Finde heraus, zu welchem der 12 FARBTYPEN Du gehörst | Welche Farben stehen mir?

Schöne Haut zu jeder Jahreszeit

Zusammen mit dem Wetterwechsel mit dem Wechsel der Jahreszeit, kaltem Wind, Frost und trocknender Hitze wirkt sich die Sonne auf unsere Haut aus ... All dies führt dazu, dass wir die Regeln für die Pflege ändern abhängig von der Jahreszeit.

Schöne Haut zu jeder Jahreszeit

Mit dem Wechsel der Jahreszeit kann sich auch der Hauttyp ändern. Beispielsweise kann sich trockene Haut im Frühling im Sommer vermischen, und fettige Haut im Winter mit Beginn des Frühlings kann trockener werden.
Zu Beginn jeder Saison sollte der Zustand beurteilt werden. Ist es trocken oder ölig, gibt es viel überschüssiges Talg, sind mit dem Wechsel der Jahreszeit Komedonen oder feine Falten aufgetreten?

Wenn Sie Veränderungen im Zustand der Gesichtshaut bemerken, müssen Sie die Kosmetik wechseln.

Wir sagen Ihnen, was Ihre Haut zu jeder Jahreszeit braucht, wie Sie sie pflegen und welche Produkte Sie für die Pflege bevorzugen.

Artikelinhalt

Winter

Winterpflege bedeutet, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen niedriger Temperaturen und kaltem Wind zu schützen. Im Winter braucht die Haut ein Peeling, um frisch zu bleiben.

Schöne Haut zu jeder Jahreszeit

Durch ein sanftes Peeling werden abgestorbene Hautzellen entfernt, die im Winter häufiger auftreten als in jeder anderen Jahreszeit.

Die Hautpflege im Winter ist eine konstante Feuchtigkeitsversorgung, da die Haut durch die Kälte Feuchtigkeit verliert und die trockene Luft in beheizten Räumen der Haut die notwendige Feuchtigkeit entzieht.

Nur im Winter sollte eine Feuchtigkeitscreme nahrhaft sein. Nehmen Sie daher Feuchtigkeitscremes auf Ölbasis.

Feder

Schöne Haut zu jeder Jahreszeit

Im Frühjahr peelen und befeuchten wir die Haut weiter.

Je näher die Wärme, desto mehr Feuchtigkeit in der Luft. Behalten Sie also Ihre Haut im Auge.

Frühlingshautpflege ist eine Abwechslung der üblichen Creme zu einer leichteren, immer mit Sonnenschutzfiltern.

Im Frühjahr können sich entzündliche Erkrankungen der Haut verschlimmern. Ändern Sie daher Ihre Gesichtsreinigung in eine antibakterielle.

Sommer

Befeuchten und wieder mit Feuchtigkeit versorgen - das ist das Motto der sommerlichen Hautpflege. Sommer Hautpflege ist notwendigerweise eine Maske aus Gemüse und Obst. Verwöhnen Sie Ihre Haut auch von innen mit Vitaminen, trinken Sie viel Wasser und schützen Sie Ihre Haut vor der sengenden Sonne - Sie sollten eine Creme mit Sonnenfiltern verwenden, kein Öl.

Herbst

Es wird kälter und die Haut beginnt sich zu verändern. Jemand kann trockener werden, während andere dicker sein können.

Tauschen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme gegen eine pflegende aus, tragen Sie pflegende Masken auf und stellen Sie sicher, dass Sie Dampf-Gesichtssaunen verwenden, die die Haut erneuern und erhaltenFrische.

Faltige Hände glätten ► Falten an den Händen glätten

Vorherigen post Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Kurkuma
Nächster beitrag Ungewöhnlicher Oolong-Tee