine;
  • Eisen.
  • Bei der Auswahl eines Stoffes für ein Babyprodukt bevorzugen Sie natürlichen Stoff, da dieser ständig mit der Haut des Kleinkindes in Kontakt kommt, was bedeutet, dass er keine Beschwerden und allergischen Reaktionen hervorrufen sollte.

    Die Vorgehensweise ist wie folgt:

    • Schneiden Sie 48 mehrfarbige Quadrate mit einer Seite von 8 cm aus. Um sofort zu bestimmen, wie viele und welche Farbdetails Sie benötigen, überlegen Sie sich im Voraus, welches Muster auf der Decke angezeigt werden soll. Wenn Sie möchten, können Sie sogar ein Diagramm erstellen. Dies ist jedoch nicht erforderlich. Es ist besser, den Stoff sofort in Form eines zukünftigen Produkts zu erweitern.
    • Jetzt müssen wir die Rohlinge nähen. Falten Sie dazu zwei benachbarte Stoffstücke mit den rechten Seiten, nähen Sie sie von einer Seite, wobei 1 cm berücksichtigt wird, die anschließend gebügelt werden müssen.
    • Nähen Sie den Rest der Quadrate auf die gleiche Weise, so dass Sie 24 Paare erhalten. Als nächstes verbinden Sie sie auf vier und dann in einer gemeinsamen Leinwand. Wenn alle Seiten der Decke zusammengebracht sind, bügeln Sie das Kleidungsstück von innen nach außen.
    • Legen Sie nun den Vliesrohling mit dem Gesicht nach unten auf eine ebene Fläche und legen Sie das Patchwork darauf. Wenn nötig, schneiden Sie ein Stück Vlies ab, indem Sie überschüssiges Material abschneiden.
    • Nähen Sie die beiden Teile zusammen und lassen Sie dabei einen Abstand von 1 cm um die Kanten. Denken Sie daran, unten ein Loch (mindestens 7 cm) zu lassen, um die Decke herauszudrehen.
    • Runden Sie die Ecken des Produkts mit einer Schere ab und drehen Sie die Decke um.
    • Nähen Sie dort, wo sich das Loch in der Schreibmaschine befand.

    Ihr erstes Patchwork ist fertig. Nach dem gleichen Prinzip können Sie eine Decke für Erwachsene erstellen oder andere Muster, Muster und Muster zum Nähen einer Decke Patchwork , Ihres Unternehmens, finden.

    Hier der HauptstartEs ist sehr schwierig zu stoppen, da sich der Prozess verzögert. Viel Glück und neue kreative Ideen!

    Vorherigen post Rezepte für kalte Vorspeisen in Törtchen
    Nächster beitrag Wie man flauschige Pfannkuchen in Wasser ohne Hefe kocht: einfache und originelle Rezepte