MALIS ERINNERUNGSALBUM | Dein Remember Me | Scrapbook - Fotoalbum fürs Baby | Lisi Schnisi

Babys erstes Gericht

Das Hauptwunder und die Feier geschahen in Ihrer Familie - ein Baby wurde geboren. Natürlich waren Sie darauf vorbereitet, haben einen Stapel Bücher über die Pflege von Neugeborenen erneut gelesen und alle Aspekte von A bis I untersucht. Jetzt können Sie Ihr Baby ganz einfach wickeln, einen Body anziehen oder eine Windel wechseln. Aber was ist, wenn etwas passiert ist, das Sie vor der ersten Fütterung nie geplant haben - die Notwendigkeit, das Baby mit der Flasche zu füttern?

Artikelinhalt

Was Sie benötigen Wissen Sie beim Kauf einer Flasche?

Babys erstes Gericht

Leider kann sich nicht jede junge Mutter einer einwandfreien Laktation rühmen. Viele haben überhaupt keine Milch. Und wenn Ihnen eine solche Katastrophe passiert ist - verzweifeln Sie nicht!

Beschäftigen Sie sich besser mit der Auswahl einer Babyflasche für die künstliche Fütterung und dem Kauf hochwertiger Formeln.

Außerdem benötigt jedes Kind eine Flasche für Ergänzungsfuttermittel, und ab sechs Monaten trinkt jedes Baby Kompotte, schwache Tees und Wasser durch die Flasche. Möglicherweise müssen Sie auch Milch in diesem Behälter ausdrücken, daher ist es offensichtlich, dass Sie die Auswahl so sorgfältig und verantwortungsbewusst wie möglich angehen sollten.

Flaschen für Neugeborene werden in modernen Läden in einem umfangreichen Sortiment angeboten. Daher müssen Sie im Voraus über Form, Größe und Material des Behälters entscheiden, um genau zu wissen, was der Verkäufer zu fragen hat.

Das erste und wichtigste Auswahlkriterium ist die Bequemlichkeit. Das Geschirr muss für Sie und das Kind angenehm sein. Selbst wenn der von Ihnen ausgewählte Behälter atemberaubend schön ist, aber eine unangenehme Form oder Größe hat, wird sein Kauf unbrauchbar.

Für ein Neugeborenes ist es besser, einen Behälter mit 100-150 ml zu kaufen. Große 200 ml Flaschen sind für ältere Kinder geeignet. Schauen wir uns genauer an, welche Gerichte für Ihr Baby optimal sind.

Grundregeln für die Auswahl einer Flasche

Wenn Sie Ihr erstes Kind erwarten oder ein Geschenk machen und die ersten Babygerichte überhaupt nicht verstehen, versuchen Sie bei der Auswahl folgende Regeln zu befolgen:

