Produkte gegen eingewachsene Nägel - das taugen sie wirklich! DER TEST!!!

Korrektur der Nägel

Maniküre, Pediküre und Extensions wurden entwickelt, um die unästhetische Form zu korrigieren und den Nägeln ein sauberes und gesundes Aussehen zu verleihen. Eine regelmäßige Nagelkorrektur trägt dazu bei, diese Schönheit zu erhalten, und zwar mit weniger Aufwand, wenn der Eingriff rechtzeitig durchgeführt wird. Gepflegte Nägel brauchen es alle 2-3 Wochen, je nachdem, wie schnell sie nachwachsen.

Wenn die Nägel nach der Streckung nachwachsen, erscheinen Lücken über der Nagelhaut - Streifen, die nicht mit Material gefüllt sind, die sehr schlampig aussehen und eine Reihe von Problemen verursachen.

Korrektur der Nägel

Erstens bewegt sich der Schwerpunkt der aufgebauten Schicht zur Nagelspitze, was zu einem schmerzhaften Bruch der Platte und einer schweren Verletzung des Nagelbettes führen kann.

Zweitens wächst der Nagel ungleichmäßig breit und es treten Späne und Risse auf dem Acryl oder Gel auf, in denen sich Feuchtigkeit, Staub und Mikroben ansammeln. Letzteres kann Krankheiten und Entzündungen verursachen. All dies ist mehr als genug Grund, regelmäßig Korrekturen vorzunehmen.

Artikelinhalt

Schritt für Schritt Liste - Vorgehensweise zur Nagelkorrektur

Konventionelle Nagelkorrekturen wie Hardware oder Laser lösen das Hauptproblem - die Beseitigung von Nagelschäden. Wenn es sich um eine Korrektur nach dem Verlängerungsverfahren mit Gel oder Acryl handelt, müssen eine neue Materialschicht aufgetragen oder diese erheblich erneuert werden.

Die Prozedur erfolgt in mehreren Schritten:

Korrektur der Nägel
  • Nagellackentferner verwenden, Nagelplatte reinigen und entfetten;
  • eine der Möglichkeiten, die Nagelhaut zu entfernen (Trimmen oder Euromanik);
  • Entfernen Sie den Glanz von natürlichen Nägeln mit einer Schleiffeile und schleifen Sie den künstlichen Teil des Nagels vorsichtig ab.
  • Nagelstaub wird mit einer speziellen Bürste mit einem Antistatikum entfernt;
  • Nägel werden mit einem Desinfektionsmittel und einem speziellen Mittel behandelt, um das gewünschte Säure-Base-Gleichgewicht herzustellen.
  • Modelliermaterial auftragen und sorgfältig in Form verteilen;
  • Der fertige Nagel wird erneut mit einer speziellen Feile bearbeitet.
  • Entfernen Sie die oberste klebrige Schicht mit Alkohol.
  • Bei jeder Art von Korrektur wirkt sich dies stark mechanisch und chemisch auf Nagel und Nagelhaut aus. In den Zeiträumen zwischen den Eingriffen müssen Sie daher sehr vorsichtig mit der Haut umgehen, Wunden und Grate heilen, damit beim Kontakt mit dem Material keine Verbrennungen oder andere unangenehme Empfindungen auftreten.

    Nagelkorrektur zu HauseBedingungen: Geheimnisse der Heimwerker

    Die Verantwortung für das Ergebnis des Home-Verfahrens liegt vollständig bei der Gastgeberin. Daher ist es hilfreich, die wichtigsten Punkte zu kennen, auf die Sie besonders achten müssen. Sauberkeit und Sterilität. Die Nagelkorrektur zu Hause wird höchstwahrscheinlich nach Bedarf durchgeführt, was bedeutet, dass die Handbewegungen weniger sicher sind und das Risiko eines Kratzers oder einer Wunde besteht.

    Korrektur der Nägel

    Alle Instrumente sollten perfekt sauber sein und die Hände sollten in der ersten Phase des Verfahrens desinfiziert werden. Dies wird Ihnen helfen, viele Probleme in Zukunft zu vermeiden und wird zu einer guten Angewohnheit.

    Werkzeuge auswählen. Sie sollten sich der Auswahl der Dateien sorgfältig nähern. Für dieses Verfahren benötigen Sie: eine Feile mit einer Abrasivität von 240 Einheiten zum Feilen eines natürlichen Nagels, 600-800 Einheiten zum Verarbeiten von künstlichem Material, einen Buff zum Polieren im Endstadium, eine antistatische Bürste zum Entfernen von Staub und eine natürliche Bürste.

    Das Vorhandensein von zwei verschiedenen Dateien ist eine objektive Notwendigkeit, und Sie werden mit einer davon nicht auskommen können. Die beste Option wäre der Kauf einer elektrischen Säge mit verschiedenen Anbaugeräten, was nicht nur den Vorgang beschleunigt, sondern sich auch positiv auf die Arbeitsqualität auswirkt.

    Kleinere Reparaturen zwischen den Korrekturen. Dieses Geheimnis ist ganz einfach - mit einem kleinen Chip zu Hause ist es ganz einfach und bequem, das Problem in nur 15 Minuten zu beheben. Diese Vorsicht erspart Ihnen schwerwiegendere Schäden am künstlichen Nagel und verkürzt die Zeit für die nächste Korrektur, da ein kleiner Defekt im vergrößerten Teil eine unangenehme Tendenz zur Verschlechterung aufweist, sofern nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden.

    Lasernagelkorrektur - eine Lösung für das Problem mit einer modernen Methode

    Korrektur der Nägel

    In Schönheitssalons und Allgemeinkliniken können Sie sich mit einem
    Laser einer Nagelkorrektur unterziehen, wenn ein Problem wie ein eingewachsener Zehennagel auftritt. Bei einem fortgeschrittenen Problem ist dies fast die einzige Möglichkeit, die normale Form wiederherzustellen und mögliche chirurgische Eingriffe zu vermeiden.

    Unter örtlicher Betäubung verdampft ein Spezialist in 15 Minuten mit Hilfe eines therapeutischen Laserstrahls den eingewachsenen Teil und poliert den verhärteten und entzündeten Bereich des Nagelbettes.

    Gesunde Bereiche sind nicht betroffen, der Nagel normalisiert sich innerhalb eines Monats wieder. Durch einfache Pflege und sanfte Pediküre können Sie dieses Problem für immer vergessen.

    Jede Art von Korrektur erfordert Ausdauer, Genauigkeit und präzise Bewegungen. Die Belohnung für Ihre Bemühungen wird ein makelloses Aussehen der Nägel und Selbstvertrauen sein.

    NAGELKORREKTUR: Schablone, Tip...? Was tun bei schiefen Nägeln?

    Vorherigen post Pfefferminzöl - geben Locken Frische und Gesundheit
    Nächster beitrag Hausgemachte Waffeln mit saurer Sahne: 7 köstliche Rezepte