Qiboli 20191015 Wie viel Fett brauchst du?

Schwarzer Reis: Nutzen und Schaden, Kochmethoden

Für viele ist Wildreis noch ein unbekanntes Produkt. Die gute Nachricht ist, dass jedes Jahr die Zahl der Menschen wächst, die ihre Verdienste schätzen. Sein Nutzen wurde nicht nur von Ernährungswissenschaftlern, sondern auch von vielen Ärzten festgestellt. Es sollte auch gesagt werden, dass dieses Produkt aufgrund seiner Dichte Kocheigenschaften aufweist, die Sie kennen müssen, um ein köstliches Gericht zu erhalten.

Artikelinhalt

Lassen Sie uns darüber sprechen die Vor- und Nachteile von schwarzem Reis

Schwarzer Reis: Nutzen und Schaden, Kochmethoden

Schwarzer Reis wächst nur an bestimmten Orten, da er bestimmte klimatische Bedingungen benötigt. Dies erklärt den beträchtlichen Preis in den Verkaufsregalen.

Heute wird Getreide in Amerika, Kanada, Australien, einigen europäischen Ländern und im Nahen Osten angebaut.

Dieses Getreide enthält eine große Menge an Mineralien, Vitaminen und anderen Substanzen, die für das normale Funktionieren des Körpers notwendig sind.

Die Vorteile eines solchen Reises liegen in den folgenden Eigenschaften:

  • Dank des Gehalts an gesunden Proteinen verbessern sich der Zustand der Muskeln, der Stoffwechsel und die Funktion des Immunsystems.
  • Aufgrund der großen Menge an Ballaststoffen wird der Darm von angesammelten Toxinen gereinigt, was sich wiederum positiv auf die Aktivität des Verdauungssystems auswirkt.
  • Dieses Produkt enthält kein Cholesterin, aber es gibt nützliche Substanzen, die den Blutspiegel normalisieren. Daher ist es für Menschen mit Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System nützlich.
  • Dank des Vorhandenseins von B-Vitaminen und anderen Substanzen verbessert sich die Funktion des Nervensystems. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie Stress und Schlaflosigkeit lindern
  • In solchen Reisarten ist Natrium doppelt so viel wie in der üblichen Version, daher sollte es der Diät für hypertensive Patienten sowie für Personen, die die Menge an Salz, die sie essen, begrenzen müssen, hinzugefügt werden.
  • Es enthält nützliche Aminosäuren - Anthocyane, die ihm übrigens seine ursprüngliche schwarze Farbe verleihen. Sie haben die Fähigkeit, schädliche Moleküle aufzunehmen und die Arterien zu stärken
  • Schwarzer Reis ist ideal zur Gewichtsreduktion. Dies ist auf seinen niedrigen Kaloriengehalt zurückzuführen, der sich positiv auf das Verdauungssystem und den Stoffwechsel auswirkt, und es hilft auch, das Völlegefühl für lange Zeit aufrechtzuerhalten.
  • Wie alle Lebensmittel kann schwarzer Reis schädlich für den Körper sein. Zunächst sollte über die mögliche ind gesagt werdenund persönliche Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt, daher wird empfohlen, zum ersten Mal eine kleine Portion zu essen und zu sehen, wie der Körper reagiert.

    Zweitens sollten Sie solchen Reis nicht in großen Mengen essen, da dies zu Problemen mit dem Verdauungssystem wie Verstopfung führen kann.

    Wie koche ich schwarzen Reis?

    Dieses Produkt hat einen originellen, leicht süßen Geschmack und ein einzigartiges Aroma mit nussigen Noten. Es kann als eigenständige Beilage sowie für Salate, Vorspeisen und andere Gerichte verwendet werden. Um lecker und gesund zu sein, muss Getreide richtig zubereitet werden.

    Vor jeder Wärmebehandlung muss das Getreide zunächst gründlich gespült werden. Gießen Sie mehrmals kaltes Wasser darauf und rühren Sie mit der Hand um, um überschüssige Stärke zu entfernen. Dann das Wasser wieder wechseln und über Nacht stehen lassen. Wenn keine Zeit ist, können Sie mindestens eine Stunde lang kochende Flüssigkeit einschenken.

    Lassen Sie uns herausfinden, wie man schwarzen Reis auf die übliche Weise kocht. Legen Sie das Getreide in einen Topf und gießen Sie Wasser unter Beachtung des folgenden Anteils ein: 1 Teil Müsli 2 Teile Flüssigkeit. Auf Wunsch kann Brühe verwendet werden.

    Wenn nicht genügend Flüssigkeit vorhanden ist, können während des Kochens Furunkel hinzugefügt werden. Alles bei starker Hitze zum Kochen bringen, abdecken, das Gas auf den Mindestwert reduzieren und 40 Minuten einwirken lassen. Nach Ablauf der Zeit die Heizung ausschalten und weitere 15 Minuten ruhen lassen. Nicht mischen.

    Lassen Sie uns nun herausfinden, wie man schwarzen Wildreis in einem Slow Cooker kocht. In letzter Zeit ist diese Technik sehr beliebt geworden, da sie die Zubereitung verschiedener Gerichte erheblich vereinfacht. Zum Kochen von Reis benötigen Sie 120 g Getreide, 320 ml Wasser und 1 EL. Löffel Olivenöl und 1 Teelöffel Meersalz.

    Beginnen Sie mit dem Einweichen wie oben. Gießen Sie Öl in die Multicooker-Schüssel, geben Sie Müsli hinein, fügen Sie Wasser und Salz hinzu. Installieren Sie das Programm Buchweizen und kochen Sie bis zum Multicooker-Signal. Wenn die Kruppe zu steif ist, lassen Sie die Aufwärmen eine Weile länger.

