Tischdecken fachgerecht auflegen, Arbeiten mit Zollstock, Prüfungsvorbereitung Gastronomie Tag 3

Auswahl einer Tischdecke für den Küchentisch

Frauen, die mit Arbeit und Hausarbeit beladen sind, versuchen oft, sich der Innenarchitektur aus praktischer Sicht zu nähern. Daher werden in den meisten Fällen Wachstücher mit verschiedenen Mustern verwendet, um den Küchentisch zu dekorieren. In der Tat erfordert ein solches Material keine besondere Pflege und ist kostengünstig. Gleichzeitig geht jedoch die feierliche Atmosphäre des Essens verloren, insbesondere wenn die Küche die Funktionen eines Wohnzimmers kombiniert.

Artikelinhalt

Tischdecke für den Küchentisch: Welche Option wäre optimal?

Auswahl einer Tischdecke für den Küchentisch

Derzeit dauert das Waschen nicht lange, da der Vorgang vollständig automatisiert ist. Daher tauchten immer häufiger Häuser als Standard-Wachstuch-Leinwände auf, sondern als echte Kunstwerke.

Bei der Entscheidung, welche Tischdecke für den Küchentisch gewählt werden soll, bevorzugen Damen meistens die Klassiker. Hochwertiges gestärktes und gebügeltes Leinen ist im Urlaub unersetzlich, da es eine besonders feierliche Atmosphäre schafft. Die traditionelle Version hat jedoch viele Nachteile.

Zuallererst ist es die Komplexität der Arbeit mit dem Material. Leinen ist sehr schwer zu glätten. Das Produkt aus 100% natürlichem Material nutzt sich schnell ab und verliert seine Präsentierbarkeit. Es ist auch notwendig, sich der Größe der Wäsche vorsichtig zu nähern, da die Wäsche beim Waschen und Trocknen schrumpft.

Das Aussehen des Produkts verschlechtert sich nach 6-8 Wäschen erheblich. Aber je nach seinem Zustand kann man beurteilen, wie sauber und fleißig die Gastgeberin ist.

Stoff auswählen

Baumwollgewebe hat große Vorteile. Erstens lässt sich Baumwolle leicht waschen und glätten und behält auch lange ihre äußeren Eigenschaften. Zu den Nachteilen gehört die Geschwindigkeit, mit der verschüttete Flüssigkeit vom Material absorbiert wird.

Wenn eine Person eine Tasse heißen Tee umstößt, kann es sein, dass der dünne Stoff das überschüssige Getränk nicht aufnehmen kann und der Gast sich verbrennt. Auf dem Markt sind jedoch inzwischen Baumwollmaterialien mit Zusatz von Polyester oder Viskose erhältlich. Ihre Lebensdauer ist viel länger, Stoffe sind leichtWischt auch von verschüttetem Wein und fettigen Flecken ab.

Bitte beachten Sie: Solche Stoffe sollten nicht gekocht werden, da die hohe Temperatur sie zerstörerisch beeinflusst. Wenn auf dem Produkt ein starker Fleck auftritt, der mit herkömmlichen Methoden nicht entfernt werden kann, müssen Sie sich an die chemische Reinigung wenden.

Beschichtete Stoffe sind eine Innovation, die einen Tisch unglaublich schön macht. Die Popularität der Modelle basiert auf der Tatsache, dass für das Produkt jede natürliche Leinwand verwendet wird, die mit Teflon oder Acryl verarbeitet wird.

Für die Küche sind imprägnierte Tischdecken die optimalste Option, da das Objekt bei äußerer Ähnlichkeit mit dem üblichen Material wasserabweisende Eigenschaften aufweist und keine Angst vor Fett hat.

Vinyl wird meistens zur Basis einer synthetischen Tischdecke. Zu den Vorteilen dieses Produkts gehört die Abstoßung von verschütteter Flüssigkeit. Säfte und Kaffee hinterlassen praktisch keine farbigen Streifen.

In der Regel reicht es aus, die verschüttete Flüssigkeit mit einem feuchten Schwamm abzuwischen, um den ursprünglichen Zustand des Tisches wiederherzustellen. Bei der Entscheidung, welchen Stoff Sie für die Küchendekoration wählen möchten, bevorzugen Hausfrauen häufig Vinyl, da keine zusätzliche Wartung erforderlich ist.

Transparenter Vinylstoff verbirgt nicht die Vorteile von Arbeitsplatten aus Naturholz. Die Vielfalt der Farben und Muster erhöht auch die Nachfrage nach einem praktischen und sehr praktischen Artikel.