  • Bequemlichkeit und Sicherheit sind die wichtigsten Aspekte beim Kauf einer Babyflasche.
  • Es ist wünschenswert, dass das Material eine Skala in Gramm und Millilitern aufweist;
  • Die Skala solltegeprägt, nicht bemalt werden. Während des aktiven Gebrauchs kann sich die Farbe abnutzen, was zu gewissen Unannehmlichkeiten führen kann.
  • Einige Hersteller statten Flaschen mit einem Wärmesensor aus. Wenn die Mischung auf die erforderliche Geschwindigkeit erhitzt wird, erscheint ein visuelles Signal Ok auf ihnen. Dies ist sehr praktisch für diejenigen, die zum ersten Mal das Glück der Mutterschaft gefunden haben und noch nicht über ausreichende Erfahrung verfügen, um Lebensmittel ohne zusätzliche Aufforderungen auf die erforderliche Temperatur zu erhitzen
  • Bevorzugen Sie moderne Gerichte mit Antikolikschutz: Solche Flaschen schützen das Baby vor dem Verschlucken von Luft während der Fütterung, was bedeutet, dass sie Darmkoliken und Aufstoßen verhindern. Stellen Sie sich vor, selbst die Gerichte können ein Garant für Ruhe und gesundes Wohlbefinden eines Neugeborenen sein
  • Es sollte im Voraus darauf geachtet werden, das Baby zu füttern. Die aufgerüsteten Behälter sind mit einem abnehmbaren Griff ausgestattet, der erforderlich wird, wenn das Kind lernt, selbständig zu trinken.
  • Achten Sie auf Behälter, die zum Waschen geeignet sind. Normalerweise zeichnet es sich durch eine strenge gerade Form und einen weiten Hals aus
  • Zum Waschen benötigen Sie eine Bürste, die oft mit einer Flasche verkauft wird. Wenn es nicht vorhanden ist, bitten Sie einen Berater, Ihnen bei der Auswahl anhand der Parameter der gekauften Gerichte zu helfen.
  • Entsorgen Sie Behälter mit verschiedenen Ausbuchtungen und schwer zugänglichen Stellen. Denken Sie daran: Eine saubere Flasche ist eine Art Garantie für die Gesundheit Ihres Babys.
  • Der Kauf eines Produkts von einer bekannten Marke ist am akzeptabelsten. Auf diese Weise können Sie sich im Voraus mit allen Vor- und Nachteilen vertraut machen und sind sich der Qualität einer regelmäßigen Zertifizierung sicher. Sie können auch einfach Zubehör für das erste Gericht auswählen;
  • Eine Flasche reicht für Handwerker nicht! Das minimale Arsenal beträgt 4 große (200-250 ml) und 3 kleine (100-150 ml).
  • Form und Material bestimmen

    Welche Flaschenformen eignen sich am besten für ein Neugeborenes?

    Babys erstes Gericht
    • Wir haben bereits die Bequemlichkeit erwähnt, daher betonen wir noch einmal: Die Form sollte gestrafft sein und ein leichtes Relief für die Hand haben;
    • Streben Sie nicht nach Perfektion und Originalität des Designs: Versuchen Sie, eine Flasche zu wählen, die für Sie zum Abspülen von Speiseresten geeignet ist.
    • Achten Sie auf den Hals: Er muss breit genug sein, damit die Reinigungsbürste frei eindringen kann, und die Mischung kann ohne Verlust genau gegossen werden.
    • Die zylindrische Form ist am akzeptabelsten. Sie können Container auswählen, die in der Mitte leicht gebogen sind.

    Sind alle Flaschen gleich?

    Alle Utensilienund für Babys wird es als Glas und Plastik klassifiziert. Glasbehälter gelten als die sichersten und bewährten. Sie sind leicht zu waschen, tragen einen hervorragenden Verschleiß, setzen beim Erhitzen keine schädlichen Substanzen und Toxine frei, beispielsweise Bisphenol A, das vielen Müttern bekannt ist.

    Dieses Material hat aber auch seine Nachteile. Glasflaschen sind ziemlich schwer. Wenn ein Kind anfängt, das Geschirr alleine zu halten, kann es es fallen lassen, zerbrechen und sich verletzen. Das gleiche kann beim Sterilisieren eines Behälters passieren. Daher ist eine Glasflasche definitiv nicht praktisch.

    Die meisten Behälter bestehen jetzt aus hochwertigem Kunststoff. Plastikgeschirr ist leicht, leicht zu reinigen und zu sterilisieren. Es ist jedoch schwer zu tragen: Mit der Zeit erscheinen Mikrorisse auf dem Behälter und die Flasche selbst wird trüb.

    Dieselben Risse schaffen ein günstiges Umfeld für die lebenswichtige Aktivität pathogener Mikroorganismen, die während der Fütterung in den Verdauungstrakt des Kindes eindringen. Plastikflaschen können beim Erhitzen giftige Elemente synthetisieren. Führende Kinderärzte empfehlen daher, solche Behälter so oft wie möglich zu wechseln.