    Produkte, die in einem Wasserbad hergestellt werden, gelten als am nützlichsten. Sie können auch Müsli darin kochen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man mit dieser Technik schwarzen Wildreis kocht. Wir beginnen wieder mit dem Einweichen.

    Schwarzer Reis: Nutzen und Schaden, Kochmethoden

    Dann auf die Pfanne der Schüssel das Müsli in eine dünne Schicht geben und Wasser in ein spezielles Fach gießen. Stellen Sie den Timer auf 40 Minuten ein. Versuchen Sie nach Ablauf der Zeit, den Dampfgarer gegebenenfalls weitere 10 Minuten lang einzuschalten. Danach können Sie Salz und, falls gewünscht, Kräuter hinzufügen.

    Es wird auch interessant sein zu wissen, wie man diese Art von Reis für Rohkosthändler kocht. Das Produkt muss gründlich gespült und eingeweicht werden. Verwenden Sie eine Schüssel mit einem möglichst breiten Boden, da die Getreideschicht dünn sein sollte. Decken Sie alles mit einem Handtuch ab, um den Luftstrom nicht zu blockieren.

    In diesem Zustand müssen Sie das Getreide 3 Tage lang stehen lassen, während Sie das Wasser 2 Mal am Tag wechseln. VorDer Verbrauch kann in einem Dampfbad erhitzt werden.

    Hilfreiche Tipps:

    • Bitte beachten Sie, dass schwarzer Reis Gerichte verschmutzen kann. Dies gilt hauptsächlich für Emailpfannen;
  • Das Produkt wird ideal mit Hülsenfrüchten und Nüssen kombiniert. Es ergänzt Fleisch, Fisch, Gemüse usw .;
  • Sesam oder japanische Sauce können verwendet werden, um den Geschmack zu verbessern.
  • Rezepte für schwarzen Reis

    Wie bereits erwähnt, sind Müsli in verschiedenen Gerichten enthalten, einschließlich Desserts. Es passt gut zu verschiedenen Geschmacksrichtungen: salzig, würzig, süß usw. Im Allgemeinen gibt es viele verschiedene Gerichte, wir empfehlen, auf einigen davon zu verweilen.

    Originalrollen

    In letzter Zeit ist die japanische Küche sehr beliebt geworden, und diese Version des Originalgerichts wird sicherlich viele ansprechen.

    Zur Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

    • Schwarzer Reis - 120 g;
  • Krabbenfleisch - 10 g;
  • Apple - 1 Stk .;
  • Philadelphia-Käse - 15 g;
  • Reiswein - 2 EL. Löffel;
  • Nori - 2 Blatt;
  • Salz.
  • Kochvorgang

    Sie müssen Haferbrei aus Reis kochen, dh mit einer der oben genannten Optionen kochen. Wein und Salz hinzufügen und 5 Minuten ruhen lassen. abkühlen. Legen Sie den Nori auf eine spezielle Bambusmatte und legen Sie den Reis in einer gleichmäßigen Schicht darauf, drücken Sie ihn gut nach unten und drehen Sie den Nori. Schälen Sie den Apfel und schneiden Sie ihn in dünne Streifen, die nicht breiter als 1 cm sind.

    Schritt 3 cm vom Rand entfernt und in einem gleichmäßigen Streifen auslegen. Legen Sie Käse daneben und dann Krabbenfleisch. Jetzt können Sie die Rolle aufrollen. Tauchen Sie ein Messer in Wasser und schneiden Sie die Brötchen. Sie können auch Erdbeeren, Minze und Kokosnuss verwenden, um den Geschmack nur zu verbessern und zu diversifizieren.

    Leckeres Risotto

    Dieses Rezept für die Herstellung von schwarzem Reis mit Meeresfrüchten ist in vielen Restaurants sehr beliebt. Alles dauert nicht länger als 1 Stunde. Die Anzahl der Produkte ist für 4 Personen ausgelegt.

    Zum Kochen benötigen Sie folgende Zutaten:

    • Wildreis - 300 g;
  • Garnelen - 200 g;
  • Krabbenfleisch - 200 g;
  • Trockener Weißwein - 1 EL;
  • Fleischbrühe - 600 ml;
  • Bogen - 1 Stk .;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Olivenöl, Petersilie, Salz, Pfeffer.
  • Kochvorgang

    Schwarzer Reis: Nutzen und Schaden, Kochmethoden

    Garnelen schälen und in kleine Stücke schneiden. Gehackte Zwiebeln in Olivenöl anbraten.

    Dann fügen Sie dort Reis hinzu und braten weiter bei schwacher Hitze. Gießen Sie den Wein hinein und lassen Sie ihn kochen, indem Sie die Hitze leicht erhöhen. Reduzieren Sie das Gas, fügen Sie die Brühe hinzu, decken Sie sie ab und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang ruhen.

    Wenn das Getreide fertig ist, fügen Sie die Kräuter, Salz und Pfeffer hinzu. Den gehackten Knoblauch in einer anderen Pfanne braten, dann die Meeresfrüchte hinzufügen, aber nicht braten., aber nur aufwärmen. Legen Sie den Reis und die Meeresfrüchte darauf.

    Wir hoffen, wir haben es geschafft zu beweisen, dass schwarzer Reis auf jeden Fall in die Ernährung aufgenommen werden sollte. Außerdem wissen Sie jetzt, wie Sie es zubereiten und welche Gerichte Sie zubereiten können.

    Vorherigen post Unbezahlbare Eigenschaften von Vogelkirsche und Moltebeere
    Nächster beitrag Erschöpfung des Nervensystems: Symptome und Behandlung