Eine moderne Vinyl-Tischdecke hat keine Angst vor dem Erhitzen und Sie können sicher einen frisch gekochten Wasserkocher auf den Küchentisch stellen. Eine Materialverformung tritt nicht auf. Das Rauchen an einem solchen Tisch wird jedoch nicht empfohlen, da eine heruntergefallene Zigarette Kunststoffe verbrennen kann.

Nachdem Sie sich für den Stoff entschieden haben, sollten Sie ebenso vorsichtig mit den Abmessungen sein.

Welche Größe sollte die Tischdecke haben

Traditionell sollte die Größe der Abdeckung die Fläche des Küchentischs um mindestens 20 cm überschreiten. Es gibt eine spezielle Berechnungsmethode.

Auswahl einer Tischdecke für den Küchentisch

Beispielsweise werden rechteckige, quadratische und ovale Tische mit Tischdecken dekoriert, die nach folgendem Schema hergestellt wurden:

  • Länge: a + 20 cm, wobei a die Größe der Seite der Tischplatte ist;
  • Breite: b + 20 cm, wobei b die Größe des kurzen Teils der Tischplatte ist.

Eine runde Tischdecke für die Küche wird ebenfalls nach einer speziellen Formel hergestellt:

  • d + 20x2, wobei d der Durchmesser der Arbeitsplatte ist.

Wie sollte die Form der Tischdecke sein?

Übrigens überhaupt nicht nötigEs wird empfohlen, eine Küchentischdecke mit der gleichen Form wie der Tisch zu verwenden. Der Prozess sollte kreativ sein. Beispielsweise sieht eine quadratische Leinwand auf einer runden Tischplatte original aus. Vor allem, wenn Sie das Design mit einem speziellen Set hervorheben.

Ein Servietten-Set oder eine Serviette ist ein rundes, rechteckiges oder quadratisches synthetisches Tuch, das über die Haupttischdecke gelegt wird und diese vor Schmutz schützt. Gleichzeitig kann Naperon zu einem echten Highlight werden. Oft wird dieses Design für ein romantisches Essen verwendet.

Die kombinierte Version sieht unglaublich farbenfroh und originell aus. Wenn die Materie beispielsweise weiß und rund ist, wird ein helles scharlachrotes Quadrat ausgebreitet. Die Vielfalt der Materialien und Designs ist jedoch so groß, dass Sie für jeden Geschmack ein Produkt auswählen können.

Wachstuch verliert allmählich an Boden. Frauen haben Zugang zu hochwertigen Stoffen und statten Wohnungen mit automatischen Waschmaschinen aus. Sie nähen oft exquisite Tischdecken mit ihren eigenen Händen, um das Innere der Küche hervorzuheben.

Wie man mit eigenen Händen eine Tischdecke für die Küche herstellt

Natürlich sieht eine transparente Vinyl-Tischdecke auf dem Küchentisch gut aus. Ihre eigene Improvisation wird jedoch viel interessanter sein. Mit der obigen Formel wird die Leinwand ausgeschnitten, der Schnitt verarbeitet und gefaltet, und dann beginnen wir mit der Erstellung.

Auswahl einer Tischdecke für den Küchentisch

Sie können beispielsweise ein Produkt mit dekorativen Details dekorieren: Jacquard-Geflecht, ein Muster aus Bändern, Schrägband, Rüschen oder Spitzeneinsätzen. Die Applikation aus verschiedenen Stoffen sieht gut aus.

Sie können thematische Sets mit Ihren eigenen Händen erstellen - Tischdecken und Servietten mit Weihnachtsbäumen für das neue Jahr oder mit Blumensträußen für den 8. März. Und wie gut ist die Kombination eines glatten Materials für eine runde Tischplatte mit einer flauschigen Rüsche! Wenn das Produkt für den täglichen Gebrauch hergestellt wird, ist es immer noch besser, Materialien mit Imprägnierung auszuwählen.

Wachstuch Tischdecke in der Küche - das letzte Jahrhundert. Es lohnt sich, vorsichtig mit Designänderungen umzugehen und mit den neuesten Trends Schritt zu halten.

Der-Tischecken-Trick?! | CheXperiment mit Checker Tobi | Die Entdecker-Show

Vorherigen post Aufwachen: Tanz oder Geisteszustand
Nächster beitrag Ein leichtes Getränk für Damen: Lernen, wie man aus Kompott Wein macht