    Polypropylenflaschen sind eine ausgezeichnete und die einzig würdige Alternative zu Glasgegenstücken, die alle Vorteile der letzteren nutzen. Sie sind auch leicht zu waschen und zu sterilisieren, produzieren beim Erhitzen keine schädlichen Substanzen und es bilden sich keine Kratzer an ihren Wänden, was günstige Bedingungen für das Wachstum von Bakterien schafft.

    Gleichzeitig sind sie so leicht wie Kunststoff. Ihr einziger Nachteil ist eine gewisse Trübung, über die man sich jedoch keine Sorgen machen sollte: Dies sind die Merkmale des Materials.

    Auswahl einer Zitze

    Wir haben herausgefunden, welche Flasche für Ihr Neugeborenes am besten geeignet ist, haben jedoch die Hauptsache - die Brustwarzen - nicht berücksichtigt. Da sie mit der Mundhöhle Ihres Babys in Kontakt steht und auch das wichtigste Pflegeelement des Geschirrs ist, sollten Sie bei der Auswahl gleichermaßen vorsichtig sein.

    Silikonnippel haben den Hauptvorteil - hypoallergen. Dieser Vorteil ist jedoch mit einer Reihe von Nachteilen verbunden. Erstens wird das Baby eine solche Brustwarze leicht zerbröckeln, sobald es Zähne hat.

    Dabei kann er ein Stück Silikon frei schlucken. Brustwarzen aus diesem Material sind ziemlich zäh und können zu einer Verformung der Milchzähne des Babys führen.

    Silikonnippel sind stark, langlebig, geschmacks- und geruchsneutral. Sie können dem Baby jedoch Schaden zufügen. Daher sollte das Füttern mit ihrer Hilfe unter Ihrer strengen Kontrolle erfolgen.

    Latexnippel sind geschmeidiger, weicher und flexibler. Sie bestehen aus natürlichen Materialien. In der modernen Welt gibt es jedoch eine große Anzahl von Kindern, die gegen Latex allergisch sind, was bei der Auswahl des Hauptelements des Geschirrs unbedingt berücksichtigt werden sollte.

    Latexnippel müssen häufig gewechselt werden, da sie durch häufige Sterilisation dunkler werden und Risse bekommen könnenund.

    Babys erstes Gericht

    Die Form der Brustwarze kann rund oder geschnitten sein. Die Runde imitiert perfekt die Brust der Mutter, und das Kind mag es. Wenn Sie nur füttern und die Laktation noch nicht vollständig abgeschlossen haben, wählen Sie eine Zitze dieser Form.

    Eine Brustwarze mit einem Schnittwinkel wirkt sich positiv auf die Geschmacksknospen eines Babys aus, ähnelt jedoch keineswegs einer weiblichen Brustwarze. Es ist schwierig, hier etwas zu raten, da alles von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben abhängt. Es gibt Nippel mit unterschiedlichem Durchfluss und unterschiedlicher Anzahl von Löchern.

    Große Löcher können dazu führen, dass Luft verschluckt wird, und das Baby kann an Milch ersticken. Und kleine Löcher zeichnen sich durch einen langsamen Nahrungsfluss aus: Ihr Baby muss hart arbeiten, um es zu bekommen.

    Wir haben herausgefunden, welche Flaschen für ein Neugeborenes am besten geeignet sind. Wir hoffen, dass Sie dank unseres Ratschlags die richtige Wahl treffen und Ihr Geld nicht verschwenden müssen. Möge Ihr Baby das gesündeste und glücklichste sein!

    Wenn die Geburt zum Albtraum wird | WDR Doku

    Vorherigen post Reizblasensyndrom - wie wird es diagnostiziert und behandelt?
    Nächster beitrag Haarpuder: zusätzliches Volumen für Ihr Styling