Der Staatsanwalt hat das Wort · 056 Der Kurschatten (1978)

Balzac Alter - wie viel?

Wenn es um das weibliche Alter geht, kommt die ungeschriebene Regel der Verwendung von Hinweisen, Allegorien und Metaphern ins Spiel. Ein solches Thema wird als ungeeignet für die Diskussion angesehen, und die direkte Bezugnahme auf eine Nummer wird als taktlos und unwissend für den Sprecher angesehen. Ein allgemeiner ironischer Ausdruck über eine Frau in Balzacs Alter verwirrt manchmal den Gesprächspartner. Was kann als solches betrachtet werden, um sich in einem Gespräch nicht in Verlegenheit zu bringen und nicht gleichzeitig schnell zu verletzen?

Artikelinhalt

Wie erschien der Ausdruck

?
Balzac Alter - wie viel?

Je älter eine Frau wird, desto schärfer reagiert sie auf die unschuldigsten Erinnerungen der letzten Jahre. Selbst an ihrem eigenen Geburtstag vermeidet sie es zuzugeben, wie alt sie bereits geworden ist - wieder fünfundzwanzig.

Hier begann eine starke Tradition, die Anzahl der gelebten Jahre in milden Worten zu beschreiben. Dies geschah vor vielen Jahrzehnten, als sich der Satz über eine Frau in Balzacs Alter verbreitete.

Der französische Schriftsteller Honore de Balzac konnte sich nicht vorstellen, welcher Weg für seinen Namen vorbereitet war, als er seine Geschichte mit der 30-jährigen Frau veröffentlichte.

Sein Charakter war eine Französin, eine unabhängige Person mit einem gut etablierten Charakter, die ihre eigenen Urteile über das Leben hatte und nach Freiheit und Unabhängigkeit strebte. In Anbetracht dessen, dass dies das Hauptmerkmal einer reifen Frau ist, haben Liebhaber französischer Klassiker diesen Begriff witzig allen Frauen über dreißig zugewiesen.

Im russischsprachigen Umfeld des 20. Jahrhunderts wurde der Ausdruck stabil und bedeutete nichts weiter als 30 Jahre.

Moderne Interpretation

Im Laufe der Zeit hat der populäre Ausdruck seine ursprüngliche Bedeutung geändert. In der modernen Gesellschaft wird das 30-jährige Jubiläum nicht länger als Grenze der Reife angesehen.

Dies steht nicht im Einklang mit den Lebensabschnitten einer Frau in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts: Ausbildung, Arbeit, erste Erfolge in einer Karriere ... Darüber hinaus verschiebt die lange Suche nach einem geeigneten Partner die emotionale Reifung und Mutterschaft

Jetzt wird niemand das Alter von dreißig Jahren Balzac nennen, und das ist richtig.

In der modernen Welt ist es wahrscheinlicher nach vierzig, und für eine solche Frau kann dieser Ausdruck heute gerechtfertigt werden.

Darüber hinaus schämen sich unsere Mitarbeiter in einem freundlichen Gespräch auch hinter den Augen immer noch, auf die vergangenen Jahre hinzuweisen. Daher eine weitere Form der Verwendung des Ausdrucks - etwa 50 bis 55 Jahre, dh wenn die äußeren Zeichen des Alterns bereits zu offensichtlich sind und das Recht geben, die Jahre bescheiden zu beurteilen.

Wie Sie reagieren, wenn Sie es sindeine Frau im Balzac-Alter genannt

Sie sollten die Frage sofort selbst beantworten: Wollte der Gesprächspartner Sie wirklich beleidigen? Wenn die Antwort ja lautet, lohnt es sich nicht, diese Kommunikation fortzusetzen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Widerhaken im Ton nicht bemerkt, keine beleidigenden Worte gehört und keinen Hinweis verstanden.

Auf jeden Fall setzt sich eine Person, insbesondere wenn es sich um einen Mann handelt, der diesen Ausdruck verwendet, um eine Frau in Verlegenheit zu bringen oder zu demütigen, in ein schlechtes Licht - ziehen Sie Schlussfolgerungen und reduzieren Sie die Kommunikation mit ihm auf ein Minimum.

Wenn Leute, die nichts Schlechtes gegen Sie haben, den Ausdruck über Ihr Balzac-Alter verwendet haben, kann es sich lohnen, sich zu bemühen, Ihre Enttäuschung oder Ihren Groll im Gespräch zu verbergen.

Denken Sie, dass das Bild einer Beerenfrau in den Köpfen unserer Stammesgenossen viel stärker verankert ist, und betonen Sie Reife, Erfahrung, Weisheit und höchstwahrscheinlich das Aufblühen der Weiblichkeit, das das einzige Ziel Ihres Gesprächspartners sein könnte.

Die wirksamste Waffe gegen die Angst vor Zahlen in einem Pass ist das Vertrauen in die Attraktivität und eine klare Lebensposition. Nach 35 bis 40 Jahren sind ein gepflegtes und ordentliches Aussehen, geschmackvolle Kleidung und ein ruhiges Auftreten für eine Frau sehr wichtig.

Wenn Sie in diese Richtung arbeiten, gewinnen Sie Vertrauen und Schutz vor der Angst vor Spott über die Jahre. Lernen Sie, sich in jedem Alter mit Würde zu präsentieren, und Kritik wird Sie unter keinen Umständen verletzen.

Der Kuss – Anton Tschechow (Komplettes Hörbuch)

Vorherigen post Tumormarker: Was zeigt eine Blutuntersuchung?
Nächster beitrag Kamillenhaarmaske