Brauner Reis Vollkornreis die Beste Rezept einleitung zubereitung,Gesunde Ernährung,schneel vegan

Brauner Reis: Eigenschaften und Zubereitung

Brauner Reis - Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Körper von verschiedenen Ablagerungen in Blutgefäßen und Geweben zu befreien. Sein Vorteil ist, dass es Toxine und Toxine entfernt, den Stoffwechsel verbessert, Schwellungen reduziert, Leber und Nieren besser arbeiten.

Das schleimbildende Element wird durch Einweichen aus den Reiskörnern ausgewaschen, wodurch der Reis porös wird und leicht verschiedene schädliche Formationen (übermäßige Menge an Schleim, Galle usw.) aufnimmt.

Brauner Reis ist zusätzlich zu seinen Vorteilen potenziell schädlich. Wenn Sie es essen und alle Normen beachten, dann gibt es keinen Schaden. Wenn Sie Vorteile erhalten möchten, verwenden Sie dieses Produkt nicht sehr oft, zwei- oder dreimal pro Woche ist ausreichend. Wenn Sie diese Regel nicht befolgen, können Sie Schaden nehmen: Verstopfung und Blähungen können auftreten. Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, Getreide für eine Person mit Verstopfung zu essen.

wie man Reis kocht

Brauner Reis: Eigenschaften und Zubereitung

Zunächst müssen Sie wissen, wie Sie dieses nützliche Produkt richtig auswählen.

Es ist üblich, die Qualität dieses Getreides nach seinem Alter zu beurteilen. Junges Getreide - enthält mehr Nährstoffe, aromatisch und weicher. Der Unterschied ist wie zwischen frisch gemahlenem Kaffee und Kaffee aus einer Packung, die seit mehreren Wochen geöffnet ist.

In Reisländern wie China wird die Ernte mehrmals im Jahr geerntet. Aber ausländisches Getreide kommt oft aus strategischen Beständen zu uns es ist nicht bekannt, in welchem ​​Jahr.

Lokal wird als nützlicher und frischer angesehen, aber Tatsache ist, dass 96% des Inlandsprodukts eines Typs poliert und rundkörnig sind. Nicht alle Rezepte erfordern diesen besonderen Look.

Was tun?

Sie müssen sich das Herstellungsdatum ansehen. Brauner Reis verdirbt am schnellsten, 5-12 Monate nach dem Kochdatum. Im Allgemeinen gilt: Je frischer, desto besser. Basmati ist eine Ausnahme. Nach einem Jahr wird es nur noch aromatischer und schmackhafter wie ein guter Wein.

Unpolierter Reis oder auch Braun genannt, eignet sich perfekt für diätetische Zwecke - mit seiner nahrhaften Kleieschale, die während der Verarbeitung konserviert wird. Sie gibt diesem Brei seine braune Farbe. Reisprodukt enthält Vitamine der Gruppe B1, PP, Magnesium, Phosphor, Zink, Ballaststoffe, es ist viel nützlicher als poliert.

Wie koche ich braunen Reis?

Obwohl das Kochen etwas länger dauert als bei herkömmlichen Sorten, bleibt es bröckelig und hat eine angenehme Textur. Hier ist das häufigste Rezept für braunen Reis: ein halber Liter Wasser für 1 Tasse Müsli und einen Teelöffel Salz.

Wie wird brauner Reis beim Kochen bröckelig? Nach vierzig Minuten ist der Brei fertig, aber Sie müssen bei schwacher Hitze auf dem kleinsten Brenner kochen. Das Kochen sollte sehr leicht sein. Lassen Sie die Schüssel nach dem Fertigstellen fünf Minuten lang bei geschlossenem Deckel stehen.

Kaloriengehalt von Reis

Wenn unerfahrene Frauen anfangen, Kalorien zu zählen, werden sie durch den Kaloriengehalt von braunem Reis oder anderem Getreide, das auf der Packung angegeben ist, in die Irre geführt. Natürlich scheint Reis mit 343 auf den ersten Blick kein solches Diätgericht zu sein.

Der Kaloriengehalt des trockenen Produkts ist jedoch auf den Verpackungen angegeben! Es ist unwahrscheinlich, dass Sie an einer trockenen Beilage knabbern. Sie werden es wahrscheinlich in Wasser kochen (das keine Kalorien enthält) und dadurch den Kaloriengehalt des fertigen Gerichts erheblich reduzieren.

10 Ernährungsregeln für Personen mit brauner Reisdiät:

Brauner Reis: Eigenschaften und Zubereitung
  1. Sie sollten nur in einer ruhigen Atmosphäre essen. Lassen Sie sich beim Essen nicht ablenken, dann wird das verzehrte Produkt vollständig vom Körper aufgenommen
  2. Nicht im Stehen essen. Auch wenn es nur ein Snack ist. Das Essen am Tisch hilft, sich auf das Essen zu konzentrieren und die richtige Verdauung zu fördern
  3. Einstellen des Energiemodus. Unregelmäßige Mahlzeiten sind für eine ordnungsgemäße Verdauung nicht akzeptabel
  4. Sie sollten bis zum ersten Gefühl des Wohlbefindens essen. Sie müssen nur ка der Magenkapazität essen. Übermäßiges Essen ist mit Übergewicht und Stoffwechselstörungen behaftet
  5. Essen Sie keine Lebensmittel in einem aufgeregten Zustand. In diesem Fall werden die notwendigen Verdauungsenzyme nicht vom Körper produziert
  6. Gefühle beim Kauen sollten nur auf Lebensmittel gerichtet sein;
  7. Kalte Getränke und Speisen sollten nicht eingenommen werden, da sie den normalen Verdauungszyklus behindern.
  8. Nehmen Sie sich Zeit zum Essen. Fast Food erschwert die Verdauung
  9. Aus der Gewohnheit des Essens, wenn das vorherige Essen noch nicht verdaut wurde, müssen Sie es loswerden, was zur Ansammlung von Toxinen im Körper führt;
  10. Nach dem Essen müssen Sie sich etwas ausruhen und einige Minuten ruhig sitzen. Dadurch kann der Körper leicht mit der Verdauung von Nahrungsmitteln beginnen.
Brauner Reis: Eigenschaften und Zubereitung

Auch diejenigen, die es eilig haben, morgens zu arbeiten und keine Zeit zum Kochen von Müsli haben, sollten sich daran erinnern, dass ganze Müsli nützlich sind, was bedeutet, dass Instant-Lebensmittel nicht die beste Option sind.

Für diejenigen, die in einem ständigen Zeitmangel leben, empfehlen wir Ihnen, die leichte Version des Kochbrei zu beherrschen. Gießen Sie dazu abends kochendes Wasser über das Getreide (Buchweizen, Haferflocken, brauner Reis), wickeln Sie es mit einem Handtuch ein und lassen Sie es für die Nacht in dieser Form. Am Morgen erhalten Sie einen leckeren und gesunden Brei. Guten Appetit!

Sei schlank, gesund und schön!

Fast jeder macht diese 3 Fehler, wenn er Reis kocht

Vorherigen post Was sind die Ursachen für Nasenbluten bei Kindern?
Nächster beitrag Stromschlag: Wie kann man dem Opfer Erste Hilfe leisten?